1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zumwinkel droht…

Zumwinkel besitzt übrigens eine ganze Burg in Italien !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zumwinkel besitzt übrigens eine ganze Burg in Italien !

    Autor: wisserbär 09.02.09 - 11:04

    Der Typ ist so reich, der stinkt vor Geld.

    Die Strafe ist immernoch zu klein !

    Der müßte so bestraft werden, daß im noch 100 000 Euro Kapital bleiben - insgesamt !

    Und selbst davon könnte er noch relativ gut leben !

  2. Re: Zumwinkel besitzt übrigens eine ganze Burg in Italien !

    Autor: Korrumoiert 09.02.09 - 11:07

    >Der müßte so bestraft werden, daß im noch 100 000 Euro Kapital >bleiben - insgesamt !

    Nichts soll Ihm bleiben, der kann sich bei der Tafel das faule Obst abholen.

  3. Re: Zumwinkel besitzt übrigens eine ganze Burg in Italien !

    Autor: tomtom 09.02.09 - 11:08

    Ja,

    er beziffert sein momentanes Einkommen auf ca 600.000 Eur pro Jahr.

    ohne Telekom Job.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  3. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  4. ServiceOcean SalesDE GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner