1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google synchronisiert iPhone und…

iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: cmw78 10.02.09 - 09:55

    Mal eine vielleicht doofe Frage, aber:

    Wenn ich nun mal mein iPhone voll mit Nummern und Kalendereinträgen habe, die ich sonst nirgendwo habe, wie kann ich diese denn sichern / übertragen, sodass ich im Anschluss syncen kann?

  2. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: IdiotenAuslacher 10.02.09 - 10:03

    All der Quatsch, den du im iPhone hast, wird mit deinem iTunes gesynct. Selbst das iPhone komplet platt zu machen, hat keinerlei Auswirkungen auf alles was drauf war und alle Einstellungen (Wlans etc pp).

    Falls dir jetzt weitere Trollfragen in Richtung: Aber wenn ich nun iTunes nicht nutzen will, au der dreckeligen Zunge liegen, lass es einfach, du hast versagt.

  3. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: cmw78 10.02.09 - 11:19


    [ ] Du hast mich verstanden.

    egal. Klugscheißer!

  4. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: Andreas Heitmann 10.02.09 - 12:39

    Klasse. So liebe ich die Vollhonks des Golem-Forums. Immer freundlich und hilfsbereit. Sach ma, Du Klappspaten, willst Du bei Deinem Charme und Deiner Einfühlsamkeit nicht mal zu DSDS? Da laufen reihenweise geistige Ausfälle wie Du rum und zeigen, wie dämlich Deutschland sein kann ....

    Typen wie Dir wünsche ich, dass man ihnen ohne Vorwarnung mal nen Gartenzaun um die Ohren haut, nur weil sie nach der Uhrzeit fragen ...

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  5. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: IdiotenAuslacher 10.02.09 - 20:37

    > Wenn ich nun mal mein iPhone voll mit Nummern und
    > Kalendereinträgen habe, die ich sonst nirgendwo
    > habe, wie kann ich diese denn sichern /
    > übertragen

    Diesen Vorgang nennt man ganz allgemein »syncen«. Den Satz dann mit:

    > sodass ich im Anschluss syncen kann?

    zu beenden ist einfach nur *vollpfostig* ...

    Du bist einfach nur ein absoluter Vollhonk wie er im Buche steht. Geh zur Wikipedia Begriffe lernen und stiehl anderen Leuten nicht ihre Zeit! Der arme Andreas musste sich schon über mich aufregen. Jetzt hab ich mir wegen dir Idiot mein Ansehen bei ihm versaut!


    ;-)

  6. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: Andreas Heitmann 10.02.09 - 20:57

    Wessen leben schon allein armselig genug ist, muss sich natürlich über welche Fehler anderer auch immer lustig machen. Und wie gut, dass kein Deutschlehrer Dein Geschwafel auseinander nehmen möchte ...

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  7. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: FranzGans 11.02.09 - 00:48

    Ich glaube da wollte einer einfach nur wissen wie er seine Kontakte und Kalendereinträge sichern kann. Kann nicht jeder wissen.
    Kein Grund ihn blöde anzuschnauzen oder als Troll zu verdächtigen.
    Bist Du womöglich gestört?

    Übrigens, an die Allgemeinheit: Das beschriebene Syncen funktioniert einwandfrei!
    Und das ohne ein kostenpflichtiges Google - Syncprogramm zu laden...

    Mfg

  8. Re: iPhone Kontakte & Kalender vom Telefon runter bekommen

    Autor: genab.de 11.02.09 - 10:09

    Es gibt hier im forum anscheinend User, die hier einfach zu viel Posten

    diese User sehen das Leben und das Forum hier viel zu verkrampft...

    denn wenn der einzige sinn des Lebens ist, den ganzen Tag hier abzuhängen, dann ist ja klar, das man irgendwann frustriert ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. KRÜSS GmbH, Hamburg
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. (-10%) 17,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  2. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
  3. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking