Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echte Spionage in Eve Online - große…

Wie bitte ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie bitte ?

    Autor: Der Frager 05.02.09 - 16:08

    > Die Karte der Machtverteilung zeigt, dass BoB einen wichtigen Teil
    > des Universums kontrolliert hat. Auch um diesen Bereich herum besaß
    > die Allianz einen großen Einfluss, der vielen Spielern zu weit ging, > da sich nur noch Supermächte gegenüberstanden.

    Ich hab den Artikel gelesen und mir die Karte auch angeschaut, aber irgendwie kaum was verstanden. Wieso ist der 0.0 Bereich so gefährlich ? Wie kontrolliert man als Spieler denn da irgendwas ? Bekämpft man sich da die ganze Zeit mit seinen Raumschiffen ? Und was muss man überhaupt in diesem Spiel eigentlich machen ???????

  2. Re: Wie bitte ?

    Autor: incoherent 05.02.09 - 16:27

    Der Frager schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab den Artikel gelesen und mir die Karte auch
    > angeschaut, aber irgendwie kaum was verstanden.
    > Wieso ist der 0.0 Bereich so gefährlich ?
    In EvE wird der persoenliche Sicherheitsstatus als Zahlenwert angegeben.
    Hier geht es (soweit ich verstanden habe) um den Schutz (bzw. die Bedrohung) den/die Du durch die Sicherheitskraefte des entsprechenden Sektors erfaehrst. Haelst Du dich in einem Sektor auf, der dir einen Sicherheitsstatus von 1.0 anzeigt, solltest Du es tunlichst vermeiden, andere Spieler zu attackieren, da Du sonst in Konflikt mit den lokalen Sicherheitseinrichtungen geraetst.
    Im sogenannten 0.0 Raum hat es dagegen keine Auswirkungen, andere Spieler anzugreifen.

    Mehr dazu hat mir Google eben hier vermittelt: http://eve.grismar.net/security/

    > Wie kontrolliert man als Spieler denn da irgendwas ?
    Wenn ich es richtig verstanden habe, durch das Besetzen und Verteidigen von Sektoren u.a. durch den Bau von Stationen und die Praesenz von Schiffen etc...

    > Bekämpft man sich da die ganze Zeit mit seinen
    > Raumschiffen ?
    Afaik ist es durchaus moeglich, seine Zeit auch mit Missionen zu verbringen oder einfach nur zu 'farmen', also Erze von Asteroiden abzubauen, Handel zu treiben, oder sich sozial und politisch zu engagieren, zu Forschen, sich in der Fertigung von Guetern zu betaetigen, etc...

    > Und was muss man überhaupt in
    > diesem Spiel eigentlich machen ???????
    Wenn ich einige EvE-Spieler richtig verstanden habe, liegt der Reiz von EvE eben darin, dass einem extrem wenig vorgegeben wird, und einem fast absolut freigestellt wird, wie man die Zeit im Spiel verbringt.

    Wenn ich das Spielprinzip und den Artikel richtig verstanden habe, hat es zu keinem Erfolg gefuehrt, sich militaerisch mit der im Artikel genannten Spieler-Allianz auseinander zu setzen, also wurde ein eher politischer Weg gewaehlt um dieses 'Problem' zu loesen.

    Ich kann nicht garantieren, dass ich hier alles richtig wieder gegeben hab, aber mich hat das ganze eben auch interessiert. Wenn's jemand besser weiss, dann klaert uns bitte auf ;)


    Gruss,

    inco


    edit: vielleicht gibt dir ja dieser Thread hier etwas mehr Einblick: https://forum.golem.de/read.php?30441,1627605,1627605#msg-1627605



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.09 16:31 durch incoherent.

  3. Re: Wie bitte ?

    Autor: Der Frager 05.02.09 - 16:38

    Das Spiel ist doch für absolute Nerds :D

  4. Re: Wie bitte ?

    Autor: incoherent 05.02.09 - 16:54

    Welches MMO ist das nicht? ;)

  5. Re: Wie bitte ?

    Autor: Venty Lator 05.02.09 - 17:54

    Cool! Ein Nerdspiel such ich doch schon lang. Klingt verdammt interessant! UND es gibt einen Client fuer Linux! Werd ich mir mal installieren und probezocken.

  6. Re: Wie bitte ?

    Autor: klemme61 06.02.09 - 10:19

    Wow, dafür das Sie, wie Sie selbst sagen keine Ahnung haben, haben Sie das perfekt widergegeben. Sie sollten diese Begabung vielelicht mal bei EVE einsetzen. Schreiber sind da gerne gesehen.
    Wer solche komplexen Vorgägnge so kurz auf den Punkt bringt, hat meinen Respekt verdient. Ich versage bei so etwas kläglich :-)
    Grüße

  7. Re: Wie bitte ?

    Autor: klemme61 06.02.09 - 10:23

    Das hoffe ich... wäre ja schlimm wenn da wirklich jeder auftauchen würde.

    Aber...die einen beschimpfen die Eve Spieler hier als Angeber. Die anderen sagen Eve Spieler sind Nerds und nicht lebensfähig.
    Ja was den nun?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trovarit AG, Aachen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Software AG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10