1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skype 4.0 ist fertig

und wieder keine linux version

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wieder keine linux version

    Autor: futejia 03.02.09 - 15:03

    und vorallem kein 64bit

  2. Re: und wieder keine linux version

    Autor: Karl 1824 03.02.09 - 15:06

    Klar, man braucht ja auch mehr als 4GB RAM in Skype, oder warum reicht die 32bit Version nicht?

  3. Re: und wieder keine linux version

    Autor: karlos2 03.02.09 - 15:09

    ich denke doubles werden für video und audio encoding / decoding essesiv gebraucht => schneller, bzw. weniger CPU verbrauch

  4. Re: und wieder keine linux version

    Autor: Seestern25 03.02.09 - 15:13

    Nicht jede Anwendung muss die 4 GB grenze sprengen um in 64 Bit erscheinen zu dürfen. Eine Native Ausführung ohne 32 Emulation seitens des OS ist Grund genug. Außerdem wäre das mal ein weiterer Schritt sich endlich von 32 Bit zu verabschieden.

  5. Re: und wieder keine linux version

    Autor: Ibinsfei 03.02.09 - 15:28

    Für Debian basierende Systeme bietet Skype schon länger Pakete an, die korrekte Abhängigkeiten haben. So wird Skype auf einem 64-bit System zum Kinderspiel... http://wiki.ubuntuusers.de/Skype#Skype-auf-einem-64-bit-System

  6. OHNE 32 bit emulation

    Autor: futejia 03.02.09 - 15:36

    so ist das und so soll es sein

  7. 64bit Linux + Skype 2 läuft einwandfrei

    Autor: 64bit-Skype 03.02.09 - 16:13

    kT

  8. Re: 64bit Linux + Skype 2 läuft einwandfrei

    Autor: debianer 03.02.09 - 16:19

    trotzdem ist es nicht nativ 64bit
    Im Grunde wärs mit auch sowas von egal aber wenn ich 32bit libs neben den 64ern laden muss, welche ja auch Speicher fressen... ;) verstehst du?

  9. Und doch Skype für Linux :)

    Autor: Bart 03.02.09 - 16:22

    Schau mal in den Blog von Skype, da wird mächtig an einer neuen Version für Linux gearbeitet:
    http://share.skype.com/sites/linux/

  10. Re: 64bit Linux + Skype 2 läuft einwandfrei

    Autor: Gentoo 03.02.09 - 23:17

    Ein "sauberes" 64 Bit System zu benutzten/halten ist im Moment leider noch nicht möglich ohne sich Einschränkungen beugen zu müssen die in der "Praxis" leider nicht hinnehmbar sind. Ich bin von diesem Idealismus schon lange weg ... und da Skype ja sowieso als Closed Source Kompilat da her kommt ist es auch nicht weiter schlimm - die 32 bit gtk libs (etc.) sind meistens sowieso schon auf jedem 64 Bit System drauf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Rostock
  3. Madsack PersonalManagement GmbH, Hannover
  4. Evonik Industries AG, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 6,99€
  3. 24,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de