Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: Golem.de 29.12.04 - 10:40

    Das ScummVM-Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, vor allem alte LucasArts-Adventures auf aktuellen Rechnern und Betriebssystemen mittels einer plattformübergreifenden Virtual Machine zum Laufen zu bringen. Die Heiligabend veröffentlichte ScummVM-Version 0.7.0 bringt einiges Neues mit sich - darunter eine Unterstützung für weitere Nicht-LucasArts-Titel sowie für einige Macintosh-Versionen von LucasArts-Adventures.

    https://www.golem.de/0412/35395.html

  2. @Golem: Falsche URL

    Autor: Rh0 29.12.04 - 10:48

    die URL is falsch: http://www.scummvm.org muss es heißen, nicht .com

    Rh0

  3. Re: @Golem: Falsche URL

    Autor: JI (Golem.de) 29.12.04 - 10:58

    > die URL is falsch: http://www.scummvm.org muss es heißen,
    > nicht .com

    Stimmt und ist jetzt geändert.

    ... jens

  4. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: Zeus 29.12.04 - 11:11

    Der Hinweis trifft sich gut: gerade eben habe ich eine Unmenge an alten Spielen in Originalverpackung aussortiert, angefangen bei "Beneath a Steel Sky" (Amiga) bis hin zu MI 2 (PC), MechCommander und Star Trek. ;)

    Die alten Sachen laufen wohl eh nicht mehr auf dem PC unter WinXO, und wenn, dann so hochnotpeinlich wie Warcraft 2, dem eine Bremse fehlt, so daß beim Antippen der Scrolltaste der Bildschirmausschnitt von einer Seite zur nächsten rast. ;)

  5. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: weirdmf 29.12.04 - 11:15

    ScummVM ist cool. Habe vor kurzen erst The Dig unter Linux wieder damit gezockt und jetzt für Unterwegs habe ich Sam'n'Max auf meinem Zaurus.
    weirdmf

  6. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: Integrator 29.12.04 - 11:16

    Von Warcraft 2 gibt es zum Glück auch die Battle.net Edition, das ist dann eine reine Windows Version die absolut tadellos läuft (Auch auf einem Athlon 64 3000+ mit 1 GB RAM und WinXP) und im Netzwerk mit der DOS Version kompatibel ist.

  7. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: MaX 29.12.04 - 11:34

    Dann solltest du dir auch mal DOS-Box anschauen, das ist ein DOS emulator speziell für Spiele.

    http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1

  8. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: CK (Golem.de) 29.12.04 - 12:39

    MaX schrieb:
    > Dann solltest du dir auch mal DOS-Box anschauen,
    > das ist ein DOS emulator speziell für Spiele.
    >
    > http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1

    Hat jemand von Euch mal probiert, die alten Wing-Commander-Spiele auf einem aktuellen Rechner zum Laufen zu bringen? Mir war so, als ob es da auch mal ein Projekt für gab.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  9. Scum schreibt man mit einem M

    Autor: SpaMMy DX 29.12.04 - 12:51

    Ich bitte dies zu berichtigen.
    Im übrigen frage ich mich grade wo der Sinn dieses, warscheinlich sogar noch illegalen Emulators liegt. Diese hässlichen alten Spiele mit Klötzchengrafik und ödem Spielprinzip spielt doch außer ein paar Nostalgikern kein Mensch mehr. Warum also dieser Aufwand, nur um diesen alten Abschaum zu zocken ? Meine alten Lucasarts Spiele habe ich schon lange entsorgt. Ich fand die schon damals Scheisse, als sie noch relativ neu waren. Ein glatter Fehlkauf.


    Euer,
    SpaMMy DX
    IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)

  10. Re: Scum schreibt man mit einem M

    Autor: Gytha Ogg 29.12.04 - 13:02

    *seufz* lieber SpaMMy,

    "scum" (engl. für Abschaum) schreibt sich mit nur einem "m". Die daran lautmalerisch angelehnte Abkürzung SCUMM nicht. Ich hätte gedacht, das sei aus dem Artikel ersichtlich.

