1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Golem.de 09.06.04 - 09:51

    Wie zahlreiche Spieler im offiziellen Forum zum Spiel berichten, enthält der in den USA bereits ausgelieferte, in Deutschland am 11. Juni 2004 erscheinende Titel Thief 3: Deadly Shadows einen recht gravierenden Bug. Pikant daran: Während man den Fehler bei der PC-Version voraussichtlich durch einen Patch lösen kann, ist das Problem bei der Xbox-Version nicht ohne weiteres zu beheben.

    https://www.golem.de/0406/31656.html

  2. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: xyz 09.06.04 - 10:01

    Der Name "Eidos" ist bei mir untrennbar mit "schlechte Lara Croft-Spiele" verbunden... komisch, wie sowas prägen kann.

  3. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Frank 09.06.04 - 10:02

    "..hat Eidos Medienberichten zufolge einen Großteil des Teams von Ion Storm nach Fertigstellung von Thief 3 entlassen"

    na klasse... hat Eidos da von der perfekten Fehlerfreien Software geträumt?
    na ich hoffe mal sie haben sich ein paar Leute mit Projekt knowhow für den Support und Bug-Fixes behalten... alles andere wäre mehr als ein Armutszeugnis für Eidos..

    Das mit der X-Box ist natürlich echt übel... ..allerdings kenne ich aus eigenererfahrung die komplexität von Test-Szenarien.. das man nicht alle Fehler findet ist klar.. falls es nicht über die eingebaute HD machbar ist müssen sie wohl neue CD's verschicken..

  4. Xbox Version

    Autor: Cassiel 09.06.04 - 10:08

    Einfach das Spiel von der Original CD auf Festplatte kopieren, die Default.ini editieren und den Schreibschutz für diese Datei setzen. ;)

    Viele Grüße,
    Cassiel

  5. Re: Xbox Version

    Autor: Frank 09.06.04 - 10:14

    muss man mal ausprobieren..eigentlich ist die auf der CD doch aus schreibgeschützt (X-Box) ...oder wird die eh auf die Platte kopiert?

    auf jeden FAll enthält sie den STring: CurrentDifficulty=NORMAL
    und diverse andere Parameter...also muss man wenn man etwas ändern will wohl immer den Schreibschutz wieder raus nehmen..

  6. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Mirco 09.06.04 - 10:19

    nichts desto trotz ist Thief 3 ein geniales Spiel... von einigen kleinen KI-Patzern mal abgesehen..
    und der Normal-Modus ist schon recht schwer... reicht zumindest erst mal bis der Patch raus ist.. ;-)

  7. Re: Xbox Version

    Autor: ... 09.06.04 - 10:20

    geht nicht - wurde alles schon probiert.

    schau mal ins tief forum...

  8. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Volker Meyer 09.06.04 - 10:46

    DeuxEx war ein guter Eidos-Titel

  9. Re: Xbox Version

    Autor: DaBox 09.06.04 - 11:02

    Und wie willst du die Datei schreibschützen, Sherlock???
    Mir ist kein Tool bekannt, mit dem man die Attribute einer Datei ändern kann.
    Ich würde eine Preismilderung oder Nachbesserung verlangen (Ist aktuelles deutsches Recht, darauf müssen die Reagieren)

  10. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: buliwyf 09.06.04 - 11:13

    Tach

    Tja das sind halt die Nachteile der billigen Daddelkisten.
    Ich wpürde mir nie eine Konsole kaufen. Grafik am PC sieht besser aus, Sound hört sich besser an und außerdem kann ich den PC für 1000 andere Sachen nutzen. Konsolen sind schon aufgrund ihres Konzepts im Nachteil wie hier zu sehen ist.
    Spiele werden immer komplexer und umfangreicher. Es liegt in der Natur des Menschen Fehler zu machen. Es werden wohl in Zukunft mehr Spiele für Konsolen zu erwarten sein bei denen Fehler erst nach dem Verkauft festgestellt werden.

    Ich bleib bei meinem PC

    buliwyf

  11. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Lance 09.06.04 - 11:19

    Dafür gibt es aber auch entsprechende Testfälle und Testmechanismen...man muss diese aber auch anwenden und nicht die Testphase herunterkürzen.

  12. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: chico 09.06.04 - 11:20

    @buliwyf
    tut dir selbst und anderen einen Gefallen und verschone uns mit deinem kindlichen Geflame.

