1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Die Sims 2 - Perfekt leben leicht gemacht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Die Sims 2 - Perfekt leben leicht gemacht

    Autor: Golem.de 22.09.04 - 14:00

    Monatelange Platzierungen an der Spitze der Verkaufscharts in unzähligen Ländern, sieben erfolgreiche Add-Ons und für ein PC-Spiel unglaublich viele weibliche Spieler - Die Sims hat so ziemlich jeden Rekord aufgestellt, den ein PC-Titel überhaupt aufstellen kann. Der Fortsetzung fieberten somit mehrere Millionen Spieler regelrecht entgegen; und die meisten von ihnen werden auch mit Sicherheit nicht enttäuscht sein über das, was Maxis und Electronic Arts jetzt in die Läden gebracht haben.

    https://www.golem.de/0409/33714.html

  2. Systemanforderungen

    Autor: Species8372 22.09.04 - 14:18

    Bisher habe ich es auf 1.4GHz Athlon, 512MB SDRAM und GForce4MX 64MB installiert.
    In 800x600 lässt sich damit spielen. Sicher ist es nicht 'flüssig' beim Zoomen, aber es reicht aus um zu spielen.

    Wer also einen ähnlichen Rechner hat kann es sich mMn zulegen und braucht nicht verzweifelt das Handtuch werfen.

    Singles sieht allerdings auf gleichem Rechner schöner aus, fesselt aber bei weitem nicht so (schon beim Charakter-Erstellen kann man Stunden verbringen).

  3. Re: Systemanforderungen

    Autor: HONK 22.09.04 - 14:26

    Meiner einer hat nen P4 2.53GHz mit 512MB RAM und ner 9800Pro....
    in 1024*768 volle Details und ohne AA ist das Zoomen usw. auch nicht Ruckelfrei.

    Doom3 läuft hingegen in 1024*768 mit AA und AF recht flüssig.
    OK, die Games sind nicht zu vergleichen, aber es zeigt wohl wo der Flaschenhals ist. Vermutlich ist eine Stärkere CPU und mehr RAM wichtig.

  4. Re: Systemanforderungen

    Autor: Biernot 22.09.04 - 14:30

    Also auf einem XP2400+ mit einer GF4 TI4200 läuft es auch bei 1280*1024 noch spielbar flüssig. Nichtsdestotrotz kann ich dem Spiel nichts abgewinnen... Naja, jedem sein Geschmack.

  5. Re: Systemanforderungen

    Autor: fiveman 22.09.04 - 14:33

    Also ich hab nen Athlon XP 1600 mit ner GeForce 2 TI und ein bissel RAM in Form von 512 MB und ich muss sagen ich spiel in 1024x768 ruckelfrei auch wenn ich mich frag wie das geht bei den Systemanforderungen die überall geschrieben werden.
    Qualitätseinstellung steht auch auf Mittel.
    Der vollständigkeit halber werkelt bei mir WinXP SP2 und VIa KT400 Mainboard von Asus.

    Bis denne Fiveman

  6. Quantensprung

    Autor: MaX 22.09.04 - 14:35

    An golem:
    Ein Quantensprung ist etwas sehr kleines. ;-)

  7. Re: Spieletest: Die Sims 2 - Perfekt leben leicht gemacht

    Autor: pi 22.09.04 - 14:42

    Das Spiel soll ja auf vielen Rechnern Probleme durch den verwendeten Kopierschutz machen und sich nicht installieren/starten lassen. Hat da jemand Erfahrungen?

  8. Re: Systemanforderungen

    Autor: Chris 22.09.04 - 14:45

    Kann ich bestätigen. Ich habe es auch auf einem Athlon XP 1800+ mit einer GF 3 Ti200 bei einer Auflösung von 1024x768 und mittleren Details laufen. Es läuft wunderbar, es sei denn es ist mal zuviel mit transparenz im Spiel, zB der Dampf der aus dem Jacuzzi steigt. Wenn man da dann voll ranzoom wird es etwas ruckelig. Aber ansonsten kann ich mich nicht beklagen und verstehe die genannten Systemanforderungen auch nicht so ganz. Diese werden wohl erst dann nötig, wenn man es wirklich mit allen Details auf hohen Auflösungen spielen will...

    Chris

  9. Re: Spieletest: Die Sims 2 - Perfekt leben leicht gemacht

    Autor: michnix 22.09.04 - 15:06

    Zu dem Spiel kann ich nichts sagen, wohl aber zu dem Kopierschutz:
    Eine pure Katastrophe! Guck dich nur mal im Sacred Forum um und dir
    wird klar was für ein $%§"& das ist! Der bereitet nur Probleme!

  10. Re: Systemanforderungen

    Autor: Steinster UAC 22.09.04 - 15:08

    Ich wurde dazu verdonnert, dieses Spiel für meine Tochter zu besorgen. Auf ihrem P4@2000 mit Radeon 9800Pro mit 1024 RAM läuft das Spiel mit AA -inclusive Details & Zoomerei) ruckelfrei. Sieht also aus, als sei speziell das RAM der Flaschenhals.

  11. Re: Spieletest: Die Sims 2 - Perfekt leben leicht gemacht

    Autor: Biernot 22.09.04 - 15:08

    Ja.

    Das Spiel lässt sich ohne Probleme installieren. Weigert sich aber zu starten, wenn man eine Emulations-Software installiert hat (CloneCD, Alcohol 120%, Daemon-Tools ...). Einen Kopierschutz in dem Sinne des Wortes hat das Spiel glaube ich gar nicht. Soweit ich gehört habe, kooperiert Sims 2 aber mit der neuesten Version der Daemon-Tools.

  12. Re: Spieletest: Die Sims 2 - Perfekt leben leicht gemacht

    Autor: nur ich 22.09.04 - 15:12

    Ich habe Alcohol 120 und die Daemon Tools laufen. Sims2 startet ohne zu meckern. Man kann Sims2 auch als Image auf die Platte ziehen und über die Deamon Tools laufen lassen. Funktioniert einwandfrei.

  13. Re: Systemanforderungen

    Autor: Lotusmaid 22.09.04 - 15:30

    Läuft das eigentlich auch auf dem Mac ?

  14. Re: Systemanforderungen

    Autor: Angeloi 22.09.04 - 15:32

    > Ich wurde dazu verdonnert, dieses Spiel für
    > meine Tochter zu besorgen. Auf ihrem P4@2000 mit
    > Radeon 9800Pro mit 1024 RAM läuft das Spiel mit
    > AA -inclusive Details & Zoomerei) ruckelfrei.
    > Sieht also aus, als sei speziell das RAM der
    > Flaschenhals.

    Interessant.

    Wenn ich in die Übersicht eines Levels gehe, ruckelt es bei mir schon etwas... AA aus, max Details, 1280*1024. Wobei ich verifiziert habe, das dieses ruckeln durch HDD Zugriff verursacht wird. Denke schon über 2GB Ram nach (wobei, nicht wirklich nur wegen Sims2).

    Muß ich wohl nochmal gegen prüfen.

    P4 2.8GHz mit 1024MB und 9800Pro.

  15. Re: Quantensprung

    Autor: D_M_W 22.09.04 - 15:38

    aber in der allgemeinen sprache wird "Quantensprung" als ein riesiger Schritt gebraucht...

  16. Re: Quantensprung

    Autor: Quantensprung 22.09.04 - 15:48

    MaX schrieb:
    >
    > An golem:
    > Ein Quantensprung ist etwas sehr kleines. ;-)

    HEY!!!

  17. Re: Quantensprung

    Autor: Angeloi 22.09.04 - 15:49

    hatte 'quanten' nicht auch mal was mit füßen zu tun? ;-)

  18. Beides Quatsch

    Autor: Methan Nitrat O2 22.09.04 - 15:50


    Das ist doch jetzt wieder beides nicht richtig ;-)

    Ein Quantensprung ist deswegen toll weil ein Quant plötzlich da ist wo es vorher noch nicht war und nach normalmenschlichem vermögen auch gar nicht sein darf! Kein Mensch weiß wie es da hin gekommen ist.

    Ein Quantensprung ist alles eine herausragendes Ereignis in der Forschung von dem Man zwar wusste das es "irgendwie" "irgendwo" ist aber keine konkrete Vorstellung hatte, wie das jetzt genau aussieht!!

  19. Re: Beides Quatsch

    Autor: Angeloi 22.09.04 - 15:56

    Wie bei Füßen, sag ich doch!

  20. Re: Beides Quatsch

    Autor: Methan Nitrat O2 22.09.04 - 17:08

    Also bei mir enden meine Füße an den Beinen, die wiederum am Torso hängen, der am Kopf baumelt.

    Und DER weiß immer was er will ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. PHOENIX CONTACT Energy Automation GmbH, Velbert
  3. Fachhochschule Potsdam, Potsdam
  4. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. 22,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel