1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Doom für die Leinwand - Vorproduktion hat begonnen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Doom für die Leinwand - Vorproduktion hat begonnen

    Autor: Golem.de 16.08.04 - 16:26

    Im Rahmen des QuakeCon hat Todd Hollenshead, seines Zeichens CEO von id Software ein paar Details zum kommenden Doom-Kinofilm genannt. Dabei bestätigte Hollenshead, dass Dwayne Johnson, als Wrestler "The Rock" bekannt, wirklich an einer Doom-Rolle-interessiert sei.

    https://www.golem.de/0408/33005.html

  2. Re: Doom mit 3D-Brille!!

    Autor: grind 16.08.04 - 16:46

    Der Film muss aber mit 3D-Brille genoßen werden können!!

  3. The Rock ?!?!?!?

    Autor: brawler 16.08.04 - 16:57

    nennt mir bitte auch nur einen einzigen guten Film mit The Rock!!!

    Das Schauspiel-Niveau dieses Typs entspricht nichtmal dem eines Bud Spencers oder David Hasselhoffs!

    Was kann/soll das nur nur werden... :-(

  4. Re: Doom für die Leinwand - Vorproduktion hat begonnen

    Autor: Kritiker 16.08.04 - 17:00

    "Doom: Der Film"

    Filmkritiken:

    "Nie gesehene Schwarztöne überzeugen durch ihre Farbenfreude und Farbtiefe."

    "Der Kontrast der unterschiedlichen Schwarztöne wird in atemberaubender Weise durch eine kleine Taschenlampe (die "Funzel" a.d.R) unterstrichen."

    ...

    Da bekommt der Begriff "Ich sehe Schwarz" ja gleich eine ganz neue Bedeutung ;)

    *SCNR*

  5. Re: The Rock ?!?!?!?

    Autor: JTR - jakketi jag 16.08.04 - 17:01

    Was um himmelswillen hast du gegen Bud Spencers schauspielerisches können???

  6. Re: The Rock ?!?!?!?

    Autor: Supergrobi 16.08.04 - 17:03

    Also ich persönlich fand z.B. "The Scorpion King" und auch den letzten Film (wie hiess er noch gleich) mit The Rock recht lustig.

    Vielleicht erwartest Du auch ein bissel viel von einem Action-Darsteller. Ich denke mal, dass Sly Stallone in einer Filmumsetzung von Hamlet auch nicht gerade ein Bringer wäre. Der kann nämlich auch nicht wirklich schauspielern. Genauso wie seine Kollegen Schwarzenegger (der u.U. auch als Gouverneur nix taugt), van Damme oder, noch schlimmer, Stephen Seagal (oder hiess er Seagull??? ;)).

    Ich find eher das die Figur des Sarge nicht zu The Rock passt. Da wäre jemand anders wie z.B. Bruce Willis o. Arnie sicher die bessere Wahl gewesen.

    Wenn Du Anspruch in Filmen suchst und auch noch gute schauspieleriche Künste sehen willst, solltest Du überlegen Dir einen Lars von Trier Film anzusehen. Z.B. dessen letztes Werk Dogville. Da gibt es das von Dir geforderte schauspielerische Talent bei allen Darstellern zu bewundern.

  7. Re: The Rock ?!?!?!?

    Autor: ThorMieNator 16.08.04 - 17:30

    <zitat>
    'the rock' ... wirklich an einer Doom-Rolle-interessiert sei.
    </zitat>

    Hier wird ja nicht gesagt, welche Rolle. Vielleicht will er ja einen Zombie spielen.

  8. Re: The Rock ?!?!?!?

    Autor: Dunkelstern 16.08.04 - 17:56

    Einer von den Hirnbefreiten, die so komisch humpeln oder wie ?

  9. Re: Doom für die Leinwand - Vorproduktion hat begonnen

    Autor: Steinecke UAC 16.08.04 - 17:57

    Das wird entweder eine entschärfte oder verschärfte Version von "Resident Evil". Als alter Liebhaber der Produkte aus dem Hause "id" und begeisterter Spieler von "Doom3"... -muß ich doch sagen, daß ein solcher Film so notwendig ist... wie ein Tumor im Knie.

  10. Re: The Rock? -Elvis als Zombie!

    Autor: Steinecke UAC 16.08.04 - 18:00

    Er könnte mit seiner Ananasrübe einen "Imp" spielen. Dann hat er auch keinen Text. Wäre ja fast sowas wie ein Cameo-Auftritt.

