1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmwareupdate 2.60 für Playstation 3…
  6. Thema

Langsam wird es für die Xbox eng

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: John Doe der achte 21.01.09 - 11:56

    realWinny schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > P.S.: Ich spiele am PC. Meine Meinung ist absolut
    > objektiv.

    LOL - Schlag das Wort nochmal im Duden oder besser Lexikon nach und lerne.

  2. Re: Langsam wird es für die Xbox eng

    Autor: tonydanza 21.01.09 - 11:59

    Und was davon kann die 360 jetzt nicht? Abgesehen von Blu-ray?

  3. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: blub 21.01.09 - 12:07

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, ich meine schon 2 MP, was 2 Megapixel heißt.
    > Genau sind es 2073600 Pixel (1920 x 1080 Pixel,
    > das ist die FullHD-Auflösung). Also würde eine
    > Handykamera reichen. Wozu dann eine Kamera mit
    > (unsinnigen) 12 MP oder gar eine gute DSLR, wenn
    > man sich dann die Bilder lediglich auf FullHD
    > ansieht? Zum Fernsehen oder für Filme ok, für
    > Fotos aus einer guten (!) Kamera zu wenig. Auch
    > bei drei Meter Diagonale werden es nicht mehr
    > Details.
    >
    > --------------------
    > Viele Menschen sehen die Dinge, wie sie sind und
    > sagen - warum?
    > Ich aber träume von Dingen, die nie gewesen sind
    > und sage - warum nicht?


    Dann sag mir doch mal bitte wieso man sich Fotos auf einem 19" oder 21" PC-Monitor anschauen sollte? Der bringt dir ne Auflösung von 1280x1024 (1310720 Pixel) bis 1920x1080 (2073600 Pixel). Willst du mir jetzt sagen das alle Fotografen die mit keinem größeren PC Monitor arbeiten dumm sind?

  4. Re: Langsam wird es für die Xbox eng

    Autor: JTR 21.01.09 - 12:10

    Nur nichts gescheites zum Zocken, aber deswegen kauft man ja eine Konsole nicht.

    Ne im ernst. Ich habe beide Konsolen. Onlineplattform von Sony absoluter Witz, weil arschlahm. Der deutsche Shop ist unübersichtlich, das Angebot lächerlich. Dann wenn es um Videos Streamen geht, hinkt die PS3 nach wie vor um einges der Xbox 360 hinterher, aber es wird langsam besser. Eigentlich fehlt mir jetzt nur noch der Xvid Codec, der die 360 hat.

    Man muss sehen, dass zur Zeit die PS2 nach wie vor die beliebteste Konsole der Welt ist. Daneben hat Nintendo mit dem GB-DS und der Wii rund 50% des Weltmarktes inne. Full-HD scheint nicht die Nachfrage zu erwecken wie erwünscht. Sony hat einige Hausaufgaben noch zu machen, bis sie die PS3 wirklich zum Erfolg führen.

  5. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: De_Mischüüü 21.01.09 - 12:37

    realWinny schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...] und Spiele will dafür kaum jemand
    > kaufen/leihen. [...]

    Hmmm... Ich habe bereits mehr Spiele für die PS3 als ich jemals für die PS2 (welche ich weit länger besaß) hatte.

    Zudem nutze ich die Funktion des Streamclients auch sehr häufig.
    Warum alle MP3s/Videos auf eine CD brennen oder einen Stick schieben, wenn der Rechner eh nebenbei läuft? Ich finde es auch schön, sich mal Videos von Youtube und Co im Vollbild auf'm TV-Schirm anzusehen, ohne dass man diese erst grabben, konvertieren und brennen muss.

  6. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: Replay 21.01.09 - 12:46

    blub schrieb:

    > Dann sag mir doch mal bitte wieso man sich Fotos
    > auf einem 19" oder 21" PC-Monitor anschauen
    > sollte? Der bringt dir ne Auflösung von 1280x1024
    > (1310720 Pixel) bis 1920x1080 (2073600 Pixel).
    > Willst du mir jetzt sagen das alle Fotografen die
    > mit keinem größeren PC Monitor arbeiten dumm sind?

    Die arbeiten lediglich damit, die fertigen Bilder gibt es dann als Abzug oder als Druck. Das ist also nur ein Zwischenschritt von der Kamera zum fertigen Bild. Die Darstellung am PC (oder FullHD-Sichtgerät) reicht für einen Überblick, aber das Endprodukt (das fertige Bild, nachdem es per RAW-Datei aus der Kamera kam und am PC "entwickelt" wurde) hat jeder Fotograf nach wie vor auf Papier. Daher lassen sich die dpi (dots per inch, also Punkte pro Zoll) z. B. in Photoshop ja einstellen.

