Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 3: Verkaufszahlen…

.. die Raubkopierer sind schuld daran

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. .. die Raubkopierer sind schuld daran

    Autor: Ich wusste es 29.01.09 - 22:01

    ... mit der Ausrede können Sie leider nicht kommen.

  2. Re: .. die Raubkopierer sind schuld daran

    Autor: Saberrider 29.01.09 - 22:53

    sagen wir mal so, die PS2 war doch nur deshalb so erfolgreich, weil es Raubkopierer überhaupt gab! Ansonsten wären doch nie so viele Geräte über den Ladentisch gegangen.

    In diesem Sinne... ;)

  3. Re: .. die Raubkopierer sind schuld daran

    Autor: Andreas Heitmann 29.01.09 - 23:28

    Selten einen solchen Schachsinn gehört. Korrektur: Außerhalb dieses Forums ...

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  4. Re: .. die Raubkopierer sind schuld daran

    Autor: Flyn 29.01.09 - 23:59

    jop das PS3 OS ist bis zum heutigen tag nicht geknackt

  5. Re: .. die Raubkopierer sind schuld daran

    Autor: Ich wusste es 01.02.09 - 16:19

    das war auch ironisch gemeint, mir ist sehr wohl bewusst das kein Interesse besteht einen Modchip für diese Konsole zu entwicklen, es wäre kein Absatz da!

    Evtl. ist das genau das Problem von Sony, Sie könten die Baupläne für nen Chip an diverse Hersteller geben und damit evtl. noch schaffen den Umsatz leicht nach oben zu korrigieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ruhlamat GmbH, Marksuhl
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (-77%) 11,50€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Protean 360+: Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig
    Protean 360+
    Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

    Wer hat sich beim Einparken nicht schon Räder gewünscht, die bis 90 Grad eingeschlagen werden können? Das britische Unternehmen Protean hat einen elektrischen Antrieb, bei dem die Räder um 360 Grad gedreht werden können - allerdings nicht die konventioneller Elektroautos, sondern die von People Movern.

  2. Speicher: Toshiba Memory benennt sich in Kioxia um
    Speicher
    Toshiba Memory benennt sich in Kioxia um

    Nach Toshibas Notebook-Sparte, die Dynabook heißt, wird auch die europäische Speichersparte des japanischen Konzerns umbenannt. Flashspeicher-Produkte werden dann unter dem Kioxia-Label verkauft.

  3. Uplay+: Ubisoft setzt weiter auf PC-Plattform
    Uplay+
    Ubisoft setzt weiter auf PC-Plattform

    Von Anno 1800 bis Zombi: Zum Start seines Abo-Angebots Uplay+ will Ubisoft mehr als 100 PC-Games anbieten. Der Download ist bereits möglich, spielen kann man aber erst ab Anfang September.


  1. 13:22

  2. 13:00

  3. 12:25

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:45

  7. 11:35

  8. 11:20