    Und zur Sinnfrage: du hast sie schon selbst beantwortet: ein paar Nostalgiker (so wie ich) wollen diese Spiele eben immer noch (oder wieder) spielen. Dass sie neben Klötzchengrafik auch erstklassigen, feinsinnigen bis bösartigen Humor und Unterhaltung bieten, ist dir dann eben entgangen. Aber zerbrich dir über sowas nicht dein Köpfchen. Freu dich deines einfachen Lebens und darüber, dass wir uns eh im Bumm-Bumm-Egoshooter-Zeitalter befinden. Da gibts für dich genug zum Spielen.

    Pädagogisch wertvollen Gruß,
    deine Gytha
    Erstklassige Hexe und vielfache Mutter (die beste von allen)

  11. Re: Scum schreibt man mit einem M

    Autor: scuMM 29.12.04 - 13:03

    Wie immer mal erst wieder stänkern hm?

    SCUMM schreibt sich genau SO !!

    "S(cript) C(reation) U(tility) for M(aniac) M(ansion)"

    Und ob es noch Fans der alten Spiele gibt und sich damit der Aufwand lohnt oder nicht, steht DIR wohl kaum zu, zu beurteilen!

  12. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: MaX 29.12.04 - 13:05

    Laut der DOS-Box Homepage scheinen die auch ganz gut von DOS-Box unterstützt zu werden.
    http://dosbox.sourceforge.net/comp_list.php?letter=W

    Ich habs aber noch nicht selber ausprobiert.

  13. Re: Scum schreibt man mit einem M

    Autor: DrFish 29.12.04 - 13:08

    Der Spammy wärmt sich wieder auf zum Freitag-Spammen ;)


    Solche Typen einfach ignorieren.. (die größte Strafe von Allem.)

  14. Re: Scum schreibt man mit einem M

    Autor: SpaMMy DX 29.12.04 - 13:16

    Ich würde mal darauf tippen, daß diese Fans in erster Linie Linuxer sind, da auf diesem OS bekanntlich keine guten Spiele laufen. Da muss man sich halt mit altem Scum zufriedengeben. Wenn diese Tuxer sich mal mit Windows auseinandersetzen würden die Bauklötze stauen, was es inzwichen für geile Games gibt. Vermutlich währen die sogar begeistert, wenn man ihnen Halflife 1 zeigen würde.



    Euer,
    SpaMMy DX
    IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)

  15. Re: Scum schreibt man mit einem M

    Autor: SpaMMy DX 29.12.04 - 13:19

    Für mich ist jeder Tag Freitag. Gute Beiträge gibts also 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr :-)


    Euer,
    SpaMMy DX
    IT- und Wirtschaftstroll(der schlimmste von allen)

  16. Sam and Max ist kein SCUMM Spiel

    Autor: TheBard 29.12.04 - 13:23

    Genausowenig wie Full Throttle, The Dig und Curse of Monkey Island.

    Ein SCUMM Spiel was jedoch fehlt: Indiana Jones 3 und 4.

  17. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: Mo 29.12.04 - 13:30

    "Beneath a Steel Sky" läuft mit der SCUMMVM einwandfrei. Das Spiel wurde sogar zum kostenlosen Download freigegeben.

  18. Re: Sam and Max ist kein SCUMM Spiel

    Autor: mecki78 29.12.04 - 13:41

    Und warum laufen sie dann mit dem SCUMM Emulator?

  19. Re: ScummVM 0.7.0 - Alte Adventures auf aktuellen Rechnern

    Autor: der|heini 29.12.04 - 13:42

    @thebard leider muss ich dir da wiedersprechen..
    Sam&Max ist mit SCUMM ver. 6 programmiert wurden.

    und dann noch @spammy dx dieser emulator ist nich illegal, könntest ja mal begründen warum er das sein sollte...

    mfg der|heini

  20. übrigens..

    Autor: cgaWolf 29.12.04 - 13:54

    ...nur so zu Info (also nicht allen erzählen)

    HL2/STEAMing(pileofshit) läuft auch auf linux. Frag mich nicht wozu.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-68%) 15,99€
  3. 33,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22