    Ein Bildschirm hat etwa 90 dpi, ein normaler Offsetdruck kommt oft mit etwa 150 dpi daher, akzeptable Fotoqualität hat etwa 200 bis 300 dpi und ab 600 bis 1200 dpi wird die Sache für gute Fotos interessant.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: AndyMt 21.01.09 - 12:52

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Bildschirm hat etwa 90 dpi, ein normaler
    > Offsetdruck kommt oft mit etwa 150 dpi daher,
    > akzeptable Fotoqualität hat etwa 200 bis 300 dpi
    > und ab 600 bis 1200 dpi wird die Sache für gute
    > Fotos interessant.
    Ja richtig - diese Auflösungen sind für lese-Abstand notwendig. Jedoch nicht aus 3-4 Metern entfernung. Plakate haben ja auch keine 600dpi Auflösung, eher nur so um die 60. Warum? Weil man sie für gewöhnlich aus grösseren Distanzen betrachtet. Genau das gleiche mit Full-HD: für Bilder aus 4m Entfernung völlig ausreichend. Dias waren auch nicht schärfer, zumal die sich damals auch noch in den Rahmen wölbten. Zumindest ich hatte das nie in den Griff bekommen, ständig waren einige Bilder super-scharf, manche ganz ok und mache unscharf.

    Aber jeder hat so seine Vorlieben - ich lasse nur noch wenige Abzüge machen, 99% wird über den Beamer geschaut.

  8. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: Maxxon 21.01.09 - 13:07

    realWinny schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau: Spielen.
    >
    > Das kann ich mit Wii und 360 besser und
    > günstiger.
    >
    > Der Multimedia Schnickschnack in allen Ehren, aber
    > eine Fotogalerie-Funktion braucht man nun wirklich
    > nicht auf der Konsole.
    >
    > Sony sollte mal so langsam den Preis für die PS3
    > senken (was sie nicht können, die PS3 ist die
    > einzige Konsole die noch subventioniert werden
    > muss - und Spiele will dafür kaum jemand
    > kaufen/leihen. Siehe die Charts 2008), sonst wird
    > es nämlich für die PS3 sehr schnell SEHR eng.
    >
    > P.S.: Ich spiele am PC. Meine Meinung ist absolut
    > objektiv.


    Das ist im Prinzip richtig. Der eigentliche Sinn einer Spielekonsole ist das spielen! Aber so unterschiedlich die Menschen sind, umso unterschiedlicher auch die Ansprüche. Ich besitze eine PS3...und zwar genau wegen ihrer Multimediafähigkeiten (+ BluRay) habe ich mich für dieses Gerät entschieden. Ich bin damit perfekt bedient und habe den für meine Vorstellungen besten Wohnzimmer-PC zum Filme schauen, Musik hören usw. Die Spiele nehme ich auch dankend an. Aber von der Nutzung her ist es bei mir wirklich so: 60% Multimedia, 40% Spielen.

    Und ich glaube, dass sich noch mehr Leute deswegen für die PS3 bisher entschieden haben.

  9. Nochmal was zum Thema Stromverbrauch ...

    Autor: Vato69 21.01.09 - 13:19

    die 60er PS3 braucht für BDs abspielen ca. 182 Watt.
    die 40er PS3 braucht für BDs abspielen ca. 141 Watt.
    die 80er PS3 braucht für BDs abspielen ca. 121 Watt.

    Der Sony S-300 z.B. braucht ca. 33 Watt.

    Nun kommen wir zum Rechenbeispiel:

    1h Film angucken verbrauchen auf der PS3 60 ca. 0,182 kwh bzw. 0,15kwh pro Stunde mehr als der S-300.
    1h Film angucken verbrauchen auf der PS3 40 ca. 0,141 kwh bzw. 0,108 kwh pro Stunde mehr als der S-300.
    1h Film angucken verbrauchen auf der PS3 80 ca. 0,121 kwh bzw. 0,088 kwh pro Stunde mehr als der S-300.

    Das ergibt dann für einen Kaufpreis von 229 € für einen S-300 bei einem Strompreis von 0,25 cent pro kwh folgende dauern:

    229 € entsprechen 916 kwh Strom.
    Damit muß man mit den verschiedenen PS3s entsprechend viele Stunden gucken, bevor sich die Anschaffung eines zusätzlichen Standalons (der schon sehr günstig ist) lohnt:

    60er: 916kwh/0,15kwh/h=6106h
    40er: 916kwh/0,108kwh/h=8481h
    80er: 916kwh/0,088kwh/h=10409h

    Bei einem wöchentlichen Verbrauch von 14 Stunden (jeden tag eine BD, was sehr viel ist), kommt entsprechend viel Zeit in Jahren heraus (728 Stunden/Jahr):

    60er: 6106h/728h/jahr=8,387 Jahre
    40er: 8481h/728h/jahr=11,649 Jahre
    80er: 10409h/728h/jahr=14,298 Jahre

    Also alles wie immer ... eine Frage des Verhältnisses. Viel Geschrei um nichts. Diese Frage stellt sich einfach nur, wenn man weder eine PS3 noch einen Standalone hat und nur ein Gerät als BD-Player sucht.

  10. Wii

    Autor: Apolog 21.01.09 - 13:21

    Du hast Recht, die Wii braucht knapp 20 Watt an Strom um die Wärmeabgabe zu gewährleisten. Die PS3 110-115 und die xbox Falcon liegt etwas darunter. Allerdings kann man den Last-Gen Grafikzauber der Wii (Huch ein Klotz) nicht mit den beiden anderen vergleichen.

  11. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: Echt mal 21.01.09 - 13:23

    bubu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > realWinny schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > P.S.: Ich spiele am PC. Meine Meinung ist
    > absolut
    > objektiv.
    >
    > Seit wann ist eine Meinung objektiv?
    >

    Es ist seine objektive Meinung, dass seine Meinung objektiv sei. Und da seine Meinung seiner Meinung nach objektiv ist, ist das so. Basta :-)

  12. Allerdings muss man berücksichtigen...

    Autor: FranUnFine 21.01.09 - 13:30

    ...dass Microrsoft in den Konsolenmarkt bereits mit dem Ziel eingestiegen ist, ein Entertainment-Gerät von Microsoft in den Wohnzimmern zu etablieren, das nach und nach immer mehr bieten soll als nur Spiele.

    Bei Sony dürfte die Strategie inzwischen ähnlich aussehn.

    Der "Konsolenkrieg" ist also langfristig nicht das wichtigste, aber der Einstiegspunkt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: Wii

    Autor: Replay 21.01.09 - 13:30

    Apolog schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast Recht, die Wii braucht knapp 20 Watt an
    > Strom um die Wärmeabgabe zu gewährleisten. Die PS3
    > 110-115 und die xbox Falcon liegt etwas darunter.
    > Allerdings kann man den Last-Gen Grafikzauber der
    > Wii (Huch ein Klotz) nicht mit den beiden anderen
    > vergleichen.
    >

    Gehen die Argumente aus, muß plumpe Polemik herhalten ;)

    Aber ich bin durchaus selbstironisch, ich nehme diesen dämlichen "Konsolenkrieg" eher mit Humor. Daher die Frage: Hattest Du keine Legosteine? Doch? Siehst Du, man kann auch mit Klötzchen richtig Spaß haben xD


    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  14. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: robby 21.01.09 - 13:32

    realWinny schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau: Spielen.
    >
    > Das kann ich mit Wii und 360 besser und
    > günstiger.
    günstiger ja. aber sicherlich nicht besser. die 360 kommt grafisch vielleicht gerade noch so mit, aber schonmal mit der wii auf einem plasma tv oder hd beamer gezockt? da kannst du die pixel zählen. und die 360 disqualifiziert sich schon alleine wegen des unergonomischen controllers und mangelndem hdmi anschluss, so wie einem zu lauten laufwerk
    > Der Multimedia Schnickschnack in allen Ehren, aber
    > eine Fotogalerie-Funktion braucht man nun wirklich
    > nicht auf der Konsole.
    Ich schon. So brauche ich meinen PC nicht an den HD Beamer anzuschließen, wenn ich Urlaubsfotos betrachten möchte. Mit der PS3 geht das einfach, innovativ und rasend schnell (auch bei 8 Megapixel Fotos)
    > Sony sollte mal so langsam den Preis für die PS3
    > senken (was sie nicht können, die PS3 ist die
    > einzige Konsole die noch subventioniert werden
    > muss -
    quatsch. die ps3 wird schon lange nicht mehr subventioniert


  15. Fotos auf Xbox 360

    Autor: Xbox loser 21.01.09 - 13:35

    Geht doch auch... ....irgendwie. Halt trotz HDMI-Anschluss nur in 720p. Gerade bei normalerweise ja hochaufgelösten Fotos schwachsinnig, aber die Xbox 360 ist halt billig, da kann und sollte man auch nichts erwarten.

