Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Entertainment
  4. Spiele

Spieletest: Clever & Smart - Adventure mit den Comic-Helden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spieletest: Clever & Smart - Adventure mit den Comic-Helden

    Autor: Golem.de 13.01.05 - 14:20

    Die Comic-Reihe Clever & Smart erfreut sich seit Jahren bei Lesern aller Altersklassen großer Beliebtheit - dank anarchischem Humor, abgedrehten Storys, einer guten Prise Brutalität und vor allem den beiden tollpatschigen und verwandlungsfähigen Hauptdarstellern kein Wunder. Flashpoint und Crimson Cow haben jetzt eine deutsche Version des Spiels zum Comic in die Läden gebracht, das auch für alle die interessant ist, die die Vorlage nicht kennen - spielerisch versteckt sich hinter dem Comic-Look nämlich ein erstklassiges Point&Click-Adventure.

    https://www.golem.de/0501/35603.html

  2. Danke Golem

    Autor: Maik 13.01.05 - 15:31

    Auf Eure Spieletests kann man sich ganz gut verlassen, weiter so! C&S werde ich mir wohl zulegen.

  3. Vom Regen in die Traufe

    Autor: SpaMMy DX 13.01.05 - 15:52

    Eben habe ich mich gefreut, daß das "Spiel" MIST eingestellt wurde und schon kommt so eine Hiobsbotschaft. Das sich heutzutage noch Firmen trauen ihren Kunden derartige Machwerke vorzusetzen ist erschreckend. Doch wie es scheint, finden sich immer ein paar Dumme, die solchen Müll dann auch noch kaufen. So eine ärbermlich schlechte Grafik habe ich zuletzt auf meinem 386er gesehen. Wie den Screenshots entnehmen ist befindet sich auch das Spielprinzip noch in der IT-Steinzeit.

    Mein guter Rat als Profi: Finger weg!



    Euer,
    SpaMMy DX
    Angehender Progamer und Experte für digitale Unterhaltung

  4. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: grind 13.01.05 - 15:54

    ist das ironie?

  5. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: censorshit 13.01.05 - 15:57

    grind schrieb:
    >
    > ist das ironie?

    Nein, ein Troll!

  6. Re: Spieletest: Clever & Smart - Adventure mit den Comic-Helden

    Autor: e-voc 13.01.05 - 16:11

    set mode +i

  7. sorry, ziel verfehlt

    Autor: e-voc 13.01.05 - 16:12

    der ignore war für SpaMMy DX gedacht

  8. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: Mullidulli 13.01.05 - 16:14

    Mich kotzt die Grafik auch an, aber wie willst du Clever&Smart sonst wie in der Comic-Vorlage rüberbringen?

  9. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: SpaMMy DX 13.01.05 - 16:17

    Mit 3D Grafik und dicken Wummen!

  10. Re: sorry, ziel verfehlt

    Autor: Absha Ribs 13.01.05 - 16:24

    Uaaaaarrrrgggghhhh! Was zum Teufel soll an dem Spiel gut aussehen? Mal ganz davon abgesehen, daß die Zeichner nicht einmal annähern die Original-Figuren nachzeichnen konnten, nein, auch die Hintergründe haben nichts, aber auch gar nichts von gängigen Clever & Smart Heften. Und wer sich auskennt weiß, daß gerade die Backgrounds von Clever & Smart mit zahllosen (zwar oft stereotypen) Gags versehen waren, die einen Großteil des Charmes der Hefte ausmachen. Man betrachte sich nur mal die Großaufnahme von Mr. L!!!! Junge, Junge, so konnte ich aber schon mit 6 Jahren zeichnen...... Nicht, daß Clever & Smart eigentlich eher simpel gestaltet ist. Mannsen, da blutet mir als Fan echt das Herz....

  11. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: mindVex 13.01.05 - 16:28

    Ja, es ist Ironie. Aber irgendwie recht schlechte...

  12. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: co 13.01.05 - 16:36

    so wie bei MonkeyIsland ?
    genau. 3D Grafik um der Grafik willen. sieht zwar schei$$e aus, aber ist 3D! T(r)oll!


    co

  13. Re: sorry, ziel verfehlt

    Autor: FlexOmat 13.01.05 - 18:33

    Also ich habe das Game schon seit dem es auf dem Deutschen Markt ist.
    Meine Freundin, grosser Adventure-Fan, sagte das dass Game schlecht aufgebaut ist, da man von einem Eck zum nächsten rennt (10 Minuten), und dann wieder zurück. Ich kann mit Adventure nicht viel anfangen, und dachte mir ichkaufs mir mal, um zu sehen was sie so geleistet haben.
    Erschütternd ist das wenn sie sprechen, sich der Mund immernoch bewegt, obwohl nichts mehr gesagt wurde, sprich DOTT verschnitt.
    Nun würde iches mir nichtmehr Kaufen, und dhabe es nach 3 Stunden auchwieder aufgegeben zu Spielen.

  14. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: Der Mit Dem "Progamer" Tanzt 13.01.05 - 19:16

    SpaMMy DX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben habe ich mich gefreut, daß das "Spiel" MIST
    > eingestellt wurde und schon kommt so eine
    > Hiobsbotschaft.

    Ja, haben wir gelesen. Deine Kommentare diesbezüglich waren von ähnlicher Qualität.

    > Das sich heutzutage noch Firmen
    > trauen ihren Kunden derartige Machwerke
    > vorzusetzen ist erschreckend. Doch wie es scheint,
    > finden sich immer ein paar Dumme, die solchen Müll
    > dann auch noch kaufen.

