Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele
  5. The…

World of Warcraft - US-Starttermin bekannt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Unberechtigter Hype...

    Autor: wow 05.11.04 - 16:20

    na, dann sind wir doch gar nicht so weit auseinander ;)


    wünsche ebenfalls ein schönes WE

  2. Ich versteh euch nicht

    Autor: Down the politics 05.11.04 - 16:43

    Warum müsst ihr, um Online seltsame Quests zu lösen so viel Geld ausgeben?

    Die einzig wahren "Rollen"spiele (in den Rollenspielen aufm PC spielt niemand irgendeine Rolle, der einzige Sinn besteht darin bessere Dinge zu finden) brauchen ein paar Würfel, ein Bleistift, ein Blatt Papier und nette Mitspieler.

    Sorry, mich kotzt es nur an, dass ihr euch als Rollenspieler bezeichnet, IHR SEID KEINE!!!


    Down the politics

  3. Re: Ich versteh euch nicht

    Autor: Suchel 05.11.04 - 16:55

    Hi!

    Also ich spiele Castle Falkenstein und Shadowrun - aber auch KotoR oder Galaxies. Und glaube mir, gute PC Rollenspiele sind Rollenspiele, weil du dich in deinen Charakter hineinlebst und ihn aufbesserst. Oder verbesserst du deinen Charakter nicht? Vielleicht ist es bei PC-Spielen nicht möglich alles 1 zu 1 von einem Spiel wie Shadowrun zu übernehmen, aber wer will das schon? Es sind trotzdem Rollenspiele und ich verstehe dein Problem nicht. Schlechter Tag, was?
    Wenn dir die Gleichheit der Namen nicht passt, such dir was eigenes. Die meisten Pen&Paper/PC - Rollenspieler werden sich wohl weiter als solche bezeichnen und ihren Spaß dabei haben - denn sie SIND Rollenspieler!

    LG Suchel

  4. ERGO: Guild Wars

    Autor: Threepio 05.11.04 - 17:13

    guildwars.com

    Einmalig 45 bis 50 Dollar/Euro, KEINE monatl. Gebühr.

    Habe die Preview letzte Woche gespielt, sehr schöne Grafik, viele Möglichkeiten, v.a. orientieren sie sich an Magic The Gathering, d.h. man nimmt in Quests und Arenakämpfe aus einem Set von Skills nur ein Deck mit.

    Und das beste:

    Guild Wars wird von den Köpfen entwickelt, die vor einiger Zeit bei Blizzard mit grossem Tam-Tam gekündigt haben? Ihre Position dort? Gründer und Chefentwickler von Blizzard!

  5. Re: Unberechtigter Hype...

    Autor: Andreas 05.11.04 - 17:48

    529 schrieb:

    > Mich erinnert die Grafik eher an ein Bilderbuch
    > als an eine glaubhafte Atmosphäre. Vergleich mal
    > mit EverQuest 2.

    Man hat zwei Moeglichkeiten:

    Entweder hat man eine schoene Grafik mit vielen Polygonen, oder man verwendet wenig Polygone.

    Im ersteren Fall wird auch dementsprechende Rechenpower benoetigt.

    Wenn ich mir das besser aussehende DAoC anschaue, und 3 GHz Rechner mit 9600XT und einem Gig Speicher in die Kniee gehen, weil sich lediglich 50 Spieler ansammeln, dann falle ich vom Glauben ab! Mit dem dann entstehenden Lag macht es keinen Spass mehr, und wenn sich mal eben 200 Spieler um eine Festung kebbeln, dann ist das nur noch eine Slideshow.

    Ich finde diese "miese" Grafik passt sogar zum Stil von WoW.

    Der wichtigste Faktor bei MMORPG ist der Spass am Spiel, die Performance (damit man auch mal das "massive" erleben kann), und dann kommt erst die Grafik.

