1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › QSC gewinnt Klage gegen…

Und schon ist das System hinfällig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und schon ist das System hinfällig

    Autor: d2 03.02.09 - 15:08

    Wenn auch nur ein Anbieter ausgenommen wird, dann kann man die Voratsdatenspeicherung insgesamt abschreiben, die bösen Terroristen werden nämlich alle zu diesem einen Anbieter wechseln^^

  2. Re: Und schon ist das System hinfällig

    Autor: Frickeln ade 03.02.09 - 15:11

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn auch nur ein Anbieter ausgenommen wird, dann
    > kann man die Voratsdatenspeicherung insgesamt
    > abschreiben, die bösen Terroristen werden nämlich
    > alle zu diesem einen Anbieter wechseln^^

    Terroristen nutzen kein Internet - das ist viel zu gefaehrlich, da es ueberwacht wird..... Denkt mal drueber nach. Vor allem auch du, Wolfgang...

  3. Re: Und schon ist das System hinfällig

    Autor: kontra 03.02.09 - 15:45

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn auch nur ein Anbieter ausgenommen wird, dann
    > kann man die Voratsdatenspeicherung insgesamt
    > abschreiben, die bösen Terroristen werden nämlich
    > alle zu diesem einen Anbieter wechseln^^


    Ganz im Gegenteil: Die Kundendaten dieses Providers werden jetzt vollständig in die Anti-Terror-Datei übernommen, da alle Kunden ja eindeutig Terroristen sind, die vor der überwachenden Konkurrenz zu QSC geflohen sind. Das vereinfacht die Fahndung doch erheblich...

    Analog der "Bad Bank" zur Entsorgung wertloser Wertpapiere gibt es jetzt einen "Bad Provider" zur Entsorgung unvorsichtiger Terroristen. ;-)

  4. Re: Und schon ist das System hinfällig

    Autor: pro-nrw-wähler 03.02.09 - 16:09

    Eben die nutzen offene WLAN Zugänge oder was vergleichbares...

  5. Re: Und schon ist das System hinfällig

    Autor: ThadMiller 04.02.09 - 17:12

    Boa, bin ich jetzt erschrocken du Arsch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Bayern)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Ein Sekt auf Glasfiber!
Golem on Edge
Ein Sekt auf Glasfiber!

Meine Datsche bekommt bald FTTH, darauf muss angestoßen werden! Das Verständnis für Glasfaser fehlt leider bei Nachbarn wie bei Kollegen.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. EU-Kommission Glasfaser darf auch in Vectoringgebieten gefördert werden
  2. DNS:NET Cottbus bekommt Glasfaser
  3. Deutsche Telekom Gewerbegebiete bekommen bis zu 100 GBit/s

Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
Leben auf dem Ozean
Reif für die autarke Insel

Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
Ein Bericht von Monika Rößiger

  1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
  2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
  3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028

Geforce RTX 3090 ausverkauft: Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!
Geforce RTX 3090 ausverkauft
Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!

Erst Vorfreude, dann Ernüchterung und Wut: Der Kauf der Geforce-RTX-3090-Grafikkarte wird zu einer Reise ohne Ziel, dafür mit Emotionen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Ampere-Grafikkarten Kondensatoren sind der Grund für instabile Geforce RTX 3080