    Jeden morgen steht ein Dummer auf -> denk mal drüber nach. Einige reden in x Threads den gleichen Müll.

    > So eine ärbermlich
    > schlechte Grafik habe ich zuletzt auf meinem 386er
    > gesehen.

    So eine erbärmlich schlechte Rechtschreibung hab ICH selten gesehen.

    > Wie den Screenshots entnehmen ist
    > befindet sich auch das Spielprinzip noch in der
    > IT-Steinzeit.

    Spielprinzip aus Screenshots? Nachdenken!

    > Mein guter Rat als Profi: Finger weg!
    >

    Wen interessiert was ein 9-jähriger "Progamer" sagt?

    >
    > Euer,
    > SpaMMy DX
    > Angehender Progamer und Experte für digitale
    > Unterhaltung

    Newbie-Basher in der Signatur nicht vergessen, "Programer"!

  15. @Golem: MP nicht erwähnt?

    Autor: Icybox 13.01.05 - 20:56

    Sicherlich nicht _das_ Kaufargument, aber C&S hat auch einen Multiplayer-Modus, sodass man zu zweit via Internet spielen kann, einer als Clever, der andere als Smart.
    Die Story bleibt allerdings exakt dieselbe.


  16. Re: Vom Regen in die Traufe

    Autor: Grinsekater 14.01.05 - 08:37

    *lol*
    Nachdem was Spammy hier immer so über Adventuregames hetzt, könnte man ja fast meinen, diese seien ihm zu kompliziert oder er wurde mal von einem Tentakel gebissen oder was auch immer.
    Zumindest übertrifft er sich von Mal zu Mal mehr in punkto Unqualifiziert- und Dummheit.
    Ich glaube langsam, er hat noch seinen 386er und kotzt ab, weil die Games bei ihm nicht laufen.
    Und was das Progamer angeht... so frage ich mich doch, wie er noch seine
    train-wars gebacken bekommt, wenn er den ganzen Tag im Forum sitzt und Unsinn postet, aber hey... 5 gegen Willi soll ja auch ein Spiel sein, dass manche zur Perfektion treiben *FG*

    "Hier ein Fisch",
    *Mampfschmatz*,
    "Braver Troll!" *tätschel*

  17. Re: @Golem: MP nicht erwähnt?

    Autor: Wippl 14.01.05 - 09:25

    Der Test kommt meiner Meinung nach recht spät, weil das Spiel ist bereits deutlich vor Weihnachten in D erschienen.
    Ich habs schon durchgespielt, zusammen mit meiner Frau --> Multiplayer-Modus!

    Das Spiel ist nix weltbewegendes, ein recht simples Click-Adventure, welches einen richtigen Adventure-Fan kaum begeistern wird. Die Spielzeit beträgt auch für Gelegenheitsspieler kaum mehr als 10-15 Stunden.
    Die Grafik ist eigentlich ganz gut, auch wenn's nicht 3D ist. Wie anders soll man ein Comic auch umsetzen?

    Klasse fand ich den Multiplayer-Modus, weil man im LAN/Internet halt zu zweit spielen kann. Das ist meiner Meinung nach in diesem Genre wirklich neu und macht auch richtig Spass, zumal manche Dinge nur von einer der beiden gemacht werden können. Versucht man's mit dem anderen, erhält man aber meist einen leicht versteckten entsprechenden Hinweis.



  18. Bin ich der einzige...

    Autor: Akugan 14.01.05 - 10:50

    ... der den guten alten 320x200-Zeiten nachtrauert? Damals gab's einfach die besten Adventures. Ab 640x480 wurden gute Adventures schon selten, und von der 3D-Revolution fange ich erst besser gar nicht an...

  19. /silence SpaMMy DX

    Autor: knock 14.01.05 - 13:48

    Das sollte doch mit dem neuen Forum möglich sein. Mittlerweile kommt von SpaMMy DX ewig der gleiche Dreck und immer am Beitrag vorbei.

  20. Don´t feed the Troll!

    Autor: Trollinger 14.01.05 - 19:49

    Wie alt bist Du, 8?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FCA Bank Deutschland GmbH, Heilbronn
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler
  4. Hochschule Esslingen, Esslingen am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-55%) 44,99€
  3. (-71%) 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

  1. Nach Attentat: Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    Nach Attentat
    Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern

    Es habe nicht am Datenschutz gelegen, dass Terroristen in den vergangenen Jahren nicht aufgehalten wurden, erklärt der Datenschutzbeauftragte Kelber. Derweil streitet die Regierung um Datenschutzabbau und Hintertüren in Messengern. Diese könnten aber auch von Kriminellen genutzt werden, warnt Kelber.

  2. Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
    Samsung CRG9 im Test
    Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

    Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.

  3. Brennstoffzellenauto: Toyota stellt neuen Mirai vor
    Brennstoffzellenauto
    Toyota stellt neuen Mirai vor

    Der Toyota Mirai, das erste Serien-Brennstoffzellenauto, ist vom Design her nicht jedermanns Sache. Für das kommende Jahr hat der japanische Automobilkonzern einen Nachfolger angekündigt, dessen Formen eher dem europäischen Geschmack entsprechen werden.


  1. 12:27

  2. 12:00

  3. 11:57

  4. 11:51

  5. 11:40

  6. 10:49

  7. 10:14

  8. 10:00