1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Moorhuhn ist wieder frisch und munter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Moorhuhn ist wieder frisch und munter

    Autor: Golem.de 01.07.04 - 15:08

    Nachdem die Phenomedia AG - vor allem bekannt durch das Moorhuhn - im Jahr 2003 in Folge von ans Licht gekommenen Bilanzfälschungen die Insolvenz anmelden musste, scheint nach langem Ringen nun die Rettung für das Unternehmen nahe: Zum Stichtag des 1. Juli 2004 übernimmt die phenomedia publishing gmbh den Geschäftsbetrieb der Phenomedia AG i.I.

    https://www.golem.de/0407/32108.html

  2. Re: Moorhuhn ist wieder frisch und munter

    Autor: Sunsetraving 01.07.04 - 15:53

    Juhuuuuu...

    Enldich wieder Schlechte Spiele für teures Geld... Da hab ich drauf gewartet...

    Die Deutschen sind so beschränkt, das gibs echt nicht mehr...

  3. Re: Moorhuhn ist wieder frisch und munter

    Autor: Dalai-Lama 01.07.04 - 15:59

    Moorhuhn war umsonst, lustig und jeder hat es gespielt. Es war einfach genial, man konnte jeden fragen wieviele Punkte er bei Moorhuhn geschafft hat =)

    Für so etwas wäre ich wieder offen, primitiv, einfach kostenlos, klein und überall spielbar. Und natürlich süchtigmachend =)

  4. Re: Moorhuhn ist wieder frisch und munter

    Autor: pennbruder 01.07.04 - 16:40

    Dalai-Lama schrieb:
    >
    > Moorhuhn war umsonst, lustig und jeder hat es
    > gespielt. Es war einfach genial, man konnte
    > jeden fragen wieviele Punkte er bei Moorhuhn
    > geschafft hat =)
    >
    > Für so etwas wäre ich wieder offen, primitiv,
    > einfach kostenlos, klein und überall spielbar.
    > Und natürlich süchtigmachend =)

    ja - aber bitte mal was neues als den x-ten moorhuhn clone.

  5. totreden - tospielen

    Autor: Mortimer 01.07.04 - 18:29

    Ja.. in der tat moorhun war anfangs lustig..

    doch Moorhun 2... 3... X... RACE... X-Race ...XRACEPACK MIT MOORHUHN 4...

    ich stelle mich da hinter Sunsetraving an und wäre gerne dabei wenn es wieder ein Spiel gibt wo die Ideenvielfalt sicherlich wieder der kreativität der meissten Deuschen wiederspiegelt... tendierend zu null.


    ciao

  6. Re: totreden - tospielen

    Autor: DaSchrubba 01.07.04 - 18:57

    Gegen die doofen shooter sagt auch keiner was... Moorhuhn war weder neu, noch innovativ, es war das beste Beispiel das PC User nur ballern können und sonst nix.

  7. Süchtigmachend?

    Autor: Geber 01.07.04 - 20:28

    Also bitte! Das Ding ist bei 75% aller Downloader nach spätestens 10 Min. wieder vom Desktop verschwunden!

    Noch schlechter fand ich aber diese Jedi-Spiele. 1 Min gespielt - weggeklickt. Sowas ist mir einfach zu hohl.

  8. Re: totreden - tospielen

    Autor: Mullidulli 01.07.04 - 21:45

    Da hat aber ein kleiner 9-mal Kluger eine Ahnung...
    Tjaja, da wären wir wieder beim Thema Vorurteile...
    Nur knapp 12% der Computerspiele sind Shooter...

    Genausogut könnte ich ja behaupten:

    Internet-User können sich bloß Porno-Seiten angucken oder
    Fernseh-Gucker können bloß Action-Filme mit vielen Toten ansehen...

    Denk mal drüber nach und komm wieder, wenn du genügend von dieser heutigen Welt gelernt hast, denn dann darfst du dir auch ein Urteil bilden!



    Das war mal wieder ein Beispiel dafür, dass Demokratie und Meinungsfreiheit nicht bedeuten, dass jeder zu allem ne Meinung haben MUSS, sonder DARF!!!

    Denk(t) mal drüber nach...

  9. Re: Süchtigmachend?

    Autor: Selageth 01.07.04 - 21:53

    Also *ICH* mag "Jedi-Spiele". Zumindest JediKnight2. In Academy haben sie nämlich leider die Bewegungsfreiheit zu sehr eingeschränkt, obwohl die neuen moves zum Teil ganz hübsch aussehen (aber auch zu stark sind).

  10. Re: Süchtigmachend?

    Autor: Mullidulli 01.07.04 - 22:44

    Ach nööö...
    Ich mag Star Wars ned so...

    Da finde ich Star Trek viel besser! :P

  11. Und ihr redet wohl alle am Thema vorbei =)

    Autor: Mortimer 01.07.04 - 23:46

    Ich glaube er meint nicht Jedi-Spiel sondern das Yeti-Spiel... was aber eigentlich Yetisports heisst und auch ziemlich langweilig wird... =)

    ciao

  12. Re: Und ihr redet wohl alle am Thema vorbei =)

    Autor: ThorMieNator 02.07.04 - 10:27

    Denke auch der Ursprungsschreiber meinte Yeti. Genau wie Moorhuhn, 1/2 Stunde lustig und dann gelöscht.
    Aber der Erfolg ist klar. 80% lesen Bild, finden das Kübelböck, der damit Nr. 1 in den Charts wird, gute Musik macht. Und die finden auch das MH ein super Spiel ist und kaufen sich MH 1-4.
    Der Grossteil des Volkes muss halt 'gewaltsam' dumm gehalten werden, damit die Herrschenden Grosskapitalisten so agieren können wie sie es tun.

  13. Re: Und ihr redet wohl alle am Thema vorbei =)

    Autor: Mullidulli 02.07.04 - 16:09

    Tjaja, da hast wohl vollkommen Recht, bestes Beispiel ist Amerika!

  14. Re: Moorhuhn ist wieder frisch und munter

    Autor: hanser 05.07.04 - 14:59

    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!
    da arbeiten nur idioten!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Metzingen
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Kräuter Mix GmbH', Abtswind, Wiesentheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. 19,99€ (PS4), 34,84€ (Xbox One), 49,99€ (Steam-Code)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energieversorgung: Die trockenen Sommer waren eine größere Herausforderung
Energieversorgung
"Die trockenen Sommer waren eine größere Herausforderung"

Die Coronakrise ist auch für die deutschen Energieversorger eine völlig neue Situation. Wie kommen sie zurecht? Wir haben nachgefragt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport