Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Golem.de 17.09.04 - 11:35

    Ubi Soft hat einige neue Screenshots des thematisch im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Taktik-Shooters Brothers in Arms veröffentlicht. Das auf einer wahren Geschichte basierende Spiel dreht sich um Teamwork - sei es mit den selbst gesteuerten Kameraden oder im Multiplayer-Modus mit bis zu drei anderen Spielern.

    https://www.golem.de/0409/33637.html

  2. Erschreckend!

    Autor: Klaas Klever 17.09.04 - 12:29

    Erschreckend!
    Bin ja selbst ein großer OperationFlashpoint-Fan, aber dort sind die Gesichter nicht sehr realistisch. Hier bekommen die Gegener und Kameraden Persönlichkeit. ich weiß nicht, ob mir das gefällt.

  3. Re: Erschreckend!

    Autor: Leberwurst 17.09.04 - 12:56

    ob brothers in arms oder call of duty, man wird wohl keinen unterschied an den beiden spielen entdecken !

    andere landschaften, andere sounds... das wars dann auch schon

  4. Re: Erschreckend!

    Autor: Zeus 17.09.04 - 13:04

    Och Gott, endlich entdeckt man im Pixelwirrwarr die Moral, oder was? Solche Äußerungen spotten jeder Beschreibung wenn man sich vergegenwärtigt, daß man seit den üblen 3farbigen C64-Sprites versucht, den Terminus "menschenverachtende Spiele" zu definieren.

  5. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 13:05

    Ich verstehe den Gametitel nicht ganz: Geht es nun um Männerliebe -oder um bewaffnete Männer oder bewaffnete Männer, die Männerliebe machen. Ist der Titel vielleicht eine Anspielung auf Sexualpraktiken in Männergesellschaften mit Frauenmangel? Geht es um verschwiemeltes Anbeten des uniformierten Vorgesetzen ( und das gelegentliche heimliche Ablecken seiner herrlichen blanken Stiefel? Um das Auspeitschen halbnackter Kriegsgefangener?

  6. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: zzz 17.09.04 - 13:12

    das kam jetzt ein bischen gezwungen rüber.

  7. Re: Erschreckend!

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 13:14

    Ihr Posting ist völlig ohne Sinn, wenn man es sich genau ansieht. Seit dem"C64" hat sich die Graphik verändert. Zu überlegen, ab wann ein Game verrohend wirkt... ist legitim. Und welche "Äußerungen spotten" denn hier eigentlich "jeglicher Beschreibung"?
    Der Punkt ist: Es ist kein "Pixelwirrwarr" mehr. Das Aussehen (und die KI) erlauben inzwischen offenbar die Empathie des Gamers.

  8. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 13:15

    Im Gegenteil. Kam völlig ungezwungen.

  9. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: gnosi 17.09.04 - 13:22

    Wie schon in dem Titel der Dire Straits bedeutet's hier wohl eher Waffenbrüder ...

  10. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 13:27

    Es ist, genau wie bei Hemingway und den Dire Straits, zweideutig -ob freiwillig oder unfreiwillig, das ist eine andere Frage, die ich dem Doktor Freud überlasse.

  11. Re: Erschreckend!

    Autor: Django 17.09.04 - 14:24

    10/10 points

  12. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Django 17.09.04 - 14:25

    geh arbeiten

  13. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: bodybag 17.09.04 - 14:59

    lol was für ein Schmalspurphilosoph bist denn du?

  14. Re: Erschreckend!

    Autor: SpaceDog 17.09.04 - 15:13

    was'de da erzählst is aber auch nich grade der Weisheit letzter Schluss. Früher wurden auch schon Spiele indiziert und/oder sogar verboten, weil _gesagt_ wurde, dass ein pixelhaufen einen Menschen/Lebewesen darstellt. Heute sind aus den Pixeln grösstenteils Polygone geworden und das einzige was sich geändert hat, ist dass man nun nicht mehr gesagt bekommen muss, dass es sich um Menschen/Lebewesen handelt. Das eigentlich Prinzip des Abschiessens hat sich hingegen nich geändert, also sollten manche Leute ihre eigenen moralischen Grundsätze nochmal überdenken. Ich für meinen Teil hab's schon lange überdacht (hey, das is was für dich; ne Zweideutigkeit! *g*) und geh jetzt 'ne Runde Kopfschüsse in ActionUT verteilen. *g*


