Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flash Player 10 verbreitet sich…

weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

    Autor: ssssssssssssssss 29.01.09 - 17:50

    also aktuell gibts ja diese pseudo 3d engines für flash
    ausserdem soll flash 10 auch eigene möglichkeiten für 3d bieten

    leider is das alles in AS3 programmiert und arsch lahm (bei 3000 polys is schicht)

    weiß jemand ob es geplant ist, 3D in zukunft lowlevel für flash zu implementieren? und das möglichts mit 3D beschleunigung?

  2. Re: weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

    Autor: Windux ML 29.01.09 - 19:55

    > weiß jemand ob es geplant ist, 3D in zukunft
    > lowlevel für flash zu implementieren? und das
    > möglichts mit 3D beschleunigung?

    ja, das weiß jemand.


  3. Re: weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

    Autor: gotflashed 29.01.09 - 19:59

    > ja, das weiß jemand.

    qft... danke gott... scheint ja doch noch individuen zu geben, die nicht jeden scheiss nachplappern :D

  4. Re: weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

    Autor: sssssssssssss 29.01.09 - 21:35

    I don't get it

  5. Re: weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

    Autor: gotflashed 29.01.09 - 22:57

    ..naja, dann bin ich mal so nett...

    ...im fp 10 isset drin, zwar noch ohne hardwarebeschleunigung, aber eben auch nicht mehr in der VM...

  6. Re: weiß jemand wies mit 3d ausschaut?

    Autor: nate 30.01.09 - 11:46

    > leider is das alles in AS3 programmiert und arsch
    > lahm (bei 3000 polys is schicht)

    Ich denke nicht, dass der Engpass bei der Polygonanzahl liegt, sondern eher bei der Rasterisierung. Flash hat einfach keinen für 3D brauchbaren Rasterizer, also baut man ihn entweder is AS nach (was trotz JIT natürlich keine Leistungswunder ermöglicht) oder man lässt Flash ein paar verzerrte Bitmaps darstellen, was allerdings auch nicht besonders flink ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Daimler AG, Berlin
  4. EUCHNER GMBH + CO. KG, Leinfelden-Echterdingen, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor
    Soziales Netzwerk
    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

    Manche Facebook-Seiten versuchen über vermeintliche Interaktionen wie Abstimmungen und Like-Aufrufe Reichweite zu generieren - für viele Nutzer sind derartige Beiträge aber lästig. Facebook will künftig Seiten bestrafen, die auf diese Weise Klicks generieren.

  2. Call of Duty: Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen
    Call of Duty
    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

    Kalifornien und Krakau: Das sind künftig die Standorte von Infinity Ward, einem der Studios hinter Call of Duty. Die polnische Niederlassung ist vor allem für die Forschung und Entwicklung neuer Technologien zuständig.

  3. SuperMUC-NG: Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit
    SuperMUC-NG
    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

    Am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching bei München entsteht der SuperMUC-NG: Der Next-Gen-Supercomputer besteht aus Skylake-SP-Chips und ist nach derzeitigem Stand das drittschnellste System überhaupt. Mit dabei sind noch Cloud-Racks mit Nvidias Volta-GPUs.


  1. 17:05

  2. 16:01

  3. 15:42

  4. 15:08

  5. 13:35

  6. 12:49

  7. 12:32

  8. 12:00