Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: T-Mobiles G1 mit Google-Zwang und…

Nachts, wenn die Trolle kommen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: Andreas Heitmann 31.01.09 - 02:17

    ... kommt man aus dem lachen nicht mehr heraus. Wenn Mami glaubt, das kleine Blag liegt artig im Bett mit den Händen über der Bettdecke, dann, ja dann kriechen sie aus ihren Kinderzimmern und Kellergeschossen dieser Welt: Die Foren-Trolle!

    Und es werden immer mehr. Wodurch wird das Wachstum dieser Spezies Troll begünstigt? Bildungsmangel? Eiweismangel? Defizite im Liebesleben? Man weiß es nicht. Aber amerikanische Wissenschaftler haben festgestellt, dass besonders junge Menschen anfällig für die Krankheit "Forentroll" sind.

    Was also tun bei ersten Anzeichen von trollhaftem Verhalten? Im Allgemeinen wird geraten, Ruhe zu bewahren und dem kleinen Troll die absolute geistige Überlegenheit spüren zu lassen. Hilft dies nicht und steigert sich dieser Forentroll in sein gefährliches Territorial-Verhalten, ist anzuraten, diesen gelegentlich auch einmal zu ignorieren. Das hilft oft, aber nicht immer.

    Sollten Sie Zeuge eines Troll-Ausbruchs werden, verwenden Sie bitte einen Eimer kaltes Wasser. In besonders harten Fällen ist Multi-Sanostol die beste Medizin. Das kennt der Troll noch aus seiner Kindheit, die meist noch nicht so lange her ist. Es beruhigt und ermöglicht einen einigermaßen normalen sozialen Umgang mit dem Probanden.

    Oft reicht aber auch das eine oder andere fürsorgliche Wort, so dass sich der Forentroll bestätigt fühlt. Denn diese Zuneigung fehlt ihm oft.

    Treten Trolle in Rudeln auf? Meist nicht. Vereinzelt kommt es zu Zusammenrottungen, dies ist aber eher die Ausnahme. Trifft man tatsächlich in einem Forum eine solche Trollgruppe an, sucht man sich den Rudelführer heraus und schneidet ihm verbal die Eier ab. Das gelingt in der Regel recht schnell, so dass sich der Rest der kleineren Trolle verunsichert zurück zieht.

    So, zum Schluss beachten Sie bitte noch die Sicherheitshinweise beim Verwenden stumpfer Gegenstände - zum Beispiel, um sie ins Ohr zu stecken um das Gehirn zu kitzeln. Hiervon wird dringend abgeraten. In einigen Fällen ist der Gegenstand schon im Hohlraum verschwunden. Suchaktionen waren ergebnislos.

    Guten Abend :D


  2. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: doofkanne 02.02.09 - 11:09

    weder lustig noch sonstwas *gähn*
    und DU musst gerade den arsch aufreissen.. oberdummtroll....

  3. Owned

    Autor: Jobs Alptraum 02.02.09 - 11:15

    Du bist doch selber ein Troll, du Spasti!

  4. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: meingott 09.02.09 - 15:05

    heitmann, wir alle, die dich beschimpfen und verächten, wir sind viel älter, reifer und erfahrener als du, wir haben witz, charme, charakter und charisma.

    du aber
    bist ein penetrierender, arroganter, selbstverliebter und arroganter ForenIDIOT (oder IDEOT) ... hättest du freunde, könnten auch die dir das bestätigen

    ..ausserdem hast du ein richtiges arschgesicht

  5. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: blork42 09.02.09 - 15:11

    meingott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > heitmann, wir alle, die dich beschimpfen und
    > verächten, wir sind viel älter, reifer und
    > erfahrener als du, wir haben witz, charme,
    > charakter und charisma.
    >
    > du aber
    > bist ein penetrierender, arroganter,
    > selbstverliebter und arroganter ForenIDIOT (oder
    > IDEOT) ... hättest du freunde, könnten auch die
    > dir das bestätigen
    >
    > ..ausserdem hast du ein richtiges arschgesicht

    nicht zu vergessen, dass er arrogant ist und selbstverliebt ;-)