    15 US$ moegen erst einmal recht hoch erscheinen, aber 6 Monate DAoC kosten auch 60 Euro. Und im Gegensatz zu Mythic bin ich fest davon ueberzeugt, dass Blizzard das Spiel nicht in dem Masse kaputt macht mit viel zu starken Klassen wie es bei DAoC der Fall ist. Die SI Klassen sind reinste Massenvernichtungsmaschienen.

  6. Re: Unberechtigter Hype...

    Autor: Andreas 05.11.04 - 18:04

    529 schrieb:
    >
    > Rossi schrieb:
    > >
    > > Eine riesige in sich stimmige Welt und die
    > > Möglichkeit mit einer großen Anzahl
    > > Gleichgesinnter viele spannende Abenteuer in
    > > dieser zu erleben. Eine Option die nun mal kein
    > > Singleplayerspiel jemals in dieser Form und
    > > diesem Ausmaß bieten kann...
    >
    > Es gibt genug Online MP Spiele, die dies bieten.
    > Und das sogar ohne montaliche Gebühr.

    Nenne mir welche, und ich sage Dir, warum WoW besser ist.

    > Das "unqualifizierten Meinungen" hab ich jetzt
    > mal überhört. Ich verlange nicht das alle meiner
    > Meinung sind, ich finde es nur amüsant das es
    > Leute gibt die einem Spiel hinterher rennen, die
    > Kosten vollkommen aus den Augen verlieren und
    > wenn man sie drauf anspricht eigentlich gar
    > nicht so recht wissen was an diesem Spiel
    > eigentlich besser sein soll als an anderen
    > Spielen die ähnliche Eigenschaften bieten.

    Vergleichen wir einmal WoW mit DAoC:

    DAoC Features:
    - recht unausgeglichene Klassenbalance
    - extrem unausgeglichene Balance zwischen Hardcore- und Gelegenheitsspielern; Gelegenheitsspieler sind schwer im Nachteil, da sie ueblicherweise nicht genug Zeit haben um hohe Reichsraenge (zusaetzliche Faehigkeiten), Meisterlevel (zusaetzliche Faehigkeiten) oder Artefakte sammeln und level koennen (zusaetzliche starke Boni auf verschiedene Attribute)
    - alle paar Monate eine noch schoenere Engine, die noch mehr Rechenpower benoetigt
    - mit jedem Patch werden fuer 2 beseitigte Bugs 4 neue eingebaut
    - mieser Support
    - einzigartig langweiliges Craftingsystem
    - langweilige Spielwelt mit lausigen 7 kleinen Dungeons je Reich und 2 RvR Dungeons, welche zu schnell komplett erforscht ist

    WoW bietet ueber 100 Dungeons die erforscht werden wollen, Distanzen (es kloppen sich nicht 10 Gruppen um ein und den selben Mob), eine riesige Spielewelt. Darueber hinaus hat Blizzard in der Vergangenheit bewiesen, dass man sehr viel Wert auf eine ausgeglichene Balance legt. Wenn dem nicht so waere, warum ist Starcraft nach 6 Jahren noch immer das am meisten gespiele RTS Spiel? Das Crafting System von Blizzard hoert sich sehr gut an, dass man sich neue Zauber kaufen muss, und diese nicht automatisch beim Levelaufstieg bekommt, finde ich sehr atmosphaerisch. Das man nicht gezwungen ist an PvP Kaempfen teilzunehmen finde ich auch sehr gut. Wer bei DAoC schonaml Quests im RvR Gebiet machen musste weiss, wie deprimierend das ist staendig von Spielern anderer Reiche niedergemetzelt zu werden.