  11. VIN DIESEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Toppi 16.08.04 - 18:15

    Aus vertraulicher Quelle weiss Ich das VIN DIESEL den DooM Soldier spielen wird... Aber bitte nicht zu sehr rumtratschen sonst bekomme ich Ärger...

  12. Re: VIN DIESEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Schorsch 16.08.04 - 19:15

    Vin Diesel wäre mir auf jeden fall lieber als The Rock. Viel besser fänd ich da bruce willis!!!

    naja, mal gucken wers rennen macht und wie der film dann wird. ne wirklich gute verfilmung eines spiels gab es ja noch nicht wirklich, und andersrum auch nicht. wobei ich mir mal gerne das spiel ridick (oder so ;)) angucken würde.

  13. Re: VIN DIESEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: der minister 16.08.04 - 19:17

    Schorsch schrieb:
    >

    >

    > ne wirklich gute verfilmung
    > eines spiels gab es ja noch nicht wirklich,

    mir fiele da final fantasy ein, den fand ich recht gut.

  14. BITTE NICHT !!!!!!!

    Autor: der minister 16.08.04 - 19:21

    ich kann diesem vin diesel rein gar nix abgewinnen, kein talent, keine austrahlung, nichts. da gab es mal einen film, der richtig gut war...."pitch black" hieß der glaube ich. einziger tiefpunkt war dieser diesel, dieses peinliche gehabe hat irgendwie den ganzen film ins kitschige abdriften lassen..

  15. Re: BITTE NICHT !!!!!!!

    Autor: g. 16.08.04 - 19:40

    stimmt wo kriege ich pitch black her, der war hammergeil! ansonsten erwähnt doch bitte nicht hasselhof und schauspielerei in einen satz...

    das einzig interessan´te waren doch die baywatch miezen...

  16. Re: BITTE NICHT !!!!!!!

    Autor: Senft 16.08.04 - 19:45

    also an pitch black fand ich alles gut, nur eines nicht die total beknackte und schlechte handlung. ja, und vin diesel war auch schlecht, damit hätte man aber leben können wäre die handlung nicht so grandios schlecht. kamera, licht, kulisse, alles bestens... aber die handlung!

  17. Re: BITTE NICHT !!!!!!!

    Autor: doomster 16.08.04 - 19:48

    der minister schrieb:
    >
    > ich kann diesem vin diesel rein gar nix
    > abgewinnen, kein talent, keine austrahlung,
    > nichts. da gab es mal einen film, der richtig
    > gut war...."pitch black" hieß der glaube ich.
    > einziger tiefpunkt war dieser diesel, dieses
    > peinliche gehabe hat irgendwie den ganzen film
    > ins kitschige abdriften lassen..

    naja, so schlimm wars auch nicht. Davon abgesehen war der ganze Film furchtbar schlecht.

  18. Re: VIN DIESEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Hibakusha 16.08.04 - 20:01

    > ne wirklich gute verfilmung eines spiels gab es ja noch nicht
    > wirklich,

    Dune II war ja wohl klasse, der erste Teil war allerdings etwas strange

    > und andersrum auch nicht

    Mir fällt da spontan Indy III ein. Da gabs nichts drann auszusetzen

  19. Re: VIN DIESEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Toppi 16.08.04 - 20:02

    > Vin Diesel wäre mir auf jeden fall lieber als
    > The Rock. Viel besser fänd ich da bruce willis!!!

    Bruce Willis wird das nur machen wenn

    a) seine letzten zwei-drei filme vor DooM furchtbare kommerzielle Flops waren.

    b) der dooM soldier als ziemlich zerissene, psychopathische persönlichkeit rüberkommt und regie minimum von jim jarmusch übernomen wird. der fil läuft dann nachts um 2:30 auf arte.

  20. Das wird der neue Fight Club!

    Autor: schnubbi 16.08.04 - 20:45

    Das wird bestimmt der Knüller schlechthin. Ein Film nach einem ziemlich hirnlosen (wenn auch unterhaltsamen) Computerspiel, mit einem Wrestler in der Hauptrolle (oder vielleicht doch Vin "Dumpfbacke" Diesel? - man weiß nicht, wer der bessere "Schauspieler" ist). Da können Fincher und seine Jungs einpacken. Der Film des Jahrzehnts!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  4. Stadt Biberach an der Riß, Biberach an der Riß

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 7,99€
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  4. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de