Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parted Magic 3.5 partitioniert Ext4

Bootet nicht mal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bootet nicht mal

    Autor: DontBoot 27.01.09 - 13:17

    Ich habe die die iso heruntergeladen und es bootet bei mir nur bis zu "Freeing unused memory: 288k freed" und danach idled der Prozessor scheinbar nur noch. Es ist egal was fuer einen Modus ich beim Bootmanager waehle (na gut, memtest funktioniert natuerlich). Die md5sum ist be7d5ed5eb93b4ea7d6897840a8f9a73

  2. Re: Bootet nicht mal

    Autor: erwartungen 27.01.09 - 14:43

    DontBoot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe die die iso heruntergeladen und es bootet
    > bei mir nur bis zu "Freeing unused memory: 288k
    > freed" und danach idled der Prozessor scheinbar
    > nur noch. Es ist egal was fuer einen Modus ich
    > beim Bootmanager waehle (na gut, memtest
    > funktioniert natuerlich). Die md5sum ist
    > be7d5ed5eb93b4ea7d6897840a8f9a73

    Schön. Und was genau hast Du erwartet?

  3. Re: Bootet nicht mal

    Autor: LordPinhead 27.01.09 - 15:11

    Das einer von uns die Kristalkugel auspakt und im Orakelt woran das liegt :D

    Das die CD nicht durchläuft kann X Gründe haben. Nichtunterstützte Chipsätze, Grafikkarte nicht richtig erkannt, Platte läuft im falschen Modus. Such dir was aus, hier läuft das Programm auf 500 Rechnern einwandfrei ;)

  4. Re: Bootet nicht mal

    Autor: nicht zu vergessen 27.01.09 - 15:59

    Der Download kann auch fehlerhaft sein oder was ich mal hatte, dass ich mit nonameDVDs von Kaisers nicht booten konnte. Das Iso aber wunderbar auf Lidl-und Aldirohlingen lief. Natürlich kann auch einfach die CD/DVD fehlerhaft gebrannt worden sein.

  5. Re: Bootet nicht mal

    Autor: MD5Sum 27.01.09 - 16:05

    DontBoot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe die die iso heruntergeladen und es bootet
    > bei mir nur bis zu "Freeing unused memory: 288k
    > freed" und danach idled der Prozessor scheinbar
    > nur noch. Es ist egal was fuer einen Modus ich
    > beim Bootmanager waehle (na gut, memtest
    > funktioniert natuerlich). Die md5sum ist
    > be7d5ed5eb93b4ea7d6897840a8f9a73


    Ich weiß ja nicht was du heruntergeladen hast, aber auf der Seite steht folgendes:


    MD5SUMS for Parted Magic 3.5:
    956a3dcf09dc7ca15b84133983453462 pmagic-3.5.iso.zip
    df0018ca49ab6150a74eb36dae6f1fa3 pmagic-grub4dos-3.5.iso.zip
    5f73f667279ddfa7055077c77c97c8b4 pmagic-hdd-3.5.tar.bz2
    94221baabd6c3e3964faf9cf5964677c pmagic-pxe-3.5.zip
    57cd5a59f67b221149ec4fb2d1f8e6c6 pmagic-usb-3.5.zip


    Man sollte eine MD5 Prüfsumme vielleicht auch mal vergleichen und nicht nur eine selbst erechnete im Forum posten und sich wundern...

  6. Re: Bootet nicht mal

    Autor: Slark 27.01.09 - 16:34

    Das ist die korrekt Summe der entpackten ISO. Die ISO wurde nicht gebrannt. Es laeuft nicht mit
    `qemu test.img -cdrom pmagic-3.5.iso`
    Oder kvm oder qemu+kqemu, oder... Ausserdem sendet das verwendete Forum, was als Bugtracker missbraucht wird, von denen nicht die benoetigte Aktivierungsmail. Also kann es auch nicht Upstream reported werden.

  7. Re: Bootet nicht mal

    Autor: IchMalWieder 27.01.09 - 17:05

    Slark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist die korrekt Summe der entpackten ISO.

    Ich muss mich entschuldigen, du hast Recht die MD5 Prüfsumme ist korrekt

    > Die ISO wurde nicht gebrannt. Es laeuft nicht mit
    > `qemu test.img -cdrom pmagic-3.5.iso`
    > Oder kvm oder qemu+kqemu, oder...

    Hier unter Linux mit VirtualBox 2.1.2 läuft die ISO ohne Probleme.
    Ich werde sie mal brennen und live testen.

    MfG

  8. Re: Bootet nicht mal

    Autor: Slark 28.01.09 - 12:55

    Ich habe als alternative SystemRescueCD gefunden. Bin mir zwar nicht sicher, ob es wirklich alles ersetzt, aber fuer meine Wuensche reicht es.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn
  2. Hauk & Sasko Ingenieurgesellschaft GmbH, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
Borderlands 3 im Test
Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.
Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

  1. Gearbox Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
  2. Borderlands 3 angespielt Action auf dem Opferpfad
  3. Shoot-Looter Borderlands 3 zeigt eine Stunde Spielinhalt

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 16-Kern-CPU Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
  2. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  3. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll: Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen
    Surface Laptop 3 mit 15 Zoll
    Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    Im Oktober 2019 soll Microsoft den Surface Laptop als 15-Zöller vorstellen. Das Notebook wird AMD-Hardware nutzen, offenbar sogar mit bis zu acht Kernen. Allerdings gibt es derzeit keinen Mobile-Ryzen-Octacore.

  2. PES 2020 im Test: Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme
    PES 2020 im Test
    Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme

    Neue Partner-Clubs, erweiterte Online-Funktionen und aufgewertete Spielbarkeit: Konami will mit PES 2020 dem Rivalen Fifa 20 die Stirn bieten. Doch im Test aller Spieloptionen bringen bekannte Schwächen das Spiel ins Wanken.

  3. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.


  1. 15:17

  2. 15:10

  3. 14:52

  4. 14:24

  5. 13:24

  6. 13:04

  7. 12:42

  8. 12:31