  13. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: nomad 09.06.04 - 11:30

    buliwyf schrieb:
    >
    > Tach
    >
    > Tja das sind halt die Nachteile der billigen
    > Daddelkisten.
    > Ich wpürde mir nie eine Konsole kaufen. Grafik
    > am PC sieht besser aus, Sound hört sich besser
    > an und außerdem kann ich den PC für 1000 andere
    > Sachen nutzen. Konsolen sind schon aufgrund
    > ihres Konzepts im Nachteil wie hier zu sehen ist.
    > Spiele werden immer komplexer und umfangreicher.
    > Es liegt in der Natur des Menschen Fehler zu
    > machen. Es werden wohl in Zukunft mehr Spiele
    > für Konsolen zu erwarten sein bei denen Fehler
    > erst nach dem Verkauft festgestellt werden.
    >
    > Ich bleib bei meinem PC
    >
    > buliwyf

    Tach,

    Tja, das sind halt die Nachteile der Automatischen Kutschen.
    Ich würde mir nie ein Auto kaufen, Pferde brauchen kein Benzin,
    die Holzreifen brauchen keine Luft und ich kann meine Pferdekutsche
    für 1000 andere Dinge verwenden. Auto sind schon aufgrund ihres Konzepts im Nachteil, wie hier deutlich zu sehen ist. Es fahren immer mehr Menschen in Autos rum und es liegt in der Natur der Menschen Fehler zu machen, Das Auto wird immer komplizierter, ist doch klar das die Fehler erst nach dem Verkauf festgestellt werden.

    Ich bleib bei meiner PFerdekutsche.

    Hochachtungsvoll an den T.

    ;)

  14. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Frank 09.06.04 - 11:31

    es gibt keine 100% tests..nicht einmal automatisiert und nicht einmal ansatzweise...

    Versuche doch mal nur eine simple Applikation ne Adress-Verwaltung o.ä. KOMPLETT zu testen..

  15. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: Frank 09.06.04 - 11:34

    aber mit den komplexeren Spielen hat er schon recht.. welches "komplexe" Spiel kommt heute schon ohne Patches aus... 1.000.0000 User testen eben dann doch noch effektiver als jedes Test-Lab..
    irgendwann kommt immer der Zeitpunkt an derm der PL sagt das es nun "fertig" ist.. man kann ja nicht ewig Testen.. alles was dann noch gefunden wird... Tja..

  16. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: nomad 09.06.04 - 11:39

    Nun das ist allgemeine Bildung nehme ich an.
    Aber sein Beitrag ist doch lediglich ein langweiliger Versuch eine PC vs. Konsolen-Diskussion vom Damm zu brechen.

    Das Software immer Flickwerk ist und bleibt sollte doch mittlerweile jedem klar sein. Und aufgrund _EINES_ fehlers zu sagen _ALLE KONSOLEN SIND SCHLECHT_ ist doch arg billig und macht somit unsere Diskussion zur Zeiverschwendung.

    als dann ... schönes Wochenende. ;)

  17. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: buliwyf 09.06.04 - 11:40

    nomad schrieb:

    > Tja, das sind halt die Nachteile der
    > Automatischen Kutschen.
    > Ich würde mir nie ein Auto kaufen, Pferde
    > brauchen kein Benzin,
    > die Holzreifen brauchen keine Luft und ich kann
    > meine Pferdekutsche
    > für 1000 andere Dinge verwenden. Auto sind schon
    > aufgrund ihres Konzepts im Nachteil, wie hier
    > deutlich zu sehen ist. Es fahren immer mehr
    > Menschen in Autos rum und es liegt in der Natur
    > der Menschen Fehler zu machen, Das Auto wird
    > immer komplizierter, ist doch klar das die
    > Fehler erst nach dem Verkauf festgestellt werden.
    >
    > Ich bleib bei meiner PFerdekutsche.
    >
    > Hochachtungsvoll an den T.

    In deinen Beitrag ist sogar etwas Zeit eingeflossen sehr lobenswert.
    Doch trotzdem ist er total überflüssig.
    Deinem Beitrag zu folgen würde bedeuten das Konsolen technisch ausgereifter und moderen sind als PCs. Sind sie aber nicht. Außerdem würde es heißen das ich mich dem Technischen Fortschritt verschliesen würde, was genauso falsch ist.

    Es gab mal eine Zeit da waren Konsolen sinnvoll. Doch als ich damals vom Coleco Vision und Atari 2600 zum C64 gewechselt bin sind die beiden ziemlich schnell in der Ecke verstaubt.
    Warum? weil der C64 mehr Abwechslung bot ich ich damit "1000 andere Sachen" auch machen konnte.


    buliwyf

  18. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: <Sparkplug> 09.06.04 - 11:48

    Also wenn hier ein Beitrag überflüssig ist, dann deiner! Der Beitrag von Nomad ist wenigstens noch lustig, deiner nur dumm.

    Bleib bei deinem PC, und erzähls jemanden, den es interessiert.

  19. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: lucy 09.06.04 - 11:49

    Da ahnte wohl ein jetzt entlassener Programmierer etwas - und übersah da rein *zufällig* was.. Sozusagen Rache in spe?

  20. Re: Thief 3: Bug im PC- und dem nicht Patch-fähigen Xbox-Spiel

    Autor: nomad 09.06.04 - 11:57

    Exakt, wer trollen will, sollte damit rechnen veralbert zu werden.
    Das mein Beitrag, keine Wissenschaftliche Arbeit ist, ist mir auch klar.

    Dennoch, er trägt zur allgemeinen Erheiterung bei, und soll veranschaulichen wie sinnlos solche Beiträge sind.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)
  2. Method Park Holding AG, Erlangen
  3. über eTec Consult GmbH, südlich von Stuttgart
  4. CoCoNet AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab