1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LPI-Test: Linux wissen online testen

Er klaut eben gerne ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Er klaut eben gerne ...

    Autor: kressevadder 19.04.05 - 14:54

    der liebe ... (siehe denic.de), nicht nur Intel Logos.

    Zuerst kommt er mit dem "ersten deutschsprachigen Forum zur LPI Vorbereitung" - und klaut sogar noch die Ankündigungstexte von meiner Website. Dann trollt er einem unter falschem Nick noch das Forum zu um für sich werbung zu machen.

    Nach dem ersten deutschen Forum fürs LPI kündigt er noch grossmaulig die erste Simulationsprüfung fürs LPI an, als ob es www.linux-praxis.de nicht gäbe - und verbreitet jede Menge online Müll.

    Er ist der derzeitige Star der deutschen LPI Community - nie war jemand in so kurzer Zeit so beliebt.

    Gruß kressevadder - Webmaster von www.lpiboard.de

  2. Re: Er klaut eben gerne ...

    Autor: Mike 20.04.05 - 09:03

    Ich sehe nicht, das geschrieben wurde, das es die erste Simulation sein soll??
    Ich finde den neuen Testserver klasse gemacht. Im Forum werden Unklarheiten gerade gerückt und diskutiert. Ist doch genau das, was das Ganze wohl auch bezwecken soll.
    Zudem ist die Simulation noch eine Betaversion. Steht so im Forum.
    Das, was bisher zu sehen ist, hat meiner Meinung nach noch keine andere Website in der Form parat.

    Schade, das es immer wieder Neider wie Kressevadder gibt, die den Erfolg anderer Sites untergraben wollen und so die Blüten einer neuen Linux Community im Keim ersticken wollen (*kopfschüttel*) ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kundenberater (m/w/d) eGovernment
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Schock GmbH, Regen
  4. Releasemanager und Testkoordinator (m/w/d)
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 75NANO999NA NanoCell 75 Zoll LCD 8K für 2.699€)
  2. 42,99€ pro Monat über 24 Monate Laufzeit, 45,98€ einmalige Kosten bei o2
  3. 182,90€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Transcend 220S 1TB PCIe-SSD für 135,90€, Thermaltake Toughram RGB 16GB DDR4-3200 Kit für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6