1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bürgerwissenschaftler statt…

Nicht wirklich durchdacht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Nicht wirklich durchdacht

    Autor: __Michael__ 03.02.09 - 16:57

    Im Text heißt es:
    > Paulos will Mobitelefone mit Sensoren ausstatten, die Umweltdaten
    > wie Temperatur, Luftqualität, Windrichtung und -stärke,
    > Lärmbelästigung oder Pollenbelastung erfassen.

    Ich trage mein Handy jedenfalls in der Hosen- oder Jackentasche und dort sind die Temraturen ganz andere als wirklich in meiner Umgebung vorherrschen. Und die Windrichtung dürfte sich dort auch nur sehr schwer bestimmen lassen.
    Zudem müsste man auch die aktuellen Koordinaten übermitteln. Darüber würden sich Geheimdienste sicher freuen, wenn sie von jeder Person ihren aktuellen Standort kennen.

    US-Wissenschaftler sind echt ein lustiges Völkchen. ^^

  2. Re: Nicht wirklich durchdacht

    Autor: Holly 03.02.09 - 18:31

    __Michael__ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich trage mein Handy jedenfalls in der Hosen- oder
    > Jackentasche und dort sind die Temraturen ganz
    > andere als wirklich in meiner Umgebung

    Dann misst man eben nur wenn man Telefoniert wird oder eine Taste gedrückt wurde.

    Hat dich das erfolgreiche Experiment von 2007 nicht auf den Gedanken gebracht das man solche Probleme schon gelöst hat?

    > Zudem müsste man auch die aktuellen Koordinaten
    > übermitteln. Darüber würden sich Geheimdienste
    > sicher freuen, wenn sie von jeder Person ihren
    > aktuellen Standort kennen.

    Das können die Provider jetzt schon.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security Manager (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Softwareentwickler CAx/CAD/PLM (w/m/d)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg
  3. FI-NetSuite Solution Architect (m/w/d)
    Schüttflix GmbH, Berlin, Köln, Hamburg, remote
  4. IT-Projektleiter (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus für 119€ statt 158,90€ im Vergleich und Palit GeForce RTX 3070...
  2. 669€ (Vergleichspreis 699€)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG30VQL1A QHD/200 Hz für 329€ inkl. Versand statt 399,90€ im Vergleich)
  4. 679€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  1. Container Kubernetes 1.24 entfernt endgültig Docker-Support

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

  1. Windows 10 und Windows 11 Microsoft behebt Bug mit VPNs unter Windows
  2. Überwachung Polizei beschlagnahmt VPN-Dienst
  3. Urheberrecht VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage