Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom veröffentlicht…

Ganz schnell vergessen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ganz schnell vergessen

    Autor: roflghfj 21.01.09 - 10:39

    http://yaf4ajn.sourceforge.net/t-static/index.html <-- das ist ja wohl extrem...

    Und dann das: "the whole demo needs additionally a webserver (like Apache 1.2+) with PHP4+ & JSON encode/decode functionality (package php-json)" <-- voll auf der Hoehe der Zeit. Vllt. sollte man dem Entwickler sagen, dass dies bei PHP5 bereits dazu gehoert.

    Naja, egal!

  2. Re: Ganz schnell vergessen

    Autor: isudfsdf 21.01.09 - 10:46

    Was gehört dazu php-json?
    Da sie aber schreiben with PHP4+ ist es doch besser sie schreiben es dazu als das hinterher die PHP4 Leute weinen weil es ihnen niemand gesagt hat :P

  3. Re: Ganz schnell vergessen

    Autor: LOLig 21.01.09 - 11:00

    Hö!? Wasn das? Ja, extrem!

  4. Re: Ganz schnell vergessen

    Autor: pennbruder 21.01.09 - 23:22

    php4 ist tot -- erschreckend, dass die telekom auf tote pferde setzt.

  5. Re: Ganz schnell vergessen

    Autor: Raven 22.01.09 - 09:34

    > Und dann das: "the whole demo needs additionally a
    > webserver (like Apache 1.2+) with PHP4+ & JSON
    > encode/decode functionality (package php-json)"
    > <-- voll auf der Hoehe der Zeit. Vllt. sollte
    > man dem Entwickler sagen, dass dies bei PHP5
    > bereits dazu gehoert.

    Mittlerweile schon, aber JSON ist "erst" ab 5.2 dabei. Die Serverkomponente ist jedoch nur eine _Demo_ und wurde möglicherweise schon vor Jahren geschrieben. Über die JS-Bibliothek sagt das imho herzlich wenig aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.09 09:34 durch Raven.

  6. Re: Ganz schnell vergessen

    Autor: Don Juan 22.01.09 - 09:45

    Wo steht denn, daß sie PHP4 einsetzt? Aus den Mindestanforderungen auf die eingesetzte Version zu schließen, halte ich für gewagt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Heidemark GmbH, Ahlhorn
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 32,99€
  3. 2,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission
      Raumfahrt
      Indien startet ambitionierte Mondmission

      Dank Indiens neuer GSLV-Rakete besteht Chandrayaan-2 nicht nur aus einem Orbiter, sondern bringt auch einen Lander mit Rover auf den Mond. Nach dem erfolgreichen Start soll die Sonde am 6. September 2019 in der Nähe des Südpols landen.

    2. E-Sports: Starcraft-Kommentator Incontrol mit 33 Jahren gestorben
      E-Sports
      Starcraft-Kommentator Incontrol mit 33 Jahren gestorben

      Vielen E-Sports-Fans war Geoff "Incontrol" Robinson als lebhafter Starcraft-2-Kommentator mit sarkastischem Humor bekannt. Er ist im Alter von 33 Jahren an einer unbekannten Krankheit gestorben. Die Community und Fans können das teilweise noch gar nicht fassen.

    3. FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt
      FSB
      Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

      Rund 7,5 TByte Daten konnten Hacker bei dem Dienstleister Sytech erbeuten. Darin enthalten sind geheime Forschungsarbeiten und Programme für den russischen Geheimdienst FSB. Unter anderem will dieser Tor-Nutzer deanonymisieren.


    1. 13:29

    2. 13:08

    3. 12:35

    4. 12:22

    5. 12:00

    6. 11:39

    7. 11:12

    8. 10:59