1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › txtr reader - der E-Book…

ich weis ja nit...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. ich weis ja nit...

    Autor: anonymos 23.01.09 - 09:54

    Ich find die eBook-Reader ja eigentlich eine ziemlich gute Idee, aber hier wurde mal wieder nit ganz zu Ende gedacht.

    "Über UMTS und GPRS kann der Nutzer drahtlos ..." Bitte optional anbieten. Ich denke die wenigsten möchten diesen Kram mitfinanzieren.

    Selbiges gilt für für die Aufmachung, Metallrahmen und "Touch-Tasten" ebenfalls optional, das treibt den Preis nur unnötig in die Höhe.

    Aber was mich am meisten stört:

    -keine Beleuchtung zum ein/aus schalten.
    Wenn man mal früh morgens im Bus/Zug oder abends lesen will braucht man wieder eine externe Lichtquelle.

    -Bei dem Punkt bin ich mir zwar nicht ganz sicher, aber wie es aussieht untertützt der Reader keine Bildformate. Ich weis es sind nur 16 Graustufen, trozdem hätte ich jpg/gif/png Dateien die ich mir gerne auf so einem Reader angucken würde.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager / Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung
    KombiConsult GmbH, Frankfurt
  2. Senior Datenschutzmanager Strategie & Konzept (m/w/d)
    Omnicare, Unterföhring
  3. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen
  4. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de