Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Red Orchestra 3.0 - UT2004-Mod mit WKII-Szenario

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Red Orchestra 3.0 - UT2004-Mod mit WKII-Szenario

    Autor: Golem.de 30.08.04 - 14:43

    Mit Red Orchestra 3.0 haben begabte Fans des Shooters Unreal Tournament 2004 eine neue Version ihrer aufwendigen Komplettmodifikation (Total Conversion Mod) geschaffen, die Spieler in ein Zweites-Weltkrieg-Szenario versetzt. Wie bereits im Vorfeld versprochen, stehen damit nun auf sowjetischer und deutscher Seite erstmals auch Fahrzeuge, eine Anti-Panzer-Waffe und Artillerie zur Verfügung.

    https://www.golem.de/0408/33268.html

  2. 3270er Patch fuer linux?

    Autor: Tichy 30.08.04 - 14:48

    Wie wolle die Leute einen Linux-Installer haben, wenn es den 3270-Patch fuer Linux noch gar net gibt?

    Tichy

  3. Re: 3270er Patch fuer linux?

    Autor: CK (Golem.de) 30.08.04 - 15:01

    Tichy schrieb:
    > Wie wolle die Leute einen Linux-Installer haben,
    > wenn es den 3270-Patch fuer Linux noch gar net
    > gibt?

    Steht beim Link zur Linux-Version, es gibt wohl einen Beta-Patch, mit dem es laufen soll.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  4. Re: 3270er Patch fuer linux?

    Autor: Tichy 30.08.04 - 15:10

    CK (Golem.de) schrieb:
    > einen Beta-Patch, mit dem es laufen soll.

    Arrgs, jetzt gibt's auch schon von patches Beta-Versionen :(( Wann gibt's Beta-Versionen von Beta-Versionen von Patches?

    Danke fuer den Tip, mal probieren...

    Tichy

  5. Re: 3270er Patch fuer linux?

    Autor: asdaklaf 30.08.04 - 15:34

    das nennt sich nicht beta von ner beta sondern servicepack ;)

  6. Re: 3270er Patch fuer linux?

    Autor: Phobos 30.08.04 - 16:24

    haha und service pack 2 für windows xp ist eigentlich eine pre-alpha-patch-compilation für windows longhorn /wo winFS oder wie jetzt? *gg* ;)

  7. Alternativer Download-Link

    Autor: L. 30.08.04 - 17:14

    http://www.filemirrors.com/search.src?type=begins&file=RO_Beta_v3.0&action=Find

  8. Re: Alternativer Download-Link

    Autor: CK (Golem.de) 30.08.04 - 17:25

    L. schrieb:
    http://www.filemirrors.com/search.src?type=begins&file=RO_Beta_v3.0&action=Find

    Ah, danke, ich hab vorhin gesucht und bei den üblichen Verdächtigen noch nichts gefunden.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  9. Re: Alternativer Download-Link

    Autor: Wunderer 30.08.04 - 17:28

    L. schrieb:
    >
    > http://www.filemirrors.com/search.src?type=begins&file=RO_Beta_v3.0&action=Find

    Wieso ist die Datei denn immer noch als Beta bezeichnet? Stimmt diese tatsächlich mit der FilePlanet-Version überein?

  10. Re: Alternativer Download-Link

    Autor: CK (Golem.de) 30.08.04 - 17:34

    Wunderer schrieb:
    > Wieso ist die Datei denn immer noch als Beta
    > bezeichnet? Stimmt diese tatsächlich mit der
    > FilePlanet-Version überein?

    Stimmt, das dürfte eigentlich nicht sein. Ich überprüfs mal.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  11. Re: Alternativer Download-Link

    Autor: CK (Golem.de) 30.08.04 - 17:41

    CK (Golem.de) schrieb:
    > Stimmt, das dürfte eigentlich nicht sein. Ich
    > überprüfs mal.

    Scheint wirklich noch eine Beta zu sein, auch wenn auf <www.redorchestramod.com> davon noch nichts zu lesen ist. Der Filename RO_Beta_v3.0_Full_Install.exe scheint richtig zu sein - bis jetzt ist zumindest nichts anderweitiges zu lesen.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  12. Re: Alternativer Download-Link

    Autor: Wunderer 31.08.04 - 08:35

    CK (Golem.de) schrieb:
    >
    > CK (Golem.de) schrieb:
    > > Stimmt, das dürfte eigentlich nicht sein. Ich
    > > überprüfs mal.
    >
    > Scheint wirklich noch eine Beta zu sein, auch
    > wenn auf <www.redorchestramod.com> davon noch
    > nichts zu lesen ist. Der Filename
    > RO_Beta_v3.0_Full_Install.exe scheint richtig zu
    > sein - bis jetzt ist zumindest nichts
    > anderweitiges zu lesen.

    Danke für die Info. Dann ist die Datei mittlerweile auch als Bittorent (www.modtorrents.com) verfügbar.

  13. Re: Alternativer Download-Link

    Autor: chillerkilla 06.08.06 - 23:25

    CK (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wunderer schrieb:
    > > Wieso ist die Datei denn immer noch als
    > Beta> bezeichnet? Stimmt diese tatsächlich mit
    > der> FilePlanet-Version überein?
    >
    > Stimmt, das dürfte eigentlich nicht sein. Ich
    > überprüfs mal.
    >
    > Gruss,
    > Christian Klass
    > Golem.de


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Braunschweig, Wolfsburg, Zwickau
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. VIVAVIS GmbH, Ettlingen, Koblenz
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8 TB für 139€, SanDisk Ultra 3D 2 TB für 189€ und LG X Power...
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 512 GB für 55€ und Seagate Expansion Portable 4 TB für 88€)
  3. 499€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49