  7. Re: Ich versteh euch nicht

    Autor: Andreas 05.11.04 - 18:18

    Suchel schrieb:

    > Also ich spiele Castle Falkenstein und Shadowrun
    > - aber auch KotoR oder Galaxies. Und glaube mir,
    > gute PC Rollenspiele sind Rollenspiele, weil du
    > dich in deinen Charakter hineinlebst und ihn
    > aufbesserst. Oder verbesserst du deinen
    > Charakter nicht? Vielleicht ist es bei

    Das reicht fuer ein Rollenspiel noch nicht aus. Unter "Rollenspiel" verstehe ich mehr als nur tagelanges stupides Monsterkloppen um voran zu kommen. Warum kann nicht auch ein Entdecker Erfahrungspunkte bekommen? Wieso kann ich mich nicht einfach irgendwo als Schmied niederlassen und davon leben Waffen und Ruestungen zu schmieden? Wieso werde ich angemotzt, wenn ich die Rolle eines Einzelgaengers spielen moechte? Hast Du schon einmal bei DAoC als Kleriker zu einem Totenbeschwoerer gesagt "Dir helfe ich nicht, weil du dich mit der dunklen Magie beschaeftigst"? Auch das ist Rollenspiel, und wird in keiner Weise toleriert.

    Und jetzt kommt mir bitte nicht mit "massive" und "Gruppen" oder so einen Quatsch. Rollenspiel bedeutet eine Rolle zu spielen. Und wenn man als Anhaenger der Kirche die dunklen Maechte nicht unterstuertzen moechte - auch wenn sie auf meiner Seite stehen im Kampf gegen feindliche Reiche - dann ist das auch mein gutes Recht. Es ist ja ein Rollenspiel, oder?

  8. Re: Euroland --> billiger

    Autor: CasiNova 05.11.04 - 18:45

    Euroland billiger? Nur weil gerade mal der Dollarkurs etwas angezogen ist? Was is denn das für ein Vergleich. Denk nochmal drüber nach du Keks.

  9. Wer will schon WoW wenn es doch Guild Wars gibt

    Autor: CasiNova 05.11.04 - 19:06

    Wie wahrscheinlich allen bekannt haben sich kürzlich und nach etlichen Streitigkeiten die besten Programmierer von WoW von Blizzard getrennt und bringen nun Guild Wars raus. Wer so wie ich
    die Betatesttermine nicht verpasst hatte weiss ja wovon ich rede wenn ich sage, es ist einfach viel besser als WoW, in jeglicher hinsicht. Und siehe da.. es geht doch auch ohne skrupellose Abzocke
    an der nur hirnkranke Zogger teilnehmen würden. Guild War Roxx,
    WoW suxx. Alle anderen haltens bitte Maul.

    Verachtungsvoll

    CasiNova

  10. Re: zu billig bist nur du

    Autor: CasiNova 05.11.04 - 19:11

    wenn sich hier einer dieses Spiel nich leisten kann, dann bist es ja wohl du... also geh deinen kleinen Pipimann waschen und ab ins Bett. Einfach mal die Fresse halten!

  11. Re: zu billig

    Autor: CasiNova 05.11.04 - 19:21

    So, da bin ich wieder.. deine Freundin war gerade mal wieder da, weil Ihr dein Schwanz einfach zu klein ist. Ausserdem hast du kein Geld im Monat übrig um was anderes als Fertiggerichte von Aldi jeden Tag zu essen, sagt Sie. Abschließend musste ich Sie dann doch bitten nicht wieder vorbeizukommen, sie ist mir dann doch auf Dauer selbst zum @!#$ im dunkeln zu hässlich.

  12. VIRTUELLE FREUNDIN

    Autor: CasiNova 05.11.04 - 19:37

    verdammt.. ich habe Forenregel Nr.1 vergessen. Wer in einem Forum ungefragt von seiner Freundin spricht, der hat ja in Wirklichkeit gar keine, wohlmöglich noch nie eine gehabt... mann mann mann.. du bist echt ne arme Sau... geh doch bitte deine Komplexe woanders ausleben...

  13. Re: Wer will schon WoW wenn es doch Guild Wars gibt

    Autor: Argus 05.11.04 - 20:01

    >Alle anderen haltens bitte Maul.
    LOL
    sind wir im kommunismus???
    ich glaube du bist hier falsch.
    nur mal so fällt dir auf das dich alle ignorieren?
    ne?
    ....haste ne schwere schulzeit hinter dir wa?