  16. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: Hans Hansen 21.01.09 - 13:36

    > 2MP ? Du meinst 2MB für ein Bild? Hast du denn
    > schonmal ein Bild aus einer guten Digitalkamera
    > auf einer großen Leinwand angeschaut?

    Der Vergleich hinkt - natürlich sieht eine große Darstellung eindrucksvoller als ein kleines Bild. Du kannst entweder Dia mit Digibild auf Beamer vergleichen - oder ein Photo mit Bild auf dem Schirm. Ich würde in beiden Fällen die analoge Technik bevorzugen.

    Aber ich fürchte, wir kommen vom Thema ab...

    Die Frage, die Sony sich stellen muss, ist: Gibt es mehr Kunden wie Dich, die eine "MuFuKo" haben wollen oder mehr, die nur spielen wollen.

    Die meisten Konsolenspieler, die ich kenne (mich eingeschlossen) gehören zur zweiten Gruppe und haben deshalb zur Wii gegriffen.



  17. Re: Langsam wird es für die Xbox eng

    Autor: MalImErnst 21.01.09 - 13:39

    Alle Reden davon das die PS3 den Kampf um diese Konsolen Gerneration noch gewinnen wird. Ich glaube das aber nicht!

    Die Wii hat schon deutlich mehr Verkäufe und somit mehr Marktanteil. Als die PS3 und musste noch nie im Preis gesenkt werden, seit ihrem erscheinen.

    Macht doch mal die Augen auf die PS3 und die Xbox360 sind scheiße im vergleich zur Wii und machen beim spielen auch nur halb so viel spaß, besser Grafik hin oder her. Die Bedienung bei der Wii macht den Unterschied und nicht die Grafik.

  18. Re: Langsam wird es für die Xbox eng

    Autor: Yates 21.01.09 - 13:39

    Vor allem kann sie nicht leise sein - jeder WG Bewohner, dessen Mitbewohner ne Kotbox inne hat, weiß was ich meine - das Teil ist zum kotzen laut

  19. Re: Sinn einer SPIELEkonsole?

    Autor: AndyMt 21.01.09 - 13:39

    Hans Hansen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ich fürchte, wir kommen vom Thema ab...
    >
    > Die Frage, die Sony sich stellen muss, ist: Gibt
    > es mehr Kunden wie Dich, die eine "MuFuKo" haben
    > wollen oder mehr, die nur spielen wollen.
    >
    > Die meisten Konsolenspieler, die ich kenne (mich
    > eingeschlossen) gehören zur zweiten Gruppe und
    > haben deshalb zur Wii gegriffen.
    >
    Richtig. Ich z.B. kenne kaum einen der eine Spielkonsole nur zum spielen kaufen würde oder gekauft hat. Die meisten sind bei der PS3 oder einem Media-PC gelandet, weil sie eben eine "MuFuKo" - super Abkürzung, danke :) - haben wollten.
    Man spricht ja lange schon von dieser "Konvergenz". Ob Sony mit der PS3 damit jetzt zu früh ist/war wird sich zeigen müssen. Für mich jedenfalls die ideale Lösung, für andere sieht das wieder anders aus.

  20. Re: Langsam wird es für die Xbox eng

    Autor: AndyMt 21.01.09 - 13:41

    MalImErnst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle Reden davon das die PS3 den Kampf um diese
    > Konsolen Gerneration noch gewinnen wird. Ich
    > glaube das aber nicht!
    >
    > Die Wii hat schon deutlich mehr Verkäufe und somit
    > mehr Marktanteil. Als die PS3 und musste noch nie
    > im Preis gesenkt werden, seit ihrem erscheinen.
    >
    > Macht doch mal die Augen auf die PS3 und die
    > Xbox360 sind scheiße im vergleich zur Wii und
    > machen beim spielen auch nur halb so viel spaß,
    > besser Grafik hin oder her. Die Bedienung bei der
    > Wii macht den Unterschied und nicht die Grafik.
    >
    Die Wii ist eine LastGen Konsole und nicht mit der aktuellen Generation vergleichbar. Eher noch mit der PS2, halt mit einem wirklich innovativen Bedien- und Steuerungskonzept.
    Aber das sind andere Zielgruppen. Manchem Gamer kommt es auf gute Grafik eben an, für andere steht der Spielspass inklusive Gruppenerlebnis im Vordergrund - und der Preis dann auch noch.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. über SCHAAF PEEMÖLLER + PARTNER TOP EXECUTIVE CONSULTANTS, Nordrhein-Westfalen
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 19,99
  3. 4,99€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52