Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsprobleme beim Hamburger…

Hatte Zugriffe auf andere EV-Daten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hatte Zugriffe auf andere EV-Daten

    Autor: ev-nw 02.02.09 - 19:54

    bin 1&1 Kunde.
    In meiner letzten Rechnung waren für die Tel-Nummern im Einzelverbindungsnachweis bis 31.12.08 meine Nummern aufgelistet.

    Ab dem 1.1.2009 waren da Verbindungen von anderen Anschlussen aufgelistet. Meine sind dann wohl bei anderen Anschlüssen aufgelistet worden....

  2. 1&1 ist ein totaler Schlampenladen

    Autor: SUPERUSER 03.02.09 - 09:31

    Also bei mir ging der Einzelverbindungsnachweis ne weile garnicht, und dann hat einer von denen das wieder hingebogen, aber die wissen dort alle nicht richtig, was sie tun. 1+1 ist wie ein großer Hühnerstall, alles gackert und legt Eier, aber der Stall is total versifft ... dort haben die gleichen Typen das Sagen wie in den Banken - echte Fachkompetenz ist Mangelware und wenn die nicht Reseller der T-com wären gäbs die schon längst nich mehr - jedenfalls liegt es nicht am Personalmangel. Ich hab in den letzten 12 Monaten mit denen bestimmt 100 mails ausgetauscht, immer ein anderer dran - und nur Halb- oder Nixwissen. Ich hatte dazu bisher mindestens 5 schwerwiegende Probleme, zurückzuführen auf fehlerhafte Soft- und Hardware bzw. die mangelhafte Programmierung im System und den wie von bekloppten verschachtelten Netzseiten.
    Leider sind die anderen auch alle solche Halodries, da kommt wohl auch noch der Zusammenbruch des Internet- und Telefonnetzes auf uns zu ....

  3. Re: 1&1 ist ein totaler Schlampenladen

    Autor: Anonym 03.02.09 - 13:51

    Wer keine Ahnung hat.. einfach mal.... ;)

  4. Re: 1&1 ist ein totaler Schlampenladen

    Autor: muahahaha666 10.02.09 - 15:21

    Lol.. aber an solch SUPERUSERn verdienen sich edv dienstleister ne goldene nase... immer was kaputt bei solch spinnern.. hehe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  3. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 19,99€
  2. 12,99€
  3. 33,95€
  4. 49,94€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

  2. SpaceX: Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten
    SpaceX
    Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten

    Der Test mit dem experimentellen Raumschiff ist fehlgeschlagen. Laut SpaceX-Chef Elon Musk kein Problem. Dann soll eben gleich das Starship fliegen - und zwar beide im Bau befindlichen Versionen. Am besten noch zwei Mal in diesem Jahr.

  3. Selfblow: Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar
    Selfblow
    Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar

    Ein Fehler im Bootloader der Tegra X1 von Nvidia ermöglicht das komplette Umgehen der Verifikation des Systemboots. Das betrifft wohl alle Geräte außer der Switch. Nvidia stellt ein Update bereit.


  1. 18:30

  2. 18:00

  3. 16:19

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 15:22

  7. 15:07

  8. 14:52