Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: T-Mobiles G1 mit Google-Zwang und…

überzeugt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. überzeugt

    Autor: googie 30.01.09 - 12:34

    mich nicht im geringsten. habe zwar nur das testvideo gesehn aber die software schein mir nicht das gelbe vom ei zu sein. viel zu hackelig. der tester muss dauernd mehrmals drücken, bis das ding registriert, das es ne anwendung starten soll. der browser...omg

  2. Re: überzeugt

    Autor: Nein! 30.01.09 - 12:58

    Welcher Tester? Du?

  3. Re: überzeugt

    Autor: Fanatiker 30.01.09 - 13:08

    Dito... haut einen nicht wirklich um.

    Das Dingen sieht dazu noch einfach sch**sse aus... aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

  4. Re: überzeugt

    Autor: Googler 30.01.09 - 13:08

    Habs schon ne weile (die google dev Version ohne sim lock) und ich finds gut, blos der Akku ist sehr schnell leer.
    Die Bedienung geht super, sms/email schreiben mit der aufklappbaren Tastatur ist super bequem.

    Das synchronisieren mit gmail und google Kalender find ich extrem praktisch. so hast von überall Zugriff auf deine Mails und Kalender Einträge.

    Wer angst vor Big Brother hat, für den ists natürlich nix.

  5. Re: überzeugt

    Autor: asdfasdfasdf 30.01.09 - 15:05

    Hast du eine fertige Lösung am Umlaute zu schreiben?

  6. Re: überzeugt

    Autor: Andreas Heitmann 30.01.09 - 19:44

    Google Abgleich schön und gut. Aber was, wenn Google mal Deinen Account löscht oder sonst etwas damit passiert?

    Also ich habe meine Daten gern da, wo ich sie "sehen" kann :) Als Backup ....

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  7. Re: überzeugt

    Autor: spanther 30.01.09 - 20:29

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google Abgleich schön und gut. Aber was, wenn
    > Google mal Deinen Account löscht oder sonst etwas
    > damit passiert?
    >
    > Also ich habe meine Daten gern da, wo ich sie
    > "sehen" kann :) Als Backup ....

    Nicht nur du :-)

  8. Joah

    Autor: Wagy 30.01.09 - 21:28

    Ich finde zum Beispiel, dass das iPhone hässlicher aussieht als das G1.
    Sowohl das Handy als auch die GUI.

  9. Re: überzeugt

    Autor: imap 01.02.09 - 15:13

    Imap client auf dem PC einrichten und regelmaessig seine Mails downloaden ist im Bereich des Machbaren :).

  10. Re: überzeugt

    Autor: spanther 01.02.09 - 19:29

    imap schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Imap client auf dem PC einrichten und regelmaessig
    > seine Mails downloaden ist im Bereich des
    > Machbaren :).


    Trotzdem gehts alles über Google und das passt mir ned :P
    Meine Suchmaschine ist auch ixquick und nicht mehr google

  11. Re: überzeugt

    Autor: Der Kaiser! 01.02.09 - 19:45

    > Trotzdem gehts alles über Google und das passt mir ned :P
    > Meine Suchmaschine ist auch ixquick und nicht mehr google
    Wie kommts? :P


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  12. Re: überzeugt

    Autor: spanther 01.02.09 - 20:27

    Der Kaiser! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Trotzdem gehts alles über Google und das
    > passt mir ned :P
    > Meine Suchmaschine ist auch
    > ixquick und nicht mehr google
    > Wie kommts? :P

    Na weil ixquick keine IP's etc. speichert und nur wirklich anonyme Nutzungsprofile erstellt über die allgemeinen Suchanfragen samt Häufigkeit :-)

  13. Re: überzeugt

    Autor: meingott 09.02.09 - 15:30

    glaubst du..haha

    mir ist lieber alles liegt bei google ..und nicht bei irgendwelchen schwangeren deutschen unternehmen ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 43,99€
  3. 137,70€
  4. (-90%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40