  6. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: meingott 09.02.09 - 15:13

    ist blork42 .. blork?
    oder blork mit der zusätzlichen erkenntnis 42?^^

    heitmann ist ein wixer

  7. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: blork42 09.02.09 - 15:15

    meingott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist blork42 .. blork?
    > oder blork mit der zusätzlichen erkenntnis 42?^^
    >
    > heitmann ist ein wixer

    nein 42 ist übrigens sinn des Lebens - aber egal.

    ist DAS der ?
    http://www.projektwerk.de/profil/T04-D3173/andreas_heitmann.html

  8. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: ert 09.02.09 - 15:16

    Wenn ich mir blork's Beiträge durchlese und blork42's dann sind dass eindeutig zwei unterschiedliche Personen. IMO ist blork42 auf ein Apple-Fanboy.

  9. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: blork42 09.02.09 - 15:18

    ert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir blork's Beiträge durchlese und
    > blork42's dann sind dass eindeutig zwei
    > unterschiedliche Personen. IMO ist blork42 auf ein
    > Apple-Fanboy.

    Ich hab mich nie zu Apple, Windows oder Linux geäußert - ich bashe nur Nazis, die sich selbst gern als bürgerlich betrachten.

    Aber Danke für Deine Analyse zu meiner Person :-p

  10. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: meingott 09.02.09 - 15:24

    jajaja 42 weiss eh..
    drum dachte ich du bist der erleuchtete blork (42:)

    wer weiss wieviele sich hier mit unterschiedlichen nicks ..persönlichkeiten .. sich hier anmelden

    kann ja sein..dass andreas heitmann eigentlich blork ist ..

  11. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: meingott 09.02.09 - 15:27

    und nein..
    das ist er nicht

    der heitmann, unserer, hat so ein mongolides milchbubi gsicht, ein fettes, und schaut nicht so intelligent aus (beim schreiben versucht ers wenigstens)

  12. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: blork42 09.02.09 - 15:31

    meingott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und nein..
    > das ist er nicht
    >
    > der heitmann, unserer, hat so ein mongolides
    > milchbubi gsicht, ein fettes, und schaut nicht so
    > intelligent aus (beim schreiben versucht ers
    > wenigstens)

    Oh ich dachte, mit IT unso - das kann kein Zufall sein, Schade.

    Dann sieht er wohl wie dieser Starwars-Fanboy mit seinem Laserschwert aus ?

  13. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: meingott 09.02.09 - 15:39

    eher so..nur fetter und fauler

    http://www.lachschon.de/slides/77494_rdw_in_der_nacht-small.jpg

  14. Re: Nachts, wenn die Trolle kommen ...

    Autor: blork42 09.02.09 - 15:41

    meingott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > eher so..nur fetter und fauler
    >
    > www.lachschon.de

    und mit mehr Kot im Gesicht sicherlich :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. ViGEM GmbH, Karlsruhe
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin Tiergarten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
    Harmony OS
    Die große Luftnummer von Huawei

    Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner


      1. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
        Mecklenburg-Vorpommern
        Funkmastenprogramm verzögert sich

        Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.

      2. Elektromobilität: Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor
        Elektromobilität
        Singapur zieht Busse dem Tesla-Lifestyle vor

        Elon Musk hat der Regierung von Singapur vor einiger Zeit vorgeworfen, gegen Elektroautos zu sein. Der Tesla-Chef wolle bloß Lifestyle verkaufen, kontert der Umweltminister des Stadtstaates. Seine Regierung suche lieber Lösungen für die Klima- und Verkehrsprobleme.

      3. Fluggastdatenspeicherung: Vielflieger scheitert vor Gericht
        Fluggastdatenspeicherung
        Vielflieger scheitert vor Gericht

        Ein europäischer Fluggast hat gegen das BKA geklagt: Dieses solle seine Fluggastdaten nicht speichern, verarbeiten und übermitteln. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden lehnte die Klage jedoch mit dem Verweis auf andere Datensammlungen ab.


      1. 17:41

      2. 16:34

      3. 15:44

      4. 14:42

      5. 14:10

      6. 12:59

      7. 12:45

      8. 12:30