Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echte Spionage in Eve Online - große…

Kinderkram

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinderkram

    Autor: F1 05.02.09 - 12:49

    Was haben denn Meldungen aus der Daddelhalle mit IT zu tun?
    Das gehoert doch eher in Kinderforen.

  2. Re: Kinderkram

    Autor: wissenschaft 05.02.09 - 12:53

    es geht hier um mittels it simulierte soziologie+ökonomie

  3. Re: Kinderkram

    Autor: /mecki78 05.02.09 - 13:20

    wissenschaft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es geht hier um mittels it simulierte
    > soziologie+ökonomie

    Es geht hier um irgendwelche Ereignisse, die in einem Spiel stattfinden. Genauso gut kann hier stehen Frau Müller hat ihren Mann in Mensch-ärgere-dich-nicht geschlagen. So what?

    Es gibt in der Welt auch genug reale Probleme. Es gibt auch reale BoB-artige Mächte, und der Menschheit ist deutlich mehr geholfen, wenn sich Leute mal die Mühe machen würden diese zu entmachten. Es ist zwar toll zu sehen, dass Menschen ohne Gewalt (sie sind ja nicht in den Krieg gezogen), sondern mittels Verhandlungen und Diplomatie ein gigantisches Konsortium zu Fall bringen können... aber warum wenden sie ihre diplomatischen Fähigkeiten nicht besser mal an um reale Konsortien dieser Art zu Fall zu bringen? Das ist wenigstens sinnvoll.

    Eve Online wird vielleicht in 5, vielleicht in 10 Jahren, spätestens aber in 20 Jahren abgeschaltet. Vielleicht wird es durch einen Nachfolger ersetzt, aber ewig wird dieses Spiel nicht leben, weil irgendwann langweilt das beste online Spiel nach Jahren bis Jahrzehnten. Und dann ist diese Geschichte was Wert? Nichtmal die Bytes die man gebraucht hat sie zu speichern.

    /Mecki

  4. Re: Kinderkram

    Autor: kannmansosagen 05.02.09 - 13:33

    F1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was haben denn Meldungen aus der Daddelhalle mit
    > IT zu tun?
    > Das gehoert doch eher in Kinderforen.

    Mit IT vieleicht nicht viel, aber mit den "Profis", die die News hier lesen ... >;>

  5. Re: Kinderkram

    Autor: perry rhodan 05.02.09 - 13:41

    irgendwie erinnert mich das ganze an die geschichte aus den 60er jahren. schon damals schrieben die SF autoren in den geschichten von perry rhodan das es einer viel höher entwickelten zivilisation (Arkoniden) irgendwann nur noch degenerierte gab die lieber letargisch auf liegen rumlagen und simulationen (wie sie es damals nannten) zuschauten.

    teile der menschheit haben wohl in 40 jahren nix dazugelernt ;-)

  6. Re: Kinderkram

    Autor: Staxx 05.02.09 - 13:56

    obwohl in Ihrer Aussage vieles zutreffend ist (oder gerade deswegen) bin ich doch sehr erstaunt darüber, weshalb Sie Ihre kostbare Energie, Zeit und Motivation in das Kritisieren eines Artikels stecken, welcher wohl bereits morgen vergessen sein wird, obwohl es in der Welt reale und wesentlich gravierendere Probleme gibt, um welche man (Sie) sich kömmern sollte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Staxx

  7. Re: Kinderkram

    Autor: klemme61 06.02.09 - 10:30

    Daddelkram..
    Also wen ich all das geld bekäme, das dieser Daddelkram erwirtschaftet..dann könntet ihr hier es gerne weiterhin schlecht machen.

    Wer Computergames als Schund abtut, der ist blind und verpasst gerade den Zug.
    Nicht jeder sitzt mit Kumpels zusammen und liest SQL Datenbanken.
    Manche machen einen Kasten Bier etwas auf den Grill und dann Wii, PC irgendwas zocken.

    Also eine ganze Weltweite Industrie als Daddelzeug abzutun, mag zwar ein ITler sein, ist aber weit weg davon, was die Welt bewegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Universität Passau, Passau
  3. Stadt Heidelberg, Heidelberg
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Fire TV, Echo und Kindle: Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen
    Fire TV, Echo und Kindle
    Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen

    Profitabilität vor Relevanz - nach diesem Muster soll Amazon seine Suchergebnisse dem Kunden präsentiert haben. Dabei soll es darum gegangen sein, die eigenen Marken zu bevorzugen. Amazon bestreitet das.

  2. iOS 13: Apple Arcade für Betatester nutzbar
    iOS 13
    Apple Arcade für Betatester nutzbar

    Wer iOS 13.1 und iOS 13 als Betatester nutzt, kann auf seinen Geräten bereits Apples Spieleabodienst Apple Arcade ausprobieren. Zum Start sind 100 Spiele von Herstellern wie Capcom und Konami dabei.

  3. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
    Elektroauto
    BMW baut keinen Nachfolger für den i3

    Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.


  1. 08:37

  2. 07:43

  3. 07:16

  4. 19:09

  5. 17:40

  6. 16:08

  7. 15:27

  8. 13:40