1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele
  5. The…

Spieletest: Need for Speed Underground 2 - Neuer Tuning-Spaß

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: tuning

    Autor: Hibakusha 25.11.04 - 08:45

    hehe, da hilft leider nichtmal der TT mit Nitro 2 was.

  2. Re: tuning

    Autor: Machomantreter... 25.11.04 - 09:48

    Ich kenne es, dass die Gegner gegen Ende schneller werden, genauso
    halten Zivilautos auch gern mal an wenn man direkt auf sie zukommt.
    Ansonsten find ich es gerade so super, auch wenn ich mich, nachdem
    es mal wieder SOOOO unfair war, natürlich darüber aufrege...
    So bleibt es aber spannend, und ohnehin ist das Spiel ja eher
    Arcadelastig (würde fast sagen es IST ein Arcadegame!).
    Wem das nicht gefällt der sollte auf irgendein Formel 1 Game oder
    sowas umsteigen... Na ihr wisst schon, son Zeug das ich net mag ^_^

  3. Re: Naja nett so der Bringer

    Autor: Machomantreter... 25.11.04 - 09:58

    Gerade weil die Grafik nicht, naja... ich sage mal UP-TO-DATE ist,
    müssen wir ja gigantische Pfutzen auf alle Straßen der Stadt legen,
    damit unsere Grafikkarten noch merken dass sie was tun und nicht
    in den Standby-Modus wechseln ^_^
    (Ja, ich weiss dass Grakas keinen Standbymodus haben!!!! Wer sich
    darüber aufregen sollte soll seien Humor an der Gaderobe wieder
    abholen...)
    Das Spielprinzip find ich aber ehrlich Klasse, und durch ständig
    neue Tuningteile ist auch die Langzeitmotivation gesichert.
    Es werden alle urtypischen Instinkte eines Jägers und Sammlers
    angesprochen.
    Durch optisches Tuning und vor allem durch die neue Kombination aus
    Performancetuning und Dyno-Tuning, bleibt, ähnlich wie bei RPGs wie
    Diablo2, auch nach durchspielen der Karriere, das Spiel durch den
    Multiplayermode (LAN/Internet) äußerst interessant. Es kann viel
    über die optimale Abstimmung auf die einzlnen Rennarten diskutiert
    werden, undundund.
    Das erinenrt mich schon sehr an alte Diablo2-Zeiten...
    "Meine PvP-Sorc hat natürlich Donner gemaxt, und durch die hohe
    Geschicklichkeit,..."
    Nun heisst es eben:
    "Mein Drag-Acura liefert über meine otimierten ECU-Einstelungen nun
    vor allem in den höheren Drehzahlen mehr Power, um die
    Endgeschw. ..."

  4. Re: Playstation 2 version?

    Autor: Qlausp 25.11.04 - 10:39

    Naja, aber die XBox CPU ist ja nun wirklich nicht mehr die schnellste, da ist ja jeder halbwegs aktuelle PC mehr als doppelt so schnell. Das gleiche gilt für die betagte GPU. Nur dadurch, dass auf der XBox die Auflösung des Spiels sehr niedrig ist, geht das überhaupt noch einigermaßen, aber das ist sicherlich kein Vorteil gegenüber einem PC.

  5. Re: Naja nett so der Bringer

    Autor: OVM 25.11.04 - 10:42

    radar schrieb:
    >
    > Also ich finde NFSU2 nett so toll.
    >
    Was soll denn bitteschön dieser Satz bedeuten?

  6. Re: keiner zwingt euch

    Autor: OVM 25.11.04 - 10:51

    Das kann ich ja überhaupt nicht nachvollziehen. Wer spielt denn freiwillig mit einer Konsole am Fernseher, wenn man einen PC hat?
    Zum Einen ist die Grafik aller aktuellen Konsolen im Vergleich zum PC mehr als armselig und ausserdem bekommt man vom Fernseherbild ja Augenkrebs wenn man daran länger spielt.
    Da ist mir ein PC, an dem man in hoher Auflösung ganz ohne Geflimmer spielen kann wesentlich lieber.

  7. Beinahe 1:1 dasselbe Spiel

    Autor: Robinius 25.11.04 - 11:17

    Hallo!

    Habe 'mal die Demo gezockt, konnte aber zum Vorgänger keinen besonderen Unterschied feststellen, denn:

    1. Das Modden ist zwar nett und sicher verbessert, interessiert mich in einem Autorennspiel jedoch wenig und macht höchstens im Multiplayer "Sinn". Daß man mehr Power braucht für spätere Rennen ist natürlich klar... Der Rest ist aber nur zum hingucken, nach dem Motto: "Oh doll, mein VW sieht ja so schön aus... hach, wenn es doch nur in Real so wäre...."

    2. Das freie Fahren bezieht sich lediglich auf den Outrun und das Suchen nach Rennen, Werkstätten, u.ä.
    Das ist also zum einen nix anderes als ein "Menü in 3D", in dem man ein bissel herumcruisen kann.
    Und zum anderen ist auch der Outrun-Modus sinnlos, da die KI zu blöde ist.... einmal rausgerammt und schnell weggezischt... schon hat man gewonnen.

    Was bleibt: Rundenbasierte Wettkämpfe ohne Freiheiten wie im Vorgänger, grafisch ähnlich kitschig bunt, aber immerhin etwas abwechslungsreicher.

    Der Rest ist nur 'ne Mischung aus einer Dauerwerbesendung und MTV.
    Kein Arcade-Game nach meinem Geschmack, eher 'was für Proleten
    oder "2 Fast 2 Furious" Mitschwimmer.

    Grüße,
    Robinius

  8. Re: Zieh ab nonsager

    Autor: ACE 25.11.04 - 12:16

    Hast wohl keinen respekt vor guten spielen wa?
    Dafür das es so schnell erschienen ist strotzt nfsu2 nur so vor neuerungen. Klar das kommt weil immer noch die gleiche engine benutzt wird aber was bei rausgekommen ist, macht jeden Automobilfreund glücklich. du bist warscheinlich nur sauer auf das game weil es dir zeigt was für autos du nie fahren wirst. Du bist ein typischer VWLooser!

  9. Re: Beinahe 1:1 dasselbe Spiel

    Autor: Lukas 25.11.04 - 13:43

    lol ... du scheinst mir ein interessanter Vogel zu sein ... :-D

  10. Re: Beinahe 1:1 dasselbe Spiel

    Autor: Lukas 25.11.04 - 13:49

    lol ... jetzt muss ich glatt noch was schreiben.

    1. Bei einem Spiel, was die Underground-Szene als Thema hat, stufst du das "Modden" als unwichtig ein? lol

    2. Was möchtest du noch machen? Du kannst freie Rennen fahren, Garagen aufsuchen, zu Rennereignissen hinfahren... fehlt dir irgendwie noch die Möglichkeit, dass du geblitzt wirst, von der Polizei verhaftet und dann virtuelle Strafzettel zahlen musst oder was? Oder die Möglichkeit in ein Geschäft gehen zu können, um frische Milch zu holen? In Punkt 1 sagst du, dass dich Modding bei einem Rennspiel dieser Art nicht interessiert - könnte es vielleicht sein, dass es einfach nicht deine Art von Spiel ist?

    Bist du einer von den Typen, bei denen jeder Roadster Scheisse ist, weil Sie einen Kindersitz im Auto brauchen? (nur so als Vergleich)

  11. Re: Naja nett so der Bringer

    Autor: Lukas 25.11.04 - 13:52

    Ganz einfach, er hat einfach zu schnell geschrieben. Richtig wärs so:

    "Also ich finde NFSU2 nett, sooo toll. "

  12. Re: Zieh ab nonsager

    Autor: ThadMiller 25.11.04 - 14:06

    HEY, nix gegen VW. Fahr zwar keinen mehr, hatte aber nie Probleme damit. Gute Qualität zum kleinen Preis.



    gruß
    Thad
    ehem. Sciroccofahrer

  13. Re: Beinahe 1:1 dasselbe Spiel

    Autor: jOA 25.11.04 - 16:12

    NFS2 ist Kinderkacke !

  14. Re: Naja nett so der Bringer

    Autor: OVM 25.11.04 - 16:14

    ;)

  15. Re: tuning

    Autor: Hibakusha 25.11.04 - 19:58

    ist auf jeden fall ein arcade game, in den anderen spielmodi Stört es mich auch nicht weiter nur gerade Bei outrun ist es sehr nervig. Naja immerhin kann man gerade dort auch nette Unique-Teile finden

  16. Re: Zieh ab nonsager

    Autor: :-O 26.11.04 - 02:51

    > Du bist ein typischer VWLooser!
    IT-News für Profis?
    Wo sind die nur abgeblieben?

    Un' wech...

  17. Re: Naja nett so der Bringer

    Autor: HellGod 26.11.04 - 09:02

    Wenn man es ganz genau nehmen will muss es so heißen
    "Also ich finde NFSU2 net, sooo toll. "

  18. Re: Beinahe 1:1 dasselbe Spiel

    Autor: gurglspecht 26.11.04 - 12:46

    jau ich zogg auch lieber nfsu2

  19. Re: Spieletest: Need for Speed Underground 2 - Neuer Tuning-Spaß

    Autor: Troy 26.11.04 - 13:43

    also ich finde es von der Grafik her(außer evtl. die eigenen Autos) total spuckig. die straßen sehen aus als hätte man sie vor jahren erstellt und von den anderen autos ganz zu schweigen. Da hätte man das Game ruhig etwas größer machen können, dafür aber mehr fürs Auge zupacken. Ansonsten ist es schon ok.

  20. Re: Spieletest: Need for Speed Underground 2 - Neuer Tuning-Spaß

    Autor: neuville 27.11.04 - 06:10

    Ich will das Spiel testen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf
  2. Wirtgen GmbH, Windhagen
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de