1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Half-Life 2 - Valve und Vivendi streiten um Steam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Half-Life 2 - Valve und Vivendi streiten um Steam

    Autor: Golem.de 22.09.04 - 11:13

    Während Spielefans gespannt auf den Shooter Half-Life 2 warten, streiten Valve und Vivendi laut Presseberichten um die Online-Distributionsrechte. Nachdem Valve bereits im August 2002 wegen Urheberrechtsverletzung gegen die Vivendi-Universal-Games-Marke Sierra On-Line (heute: Sierra Entertainment) Klage einreichte, ist für Vivendis gerade erst eingereichte Gegenklage eine Anhörung vor Gericht für den 8. Oktober 2004 geplant.

    https://www.golem.de/0409/33722.html

  2. @Golem: wie jetzt?

    Autor: Sebastian Mendel 22.09.04 - 11:29

    "VU Games wirft Valve in seiner Gegenklage Täuschung und Unehrlichkeit vor, da man Valve in Bezug auf die konkreten Pläne für einen Bezahl-Download-Dienst nicht informiert habe."

    Vivendi wirft Valve vor Valve betrogen zu haben?

  3. Re: @Golem: wie jetzt?

    Autor: Hotohori 22.09.04 - 11:31

    das soll wohl "...da man VU Games in Bezug auf..." heissen. ;)

  4. ... und am Ende

    Autor: summ 22.09.04 - 11:40

    ... suchen hier Valve und Vivendi nach einem Grund, weitere Releaseverschiebungen zu begründen.

    "Valve muß wegen unsicherer Rechtslage von einer Veröffentlichung des Spieles 'Half Life 2' absehen." ... das klingt doch plausibel ?!?

  5. Re: @Golem: wie jetzt?

    Autor: CK (Golem.de) 22.09.04 - 11:42

    Hotohori schrieb:
    > das soll wohl "...da man VU Games in Bezug
    > auf..." heissen. ;)

    Stimmt, ist schon korrigiert.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  6. Re: ... und am Ende

    Autor: lemetre 22.09.04 - 11:43

    was einem dazu einfällt -> SCHEISSLADEN! manman langsam reichts echt mit diesem amateurhaufen. die sind einfach ZU blöd :( ständige verschiebungen, jetzt noch dieser schwachsinn. bin echt mal gespannt ob das (mittlerweile eh schon veraltete!) game noch dieses jahr rauskommt :(

  7. Zicken!

    Autor: halbwissen 22.09.04 - 12:55


    kein Text

  8. Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: JTR - der alte 22.09.04 - 13:25

    Den Tag an dem alle CS Kiddies plötzlich zu erwachsen für PC Spiele sind, dann stehen sie nämlich ohne Kunden da und können ihren Laden schliessen.

  9. Re: Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: Mama Nintendo Oma 22.09.04 - 13:28

    JTR - der alte schrieb:
    >
    > Den Tag an dem alle CS Kiddies plötzlich zu
    > erwachsen für PC Spiele sind, dann stehen sie
    > nämlich ohne Kunden da und können ihren Laden
    > schliessen.

    Man kann zu erwachsen für PC Spiele sein?

    Ich dacht immer es wäre andersrum. Das die Publisher warten bis die CS-Kids erwachsen sind, damit die endlich auch für die Software Geld bezahlen und nicht nur für Hardware und Klingeltöne:

  10. Re: Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: kein EU Bürger 22.09.04 - 13:45

    Kann auch sein, allerdings wenn ich mit über 30 genausoviel vor dem PC zum Gamen sitze wie mit 16, dann würde ich mir mal ernsthaft Gedanken machen.

  11. Re: Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: Robert_C 22.09.04 - 14:14

    Wenn sich da nicht mal wer geoutet hat...

    Vielleicht erklärt das Deine schizophrenen Anfälle hier im Forum, JTR

  12. Re: Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: OMG 22.09.04 - 14:21

    Für Spiele ist man nie zu alt...

  13. Re: ... und am Ende

    Autor: wow 22.09.04 - 14:57

    Was ist denn an dem Spiel veraltet?

  14. Re: Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: Henna 22.09.04 - 16:30

    kein EU Bürger schrieb:
    >
    > Kann auch sein, allerdings wenn ich mit über 30
    > genausoviel vor dem PC zum Gamen sitze wie mit
    > 16, dann würde ich mir mal ernsthaft Gedanken
    > machen.

    Wieso das?

    Ich bin zwar noch nicht ganz 30 Jahre, spiele aber immer noch gerne am PC.
    Auch mein Geschmack hat sich recht wenig verändert. Rennsimulationen und "gute" 3D-Shooter.

    Natürlich verschiebt sich das Verhältnis Freizeit/Arbeit, aber da ich es als Hobbie sehe, nehme ich mir hin und wieder die Zeit dazu.


    Henna

  15. Re: Wovor sich Valve fürchtet

    Autor: JTR - der alte 22.09.04 - 16:38

    Aber soviele Spiele wie zu deiner "Zockerzeit" wirst du kaum kaufen, und genau auf das will ich hinaus. Zudem wird das nicht bei vielen so bleiben, sobald man Familie hat, kommen solche Dinge immer weniger zum Zuge, und damit stirbt die Käuferschaft aus. Dass Gamen ein Hobby für jedes Alter ist, musst du mir nicht erzählen, ich bin auch durch Papa darauf gekommen und der hat heute noch ne Konsole und ein PC bei sich stehen (ein schwacher Ersatz für sein endgeiles Intelivsion Mastersystem und seine Commodore die er früher hatte).

  16. Sehe ich nicht ganz so

    Autor: Henna 22.09.04 - 17:24

    Die Anzahl der Spiele die ich kaufe hat sich weniger verändert.

    Es sind ein bis zwei im Monat geblieben.

    Natürlich hatte man zu Schulhofzeiten mehr Spiele im Schrank liegen, aber die Anzahl der gekauften Artikel blieb gleich.
    (Ich kann nur davon sprechen wie es bei mir ist)

    Die Zeit die ich von dem PC verbringe hat sich natürlich verringert, aber die Summe der Zeit die ich mit gekaufen Artikeln verbringe ist unter dem Strich gleich geblieben.

    Wenn es ein wirkliches Hobbie ist, dann hat man schon ein paar Stunden Zeit dafür, trotz Familie, Arbeit und sonstigen Aktivitäten.

    Früher zählte halt die Masse und man "musste" jedes Game haben, egal wie schlecht es auch war. Heute lässt man halt den "Schund" liegen.

    Gruß Henna

  17. Re: ... und am Ende

    Autor: stalker 23.09.04 - 10:26

    Ja genau.. und ausserdem:
    Wieso zum Henker haben so viele Menschen eigentlich die Illusion durch Ihr ständiges rumgemotze auch nur irgendwas bewirken zu können? Abwarten und Teetrinken bzw. Klappe zu und Füsse stillhalten für die ewigen Kleinkinder die einfach nciht aufhören wegen verschobenen Releasetemrinen rumzuheulen. Ihr habt, ob Ihr es glaubt oder nicht, kein Grundrecht auf ein Spiel - wann und ob der Hersteller es rausbringt ist ihm überlassen. Also nutzt mal euren Intellekt und eure Motivation für die Forderung nach wichtigeren Dingen...

  18. Zu alt??

    Autor: [fUn]Old-Man 04.10.04 - 14:46

    Ich bin 44J bin im Clan und spiele fast Täglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  3. ERGO Group AG', Düsseldorf
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de