Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: T-Mobiles G1 mit Google-Zwang und…

@ Golem - So nicht mehr ganz richtig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @ Golem - So nicht mehr ganz richtig...

    Autor: Zec 31.01.09 - 03:35

    "Beim Wechsel zwischen Tabs wird im Unterschied zum iPhone-Browser der Seiteninhalt nicht noch einmal geladen, so dass eine geladene Webseite deutlich zügiger erscheint."

    Beim iPhone gehört dieses "nervige" Verhalten seit dem Update auf 2.2.1 nun endgültig der Vergangenheit an. Die Seiten werden (egal was man macht - Tabs wechseln, Safari schliessen und wieder öffnen) nicht mehr neu geladen.
    Danke :-)

  2. Re: @ Golem - So nicht mehr ganz richtig...

    Autor: Zec 02.02.09 - 05:04

    Naja... vielleicht ändert ihr das ja noch am Montag...
    Grüsse

  3. Re: @ Golem - So nicht mehr ganz richtig...

    Autor: Der Kaiser! 02.02.09 - 05:09

    > Naja... vielleicht ändert ihr das ja noch am Montag...
    Ich denke du bist zu früh dran (nicht Tag, sondern Uhrzeit). ;)


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  4. Re: @ Golem - So nicht mehr ganz richtig...

    Autor: Iphonebesitzer 02.02.09 - 07:48

    Also ich surfe ja dauerhaft im Internet (mit dem Iphone) und leider ist auch bei der aktuellen Software es leider so, dass große seiten oft nachgeladen werden.

    Leider sind alle seiten, die ich besuche zu komplex um Apple freundlich zu sein, aber auch dort bekomme ich auch ein paar nachlader. Gestern noch musste ich warten, dass sich eine 3 MB seite wieder öffnet obwohl ich nur 4 Tabs offen hatte.

    Naja... leider ist der Browser immer noch nicht so stabil, wie es immer angekündigt wurde :-(

    Aber nichtsdesto trotz bin ich mit dem 3g zufrieden, werde mir aber (ausser Apple fängt an sich für Businesskunden zu interessieren und macht was daran) bei der nächsten Vertragsverlängerung ein Blackberry oder vielleicht sogar einen neuen Palm holen,da dem Telefon einfach viel fehlt. :-(

  5. Re: @ Golem - So nicht mehr ganz richtig...

    Autor: Zec 02.02.09 - 15:53

    Du sprichst vom nachaden...
    Aber es ging um "neu" laden!

    Mit 2.2 ist es mir oft passiert, dass ich auf einen Tab zurück gehe und die Seite komplett neu geladen wird. Bei manchen Seiten sehr ärgerlich, da man dann auf die Startseite kommt und nochmals in die Unterseiten klicken muss (gut manche Seiten haben das Problem gar nicht, da wird aber trotzdem alles frisch neu geladen als ob man "Refresh" drücken würde.)

    Mit 2.2.1 ist das jetzt nicht mehr.

    Blackberry hab ich bei Arbeitskollegen gesehen und würde mir sowas niemals nehmen.

    Aber der Palm Pre wäre sicher interessant.
    Sollte Apple im nächsten iPhone keinen Blitz einbauen und sollte es bis zum Erscheinen von Palm Pre keine Navi-Lösung geben, bin ich bei Palm dabei. Die kündigen ja schon auch eine Navi-Lösung an und Blitz hat die Cam auch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  4. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 135,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45