1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: PC weiterhin "erstklassige…

Nicht nur zum Spielen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht nur zum Spielen

    Autor: OS Profi 28.01.09 - 11:11

    Windows ist das einzige Wahre Betriebssystem egal ob Workstation oder Server.

    Linux, Ubuntu oder MacOS ist eher was für Frickler die zuviel Zeit haben.

  2. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: BITTE!!! 28.01.09 - 11:14

    Och meno was soll das willst du wieder alle Linuxaner auf uns Hetzen!!! Last doch einfach mal die Trollbeiträge Danke!

  3. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Jobs Alptraum 28.01.09 - 11:16

    OS Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux, Ubuntu

    Ubuntu IST Linux (genau genommen ist es eine Linux-Distri), du Möchtegern Harz IV IT-Profi.


  4. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: rabbelrauser 28.01.09 - 11:21

    Kannst du bitte aufhören mit dir selbst zu reden? Das nervt.

  5. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: BITTE!!! 28.01.09 - 11:24

    ??? Bin ich dir zuvor gekommen Linuxuser? schön wenigstens einer der sich an meine Bitte hält DANKE

  6. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Deutschlands Alptraum 28.01.09 - 11:24

    Lern erstmal Harz schreiben, Du Anfänger.

  7. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: ewfwefwe 28.01.09 - 11:28

    Was bist du? Ein Möchtegern der Möchtegern-Trollen nacheifert? Das war jedenfalls sehr schwach.

  8. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Jobs Alptraum 28.01.09 - 11:34

    Hast ja recht. Ubuntu ist ein eigenes OS. Jetzt weis ich auch wenigstens, warum Ubuntu mir im Gegensatz zu Linux nicht gefallen hat.


    Und bevor ich es vergesse, hier ist dein Fisch:
    <°((())))><

  9. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Trollgo 28.01.09 - 11:46

    OS Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux, Ubuntu...

    Linux, Ubuntu ... xDDD

    Ne, ich finde Linux besser als Ubuntu, oder ist Ubuntu doch besser? xD Oder muss du mal dein gehirn defragmentieren?

  10. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: zzz 28.01.09 - 11:50

    OS Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Windows ist das einzige Wahre Betriebssystem egal
    > ob Workstation oder Server.

    http://www.top500.org/system/9707

    Dann sag das denn Jungs dort doch mal. Es scheint, die haben eine andere Meinung.



  11. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Herb 28.01.09 - 12:10

    OS Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [Ich bin ein Linux-Depp]

    Gibt's eigentlich auch Linux-Nicht-Deppen?

    Wollte ich ja schon öfter's mal 'ne Studie haben: Zieht Linux nur Deppen an, oder macht Linux jeden zum Depp?

  12. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Linux Syndrom 28.01.09 - 12:11

    >Zieht Linux nur Deppen an, oder macht Linux jeden zum Depp?

    Beides :- )

  13. Wir sind die OS Profis!

    Autor: berta 28.01.09 - 12:27

    OS Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Windows ist das einzige Wahre Betriebssystem egal
    > ob Workstation oder Server.
    >
    > Linux, Ubuntu oder MacOS ist eher was für Frickler
    > die zuviel Zeit haben.

    Bei Windows hast Du den Zusatz "for Workgroups" vergessen. Die Version 3.11 ist der Hammer und setzt im echten Profibereich noch immer die Messlatte täglich höher. Aber da erzähle ich ja einem echten OS Profi wie Dir nichts Neues. Wir sind ja die Profis und pennen auf Wasserbetten, nicht so wie der Frickelabschaum auf Isomatten.

  14. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: moore 28.01.09 - 13:15

    Linux Syndrom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >Zieht Linux nur Deppen an, oder macht Linux
    > jeden zum Depp?
    >
    > Beides :- )


    Nein, das Gehirn überlastet nur bei vielen, weil es nicht mehr so viel Wartezeiten zum Ausruhen zwischen den Klicks hat.

