Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Golem.de 01.12.04 - 14:12

    Bereits seit der diesjährigen E3 2004 gab es für zahlreiche Rennspielfans keinen Titel, der sehnsüchtiger erwartet wurde als GTR Racing vom Entwicklerteam Simbin. Mit Traumgrafik und einem bis dato ungekannten Realismusgrad wollte man PC-Besitzer überzeugen - und das seit kurzem im Handel erhältliche fertige Spiel demonstriert eindrucksvoll, dass Simbim Wort gehalten hat.

    https://www.golem.de/0412/34949.html

  2. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Tu 01.12.04 - 15:01

    Hmmm.... Bin ich der Einzige, der die Grafik nicht so toll findet? Zumindest die Bildschirmschüsse sehen irgendwie trist aus. Vielleicht ändert sich das bei Bewegung ja.

  3. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Frisco 01.12.04 - 15:03

    GTR war die grosse Hoffnung der Hardcore-Sim-Racing Community. Leider basiert das game auf der ISI engine, die auch für EA's F1 Challenge 99-03 gebraucht wurde.

    Diese engine hat einige Physik-Fehler, dazu ist der multiplayer mode Scheisse (join lags).

    Aus meiner Sicht ist der SCC mod für F1C genau so gut, wenn nicht besser.

    gruss

    frisco

  4. Ich mag...

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:29

    keine Rennspiele.

    Wer Rennspiele spielt ist ein Tier... Ein Renntier ... Und guckt Formel 1. Was beweist das nicht mal Intelligenz on-board ist.

    Danke!

  5. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: LH 01.12.04 - 15:37

    Warum finden alle das game toll? Ich hab die Demo gespielt. Langweiliges, immergleiches Rennspiel.
    Kaum abwechslung, detailierte, aber etwas zu sterile Grafik, insg. finde ich es jetzt nicht unbedingt genial.

  6. Re: Ich mag...

    Autor: :o) 01.12.04 - 15:38

    Ich spiele gerne Rennspiele, gucke ab und zu auch mal Formel1, lieber jedoch MotoGP.
    Am liebsten fahre ich aber selbst auf der Rennstrecke. Fast jedes Wochenende Supermoto und 1-2mal im Jahr Supersport.

    Nur über mangelnde Intelligenz konnte ich mich bisher leider noch nicht beklagen.

    Also irgendwas muss an deiner Theorie falsch sein.
    Es könnte womöglich an einer sehr intolleranten Sichweise liegen. Ist aber nur ne Vermutung....

  7. Re: Ich mag...

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:40

    :o) schrieb:

    > Nur über mangelnde Intelligenz konnte ich mich
    > bisher leider noch nicht beklagen.

    No Brain - no Pain.

  8. Re: Ich mag...

    Autor: :o) 01.12.04 - 15:41

    du scheinst dich ja auszukennen

    selbst betroffen??

  9. Re: Ich mag...

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:44

    :o) schrieb:
    >
    > du scheinst dich ja auszukennen
    >
    > selbst betroffen??

    Was kann ich dafür wenn Du Deine eigene Argumentation aushebelst? Mein Hausmeister hätte das bemerkt.

  10. Traumgrafik?????

    Autor: stefan 01.12.04 - 15:45

    Das ist doch nichtmal Colin McRae 3-Niveau. Wie kommt ihr denn auf dieses schmale Brett? Davon abgesehen könnten ihr ruhig mal rFactor testen, DAS hat wirklich eine geile Grafik. mp demo gibts unter http://www.gamershell.com/download_7496.shtml

  11. Ist heute schon wieder Freitag?

    Autor: Karl Ranseier 01.12.04 - 15:45

    k.T.

  12. Re: Ist heute schon wieder Freitag?

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:46

    Karl Ranseier schrieb:
    >
    > k.T.

    Für Leute wie Dich ist doch immer Freitag.

  13. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: :o) 01.12.04 - 15:47

    was erwartest du?

    schonmal auf einer Rennstrecke gewesen?

    Die Randbebauung ist auch in der Realität nicht gerade üppig und wenn du mit 250++ über den Asphalt bügelst siehst du nichtmal davon was.

    Und ja, Rennspiele werden für viele sehr schnell langweilig. Kein Wunder, die Strecken sind in sehr übersichtlicher Anzahl vorhanden und es geht immer nur im Kreis.
    Der Reiz des Fahrens erschließt sich nicht gleich jedem. Ich mag solche Spiele auch erst richtig, seit dem ich im echten Leben (so draussen, an der frischen Luft - das kann man wirklich tun) selbst fahre.

  14. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:48

    :o) schrieb:

    > gleich jedem. Ich mag solche Spiele auch erst
    > richtig, seit dem ich im echten Leben (so
    > draussen, an der frischen Luft - das kann man
    > wirklich tun) selbst fahre.

    Bus?

  15. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Lhazfarg 01.12.04 - 15:49

    Man könnte GTR eigentlich als Quantensprung in der Welt der Rennsimulationen bezeichnen. Ein derartig verblüffendes "Ich sitze im Auto" habe ich in meiner Rennkarriere noch nicht erlebt. Das Ein- und Ausfedern der Fahrzeuge und die Auswirkung auf den Blickwinkel und das Lenkverhalten gab es so realistisch bisher noch nicht. Der Sound ist, vielleicht neben Nascar 2004, das eindrucksvollste, das je über meine Boxen kam. Die Grafik ist jedoch ultimativ, wenn man von etwas Sterilität absieht: Die Bäume wiegen sich im Wind, die Scheibe verschmutzt langsam während der Fahrt, u.s.w.
    Das beste: auch auf meiner GF4 TI 4200 läuft das Spiel in 1600*1200 und allen Features auf Anschlag rund und flüssig. Ich habe mir eine Weile kein Spiel mehr gekauft, sondern nur noch die Demos oder ortsverlagerte Sicherheitskopien, aber hier waren mir seit langer Zeit die 45€ gut angelegt.

  16. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: :o) 01.12.04 - 15:50

    Leute wie dich hab ich beim Zivildienst auch mit dem Bus befördert.

  17. Re: Ist heute schon wieder Freitag?

    Autor: Karl Ranseier 01.12.04 - 15:54

    Hmm. Lag ich also richtig mit meiner Annahme.
    Hier, der ist für Dich: <°)))o><
    Ach, und auch wenn ich nicht ganz passend ist: *PLONK*

  18. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:55

    :o) schrieb:
    >
    > Leute wie dich hab ich beim Zivildienst auch mit
    > dem Bus befördert.

    Offensichtlich hast Du viel dabei gelernt.

  19. Re: Ist heute schon wieder Freitag?

    Autor: Theo 01.12.04 - 15:56

    Karl Ranseier schrieb:
    >
    > Hmm. Lag ich also richtig mit meiner Annahme.
    > Hier, der ist für Dich: <°)))o><
    > Ach, und auch wenn ich nicht ganz passend ist:
    > *PLONK*

    Du warst schon mal lustiger.

  20. Re: Spieletest: GTR Racing - Realistische Spitzen-Rennsimulation

    Autor: Lhazfarg 01.12.04 - 16:04

    rFactor basiert auf der isi 2.0 aber nicht GTR!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 4,99€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  2. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.

  3. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.


  1. 13:45

  2. 12:49

  3. 11:35

  4. 18:18

  5. 18:00

  6. 17:26

  7. 17:07

  8. 16:42