    btw...die Models sehen eigentlich garnich sooo toll aus, die screenshots hat man anscheinend weichgezeichnet und die Texturen wirken auch nicht sonderlich detailreich. Abgesehen davon: Wer will denn noch den x-ten WW2 shooter spielen...das is doch inzwischen sowas von abgekaut...

  15. Re: Erschreckend!

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 15:25

    Es geht nicht um das Prinzip; auch geht es nicht darum, was die Zensurbehörde meint/ meinte meinen zu müssen. Es geht darum, daß rein faktisch ein hochwertiges, modern geshadertes Modell anders wahrgenommen wird, als eine eher symbolische Repräsentanz. Es geht um psychologische Prozesse, die sich nicht nach Prinzipien oder Zensurämtern ausrichten.

  16. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 15:27

    Und was für ein Plattfußposter bist denn Du?

  17. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Steinster UAC 17.09.04 - 15:28

    Ich arbeite doch gerade. Ich arbeite an der Erziehung verwahrloster Kiddies.

  18. Re: Erschreckend!

    Autor: SpaceDog 17.09.04 - 15:57

    hmmm, scheint in IMHO doch eine sehr subjektive Angelegenheit zusein. Ich für meinen Teil hab noch nie gezögert, wenn ich ein geniales Model in meinem Fadenkreuz hatte. Ich hab aber schon oft bei dem einen oder anderen Rollenspiel/D&D einen älteren Spielstand geladen, weil ich einen "alten Gefährten" nicht in den ewigen Jagdgründen lassen wollte. Und ich sag dir, dass viele der "alten Gefährten" nicht sonderlich grafisch getailreich gewesen sind. Will damit sagen, dass es auf eine Detailreiche Darstellung garnichtmal ankommt.

    Und es ist doch seit jeher die Frage, ob das Prinzip des Abschiessens alleine nicht schon ausreicht/ausreichen sollte , um moralische Konflikte zu erzeugen. Und ob Grafik somit eine ausschlaggebende Rolle dabei spielt.

    egal....darauf wird man sich in Zukunft sowieso nich einigen können
    ...worum gings gleich nochmal ? Verdammtes Fernsehen*g*

  19. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: Raulsinropa 17.09.04 - 15:58

    Mal abgesehen von dem Freitagsthema hat Freud mal gesagt as
    eine Zigarre manchmal nur eine Zigarre ist, er hat sich aber
    auch mit Menschen auseinandergesetzt die in allem möglichen
    einen sexuellen Hintergrund bzw. Andeutung sehen.

  20. Re: Brothers in Arms - Neue Screenshots zum Taktik-Shooter

    Autor: SpaceDog 17.09.04 - 16:11

    ja, und Freud hat auch mal gekost.

    ...herrjeh, und ihr? sauft ihr alle auf Arbeit?! *G*

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. 2019: Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
    2019
    Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    Das Bundesamt für Kommunikation will die Bevölkerung über die Abschaltung des analogen Radioprogramms informieren. Dafür werden einige Millionen Franken aus der Abgabe für Radio und Fernsehen bereitgestellt.

  2. Offener Brief: Breites Bündnis warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht
    Offener Brief
    Breites Bündnis warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

    Mehr als 50 Institutionen warnen vor der Einführung eines europäischen Leistungsschutzrechts für Verlage und Nachrichtenagenturen. Die Pläne lösten "tiefste Besorgnis" aus.

  3. Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly
    Warnung
    Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Die Video-App Musical.ly ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von sehr jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch, das Unternehmen spricht von einem "komplexen Problem".


  1. 17:35

  2. 17:20

  3. 16:57

  4. 16:34

  5. 16:00

  6. 15:20

  7. 14:56

  8. 14:30