1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Blogger lästern über Songsmith

Apple-Laptop und dann noch der Name Lisa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple-Laptop und dann noch der Name Lisa

    Autor: 1234567890 26.01.09 - 22:42

    (Mag mein "Vorschreiber" noch so sehr auf die technische Möglichkeit hinweisen, dass Windows schon länger auf Apple-Rechnern lauffähig ist. In einen MS-Spot sollte aber doch nicht ein Produkt der Konkurrenz auftauchen. Das wäre ja genau so, als ob ein großer Autohersteller seine neueste Technische Errungenschaft in ein Konkurrenzprodukt einbaut und dann das Novum bewirbt.)

    Was ich aber noch viel witziger finde, ist dass zusätzlich zum verwendeten APPLE-Rechner die Tochter LISA heißt. http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Lisa

    Doch ein bisschen viel Apple in einem MS-Spot.

  2. Re: Apple-Laptop und dann noch der Name Lisa

    Autor: huahuahua 27.01.09 - 01:17

    1234567890 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (Mag mein "Vorschreiber" noch so sehr auf die
    > technische Möglichkeit hinweisen, dass Windows
    > schon länger auf Apple-Rechnern lauffähig ist. In
    > einen MS-Spot sollte aber doch nicht ein Produkt
    > der Konkurrenz auftauchen. Das wäre ja genau so,
    > als ob ein großer Autohersteller seine neueste
    > Technische Errungenschaft in ein Konkurrenzprodukt
    > einbaut und dann das Novum bewirbt.)
    >
    > Was ich aber noch viel witziger finde, ist dass
    > zusätzlich zum verwendeten APPLE-Rechner die
    > Tochter LISA heißt. de.wikipedia.org
    >
    > Doch ein bisschen viel Apple in einem MS-Spot.


    Man könnte auch so argumentieren, dass ein Apple-System eigentlich erst mit Microsoft-Software wirklich gut wird.

    Oh, ein Gerücht geert in meinem Kopf...: Steve Jobs ist krank und Bill Gates ist nicht mehr am Drücker bei MS... was spricht gegen ein sanftes Vorbereiten der verfeindeten Lager auf eine Fusion oder Übernahme?!
    ...ach ja, nur so ein Gedanke, halt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. BEHG HOLDING AG, Berlin
  3. KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. GRUNER AG, Wehingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.789€
  2. (u. a. PNY GeForce RTX3090 XLR8 Gaming EPIC-X RGB P 24 GB Enthusiast für 1.899€)
  3. (u. a. Gigabyte Geforce RTX 3090 Eagle OC 24G 24.576 MB GDDR6X für 1.499€, Zotac Gaming GeForce...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Playstation 5: Sony macht das Rennen
Playstation 5
Sony macht das Rennen

Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
  2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
  3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt

Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake