1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dolly Buster leidet unter…

vielleicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vielleicht...

    Autor: googie 01.02.09 - 16:50

    sollte die dame einfach mal mit dem trend gehen und ihre pornos auch einfach mal bei meidörtiehobbi und konsorten anbieten. da gibts doch schon so ne art pr0nstars des web 2.0 alla merry4fun und wie se alle heißen. die machen doch nix anderes, nur nicht professionell und genau daran liegt der anreiz beim wix äh user.

    the trend is your friend

  2. Re: vielleicht...

    Autor: the_clever 01.02.09 - 19:36

    word

  3. Re: vielleicht...

    Autor: Die Sitte 01.02.09 - 19:46

    googie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sollte die dame einfach mal mit dem trend gehen
    > und ihre pornos auch einfach mal bei
    > meidörtiehobbi und konsorten anbieten. da gibts
    > doch schon so ne art pr0nstars des web 2.0 alla
    > merry4fun und wie se alle heißen. die machen doch
    > nix anderes, nur nicht professionell und genau
    > daran liegt der anreiz beim wix äh user.
    >
    > the trend is your friend


    Aha! Und woher weist du das so genau?
    Deine "merry4fun" kannte ich vorher gar nicht.

  4. Re: vielleicht...

    Autor: Der Sitter 01.02.09 - 19:57

    > Deine "merry4fun" kannte ich vorher gar nicht.

    Aber jetzt? ;)

  5. Re: vielleicht...

    Autor: googie 01.02.09 - 20:19

    der bruder meines vaters, dessen fraus cousine ihre mutter, deren enkelins kind hat mit ihr mal was "gedreht"

  6. Re: vielleicht...

    Autor: hmmm 01.02.09 - 21:52

    Ist bei euch die Seite "meidörtiehobbi dot komm" auch down? vermutlich alle golem besucher jetzt dort.. ;)

  7. Re: vielleicht...

    Autor: googie 01.02.09 - 21:58

    scheint fast so:D

  8. Zuhälterei 2.0

    Autor: Pervertt 01.02.09 - 23:21

    Was hat das mit Amateur, oder gar kostenlos zu tun?
    Das ist ne ganz normale Prostituierte, die davon auch noch Videos dreht und sie übers Netz verkauft. Die wenigsten Nutten gehen 8h am Tag anschaffen, deshalb ist das aber jetzt noch lange kein "Privatporno".

    Einzig diese Website, über die sich die Frauen selbst vermarkten können, ist eine neue Variante im Rotlichtmilieu. Laufhaus 2.0 sozusagen.

  9. Re: vielleicht...

    Autor: Hogan 15.02.09 - 03:20

    Diese merry4fun ist ja die totale vollnuss ..... darauf stehen die deutschen ? ich glaube mal eher das die nen generalvertrag mit den portalen hat auf denen die auftaucht. Pr@line und C0upe und wie sie alle heissen haben die .... was fuer ein zufall ....

    die ist genauso n dummbrot wie die dolly

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Wiesbaden-Mainz-Kastel
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  2. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  4. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira