1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Patrimonium - Zweiter Akt des kostenlosen Adventures

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patrimonium - Zweiter Akt des kostenlosen Adventures

    Autor: Golem.de 03.01.05 - 10:18

    Mit "Patrimonium Akt 2" hat das Ende 2003 kostenlos - auch im Quelltext - zum Download angebotene Adventure Patrimonium kurz vor dem Jahreswechsel 2004/2005 eine Fortsetzung erhalten. Weitere Akte hat das verantwortliche Chuck Team für sein Freeware-Adventure bereits in Aussicht gestellt.

    https://www.golem.de/0501/35428.html

  2. Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: chojin 03.01.05 - 10:50

    Hey, der Typ hinter der Theke mit gelbem Hut und Brille kommt mir bekannt vor, ebenso wie der grinsende Typ mit gestreiftem (?) Jacket ;)

  3. Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: der mOtzer 03.01.05 - 12:48

    Cool, hast ja recht ;-)

  4. Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: der Faktor 03.01.05 - 17:18

    Endlich ist es da !!!!

  5. Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: Rech 03.01.05 - 17:34

    Der Truckverkäufer ist (bzw. sieht genuaso aus wie) Stan aus Monkey Island, den Typ hinter dem Tresen kenn ich zwar auch aber mir will nicht einfallen woher...

  6. Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: Ziskon 03.01.05 - 19:28

    Der Kerl mit dem gelben Hut spielt eindeutig auf ZacMcKracken -oder wie das hieß- an. Man musste sich in dem Spiel sogar den Hut und die Brille als Verkleidung kaufen, glaub ich. Ursprünglich trägt es einer der Postmitarbeiter, die die verdummungsmaschine im Hinterraum haben..

  7. Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: Jonas 03.01.05 - 19:34

    Ein kleiner Hinweis: Zak McKracken

  8. Telefontyp, war Re: Patrimonium - Zlorfik!

    Autor: Abenteurer 03.01.05 - 21:50

    Ziskon schrieb:
    >
    > Ursprünglich
    > trägt es einer der Postmitarbeiter, die die
    > verdummungsmaschine im Hinterraum haben..

    Holla, :-;

    soweit ich noch weiß war der Typ vonner Telefongesellschaft, und nicht vonner Post. Im Hinterraum war die Verdummungsmaschine, die mit dem Telefonnetz verbunden war.

    So long...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  3. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  4. Referent (w/m/d) im Bereich IT-Sicherheit
    Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart-Vaihingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 21,99
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
    Power Automate Desktop
    Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

    Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
    Eine Anleitung von Oliver Nickel

    1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
    2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
    3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören