1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Blogger lästern über Songsmith

Microsoft - grenzdebile Software für grenzdebile Menschen

  1. Beitrag
  1. Thema

Microsoft - grenzdebile Software für grenzdebile Menschen

Autor: EU-Blogger 26.01.09 - 13:22

Wo ist denn da nun das Problem? Kann e sein dass US-Blogger so dumm sind und von Microsoft etwas anderes erwarten als dergleichen sinnfreie Software für Knallköpfe? Offenbar ist das so. Lasst uns lieber über die Dummheit von US-Bloggern lässtern.

;)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Microsoft - grenzdebile Software für grenzdebile Menschen

EU-Blogger | 26.01.09 - 13:22
 

Hast du dir dieses *Video* angesehen?

DexterF | 27.01.09 - 15:09
 

Re: Hast du dir dieses *Video* angesehen?

loller | 27.01.09 - 17:51
 

Re: Hast du dir dieses *Video* angesehen?

DexterF | 27.01.09 - 18:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Schwerin
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 4,63€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit jährlich etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08