1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echte Spionage in Eve Online - große…

Kinderkram

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinderkram

    Autor: F1 05.02.09 - 12:49

    Was haben denn Meldungen aus der Daddelhalle mit IT zu tun?
    Das gehoert doch eher in Kinderforen.

  2. Re: Kinderkram

    Autor: wissenschaft 05.02.09 - 12:53

    es geht hier um mittels it simulierte soziologie+ökonomie

  3. Re: Kinderkram

    Autor: /mecki78 05.02.09 - 13:20

    wissenschaft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es geht hier um mittels it simulierte
    > soziologie+ökonomie

    Es geht hier um irgendwelche Ereignisse, die in einem Spiel stattfinden. Genauso gut kann hier stehen Frau Müller hat ihren Mann in Mensch-ärgere-dich-nicht geschlagen. So what?

    Es gibt in der Welt auch genug reale Probleme. Es gibt auch reale BoB-artige Mächte, und der Menschheit ist deutlich mehr geholfen, wenn sich Leute mal die Mühe machen würden diese zu entmachten. Es ist zwar toll zu sehen, dass Menschen ohne Gewalt (sie sind ja nicht in den Krieg gezogen), sondern mittels Verhandlungen und Diplomatie ein gigantisches Konsortium zu Fall bringen können... aber warum wenden sie ihre diplomatischen Fähigkeiten nicht besser mal an um reale Konsortien dieser Art zu Fall zu bringen? Das ist wenigstens sinnvoll.

    Eve Online wird vielleicht in 5, vielleicht in 10 Jahren, spätestens aber in 20 Jahren abgeschaltet. Vielleicht wird es durch einen Nachfolger ersetzt, aber ewig wird dieses Spiel nicht leben, weil irgendwann langweilt das beste online Spiel nach Jahren bis Jahrzehnten. Und dann ist diese Geschichte was Wert? Nichtmal die Bytes die man gebraucht hat sie zu speichern.

    /Mecki

  4. Re: Kinderkram

    Autor: kannmansosagen 05.02.09 - 13:33

    F1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was haben denn Meldungen aus der Daddelhalle mit
    > IT zu tun?
    > Das gehoert doch eher in Kinderforen.

    Mit IT vieleicht nicht viel, aber mit den "Profis", die die News hier lesen ... >;>

  5. Re: Kinderkram

    Autor: perry rhodan 05.02.09 - 13:41

    irgendwie erinnert mich das ganze an die geschichte aus den 60er jahren. schon damals schrieben die SF autoren in den geschichten von perry rhodan das es einer viel höher entwickelten zivilisation (Arkoniden) irgendwann nur noch degenerierte gab die lieber letargisch auf liegen rumlagen und simulationen (wie sie es damals nannten) zuschauten.

    teile der menschheit haben wohl in 40 jahren nix dazugelernt ;-)

  6. Re: Kinderkram

    Autor: Staxx 05.02.09 - 13:56

    obwohl in Ihrer Aussage vieles zutreffend ist (oder gerade deswegen) bin ich doch sehr erstaunt darüber, weshalb Sie Ihre kostbare Energie, Zeit und Motivation in das Kritisieren eines Artikels stecken, welcher wohl bereits morgen vergessen sein wird, obwohl es in der Welt reale und wesentlich gravierendere Probleme gibt, um welche man (Sie) sich kömmern sollte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Staxx

  7. Re: Kinderkram

    Autor: klemme61 06.02.09 - 10:30

    Daddelkram..
    Also wen ich all das geld bekäme, das dieser Daddelkram erwirtschaftet..dann könntet ihr hier es gerne weiterhin schlecht machen.

    Wer Computergames als Schund abtut, der ist blind und verpasst gerade den Zug.
    Nicht jeder sitzt mit Kumpels zusammen und liest SQL Datenbanken.
    Manche machen einen Kasten Bier etwas auf den Grill und dann Wii, PC irgendwas zocken.

    Also eine ganze Weltweite Industrie als Daddelzeug abzutun, mag zwar ein ITler sein, ist aber weit weg davon, was die Welt bewegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, Berlin
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. WIRCON GmbH, Heidelberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  3. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau
    FTTH
    Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau

    Der gemeinsame Ausbau von Deutsche Glasfaser und Htp ließ sich verkaufen. Auch die Anwohner haben sich an der Vorvermarktung beteiligt.

  2. Workstation-Grafikkarte: AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    Workstation-Grafikkarte
    AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss

    Bisher gab es die RDNA-Technik alias Navi nur für Spieler-Grafikkarten, das ändert sich mit der Radeon Pro W5700: Die ist Workstations gedacht und hat viele Displayports, darunter eine USB-C-Buchse.

  3. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab
    Modehändler
    Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.


  1. 18:54

  2. 18:52

  3. 18:23

  4. 18:21

  5. 16:54

  6. 16:17

  7. 16:02

  8. 15:38