  14. Re: Wer will schon WoW wenn es doch Guild Wars gibt

    Autor: einheitsbrei 05.11.04 - 20:17

    lol bin wow und wc3 spieler habe auch jedesmal guildwars gespielt
    allerdings ist dies nicht mit wow ansatzweise zu vergleichen!!

    bei mir kam der spass in guildwars nie auf ?!! mir persönlich gefällt
    es nicht so gut warum auch immer es hat einfach der spass gefehlt!

  15. Re: Unberechtigter Hype...

    Autor: dummbatz 05.11.04 - 20:19

    du hast echt gute argumente lol bauklötzengrafik, jedes spiel für 10euro kann da mithalten,...lol omfg

  16. Re: Wer will schon WoW wenn es doch Guild Wars gibt

    Autor: trolldichindeinkeller 05.11.04 - 20:24

    wow mit guildwars zu vergleichen, das zeugt von richtig gutem hintergrundwissen,
    bist wohl ein spieleredakteur oder ?

    und wenn du wircklich glaubst das die besten coder von bliz wech sind,
    ja dann lies doch nochmal nach ob es doch nicht etwa andere mitarbeiter sind ;)

    wer wow mit guildwars vergleicht, der vergleicht auch äpfel mit tomaten, weil ja beide rot sind ;) und kommt zum schluss das die
    äpfel doch viel süsser sind als die...

    trollige grüsse aus kalimdor

  17. Re: VIRTUELLE FREUNDIN

    Autor: trolldichindeinkeller 05.11.04 - 20:28

    ahso und was machst du so am freitag abend im forum ?
    na klar ich weis du wartest auf deine freundin ;)
    weil du ja ein so richtig toller hecht im rl bist,
    deshalb hast es ja auch nicht nötig freitag abends
    andere menschen nieder zu machen, du hast doch
    was viel besseres vor...

  18. Re: World of Warcraft - Naja

    Autor: Dr. med Rasen 05.11.04 - 21:28

    10 - 13€ is echt heftig, hatte ja befürchtet, dass es auf Monatskosten hinausläuft, aber das is dann doch etwas viel. Könnte es zwar ohne Problem finanzieren, notfalls 1x McDreck im Monat aussetzen. Dennoch wird es hier bei mir zur Prinzipfrage. Es steht in keinem Verhältnis. Bin selbst Extrem Warcrafter und konnte auch schon den ein oder anderen prämierten Contest gewinnen, aber die Kohle dann gleich wieder an Blizzard abliefern... das dann doch wohl kaum. Ich finds frech.. erst die Leute abhängig machen und dann sowas. Also aufgepasst, denn so toll isses wirklich nich... konnte betatesten... es gibt bessere Alternativen
    www.guildwars.com

  19. Re: VIRTUELLE FREUNDIN - lol

    Autor: Dr. med Rasen 05.11.04 - 21:36

    @CasiNova
    lol, wo du recht hast hast du aber wahrscheinlich recht...

  20. Re: Wer will schon WoW - ich nich

    Autor: Dr. med Rasen 05.11.04 - 21:46

    Quote:
    wer wow mit guildwars vergleicht, der vergleicht auch äpfel mit tomaten, weil ja beide rot sind ;) und kommt zum schluss das die
    äpfel doch viel süsser sind als die...
    Unquote:

    naja... das gameplay bei WoW is dann halt unterm Strich doch etwas
    für das einfach gestrickte Gehírn... kloppen kloppen kloppen. Da ist WC3 eigentlich schon anspruchsvoller. Direkt kann man die Games nich vergleichen, würde aber behaupten dass WoW werdende Fanatiker dann doch eher einen IQ von definitiv unter 100 haben müssen, für die USA is ja wahrscheinlich alles um die 50 noch eher überdurchschnittlich, aber ansonsten... armes Deutschland...

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  4. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36