1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Herr der Ringe: Eroberung…

Tolkien würde sich im Grabe welzen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: aloha 19.01.09 - 14:10

    wenn er miterleben müsste, wie sein lebenswerk derart ausgeschlachtet wird!

    "kommerz ist stehts der anfang künstlerischer armut."

  2. Herr Duden auch

    Autor: zilti. 19.01.09 - 14:14

    Kauf dich Deutschbuch, hat mich auch gehilft.

  3. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: joaaa 19.01.09 - 14:14

    Stimmt leider. Von dem was angekündigt wurde ist dieses Spiel leider meilenweit entfernt. Ist ne nette Prügelei für Zwischendurch, langfristig kann es aber nicht fesseln. Und für Zwischendurch gibt es wesentlich besser Titel.

    Und nach CnC das nächste gute Franchise das durch EA zu Tode genudelt wird.

  4. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: Neko-chan 19.01.09 - 14:24

    Ich hatte auch auf mehr gehofft. Hatte mir das schon richtig toll vorgestellt auf dem Klammwall gegen Horden von Orks. Nur... wie mit 16 Spielern?
    Naja... es bleibt einem immer noch die eigene Fantasie um solche Sachen zu erleben.
    Möge Tolkien und Frieden Ruhen.

  5. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: bsdgw 19.01.09 - 15:27

    ob man EA nun mag, toleriert oder hasst, aber ich muss dir hier mal wiedersprechen
    schau dir mal hdr schlacht um mittelerde I + II an
    absolut geniale spiele in der hdr welt


    ... von EA

  6. Re: Herr Duden auch

    Autor: ps 19.01.09 - 16:21

    :D

  7. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: fuchur (der fliegende dackel) 19.01.09 - 16:23

    machen wir uns nix vor, wenn das spiel so unglaublich langatmig wäre wie die filme (nenn mich banause, besser fantasy-hasser), dann würde das doch keine sau spielen. vielleicht leute die bildschirmschoner sammeln.

  8. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: Neko-chan 19.01.09 - 16:30

    *lach* du nennst die HdR Filme langatmig? Sogar in der Special extendet Edition sind sie so kurz und so beschnitten, das manch ein HdR Leser sich gefragt hat, wo sind den die ganzen netten Szenen aus den Büchern hin? Tom Bombadil, die Rückkehr ins Auenland und noch ein paar mehr.
    Im übrigen... Königreich der Himmel ist im Driectors Cut wesentlich langatmiger, aber auch besser als die normale Version.

  9. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: Shaddy 19.01.09 - 16:50

    Kann ich nur zustimmen, da wurde wieder einfach mal eine Lizenz verwurstet in der Hoffnung, dass es sich die Spieler deswegen kaufen.
    Das Spiel an sich ist aber einfach nur erschreckend, ja so richtig, schlecht. Eine totale Lizenzgurke!

  10. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: Kainskind 19.01.09 - 17:13

    Dann hast Du ein anderes Spiel gespielt als ich...

    zugegeben: Es ist kein sehr gutes Spiel.
    Aber im Multiplayer macht es Spaß ohne Ende.
    ..auch wenn ich mir größere Massen, weniger Arcade-Elemente und eine ein bisschen genauere Steuerung gewünscht hätte.

  11. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: joaaa 19.01.09 - 19:27

    Durchaus richtig. Wenn man den mangelnden Support mal ausser Acht lässt. Gut, das wurde besser aber gerade am Anfang gabs üble Bugs in den Spielen.

    Aber selbst wenn. Was kam danach? Vielleicht bis auf HdRO nur noch 08/15 Kram.

  12. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: tolkien sux 19.01.09 - 23:31

    tja is halt so

  13. Re: Tolkien würde sich im Grabe welzen....

    Autor: tmpZonk 20.01.09 - 07:01

    wer scheisse schreibt muss sich nicht wundern, dass scheisse daraus produziert wird.

    haett er halt was gscheiteres geschrieben.

  14. süß (kt)

    Autor: Blair 20.01.09 - 16:10

    Bitte beachten Sie unsere Forums-Richtlinien.

  15. Re: süß (kt)

    Autor: tmpZonk 20.01.09 - 21:00

    herzig ...

    man mag sich ja ueber tolkin streiten koennen. Aber er hat nun mal schon immer die Nerds angezogen und die Rollenspieler ...

    Kein wunder, dass es in die Richtung vermarktet wird.

    Und welche Forumsrichtlinie soll deiner Meinung nach eine Meinungsaeusserung ueber die Qualitaet eines Autors sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Nürnberg
  3. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. 79,90€ (zzgl. Versand)
  3. 14,99€ (Release am 14. November)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Bündelprodukte: Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken
    Bündelprodukte
    Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken

    Vodafone will durch Bündelprodukte günstiger werden. Derzeit steigen nach Unternehmensangaben pro Tag bis zu 1.000 Kunden von DSL auf das Kabelnetz um.

  2. Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus
    Projekt Nightingale
    Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Von der Auswertung von Gesundheitsdaten versprechen sich viele Cloudanbieter ein gutes Geschäft. Google hat dazu einen Deal mit dem weltgrößten katholischen Gesundheitsdienst abgeschlossen.

  3. Alienware Area-51m: Dell liefert RTX-2080/2070-Upgrade-Kits aus
    Alienware Area-51m
    Dell liefert RTX-2080/2070-Upgrade-Kits aus

    Wem die Grafikeinheit seines Area-51m-Notebooks zu langsam ist, dem schickt Alienware einen Techniker vorbei: Per Upgrade-Kit baut der eine Geforce RTX 2080 oder Geforce RTX 2070 ein.


  1. 11:50

  2. 11:43

  3. 11:33

  4. 11:19

  5. 11:05

  6. 10:49

  7. 10:31

  8. 10:01