    Jetzt aber mal ernsthaft:

    Es gibt verschiedene Linux Distributionen, bei manchen muss man mehr basteln, dafür hat man dann auch genau das System, das man will. Wenn ihr einfach installieren und dann loslegen wollt, dann nehmt openSuSE, Fedora oder (K)Ubuntu.

    Wenn ihr mehr basteln wollt Debian oder gar Gentoo ;)

    Linux ist nur der Kernel, den Rest macht dann die Distribution bzw. die Pakete, die sie mitbringt.
    Aber was schreib ich das hier? Die meisten, die sich über Windows aufregen und sagen Linux ist viel besser haben eh keine wirkliche Ahnung über Linux und die, die sagen Linux ist scheiße hatten es meistens nur nen Tag installiert und erwartet gleich alles verstanden zu haben.

    Möchte nur mal den sehen, der seinen ersten Tag am PC verbringt und dann gleich den wieder wegschmeißt, weil er nicht so funktioniert wie sein Rechenschieber oder sonstwas (gut ist ein scheiß Vergleich).

    Aber es ist einfach so:

    -Windows ist nicht schlechter oder besser als Linux
    -Linux ist nicht schlechter oder besser als Windows

    =>Linux ist ANDERS als Windows
    Wenn ihr mit der Philosophie nicht zurechtkommt bleibt bei Windows.

    Und vor allem:
    Linuxliebhaber: Ein Kavalier genießt und schweigt
    Windowsliebhaber: dito
    Linux/Windowshasser: Bleibt bei dem was ihr gernhabt
    Mac User: Macht doch was ihr wollt ;)

  15. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Me.MyBase 28.01.09 - 15:37

    hier dürfte die anpassbarkeit von linux stark geholfen haben. würde mich mal interessieren, wie "original" der kernel da noch is.

    außerdem kann man wissenschaft und forschung für solche vergleiche da nicht ranziehn. vergleich doch mal lieber ordentliche rechenzentren mit tagesgeschäft. hier haben wir 1600 Windows-Server, 100 Solaris-und ganze 5 Linux-Kisten im Keller.

    für mich heißt das 1:0 für windows... ;)

  16. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Me.MyBase 28.01.09 - 15:43

    moore schrieb:

    > Linux ist nur der Kernel, den Rest macht dann die
    > Distribution bzw. die Pakete, die sie mitbringt.
    > Aber was schreib ich das hier? Die meisten, die
    > sich über Windows aufregen und sagen Linux ist
    > viel besser haben eh keine wirkliche Ahnung über
    > Linux und die, die sagen Linux ist scheiße hatten
    > es meistens nur nen Tag installiert und erwartet
    > gleich alles verstanden zu haben.
    Meinen ersten Linux-Versuch (Suse 6.0) hab ich nach 4 Wochen entnervt abgebrochen. Den 5. (und vermutlich letzten mit suse 10.0) nachdem der Samba-Server mir bei der Installation weis machen wolltet, ich müßte auch OpenOffice (auf nem Server!!!) mitinstallieren.


    > =>Linux ist ANDERS als Windows
    > Wenn ihr mit der Philosophie nicht zurechtkommt
    > bleibt bei Windows.
    das unterschreib ich. die philosophie von linux wiederspricht meinem ganzen denken und handeln. oder ich sehe einfach keine...


    > Mac User: Macht doch was ihr wollt ;)
    apfel-flame: OSX is doch auch nur linux mit bunt obendrauf... :P

  17. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: Drogensindungesund 28.01.09 - 19:34

    Der Samba Server will dir OpenOffice installieren?
    Ich glaube fast da hast du was falsch verstanden und/oder gemacht..

  18. Re: Nicht nur zum Spielen

    Autor: linuxjünger 28.01.09 - 21:43

    Für mich heißt das, dass derjenige, der das OS für deine "ordentliche rechenzentren" gewählt hat, eindeutig für Windows war...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eppendorf AG, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  3. pd digital Hub GmbH, Augsburg
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45