1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MS-FlightSim nimmt Kurs auf "Games for…

Warum MS, warum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum MS, warum?

    Autor: DocOc 10.02.09 - 11:58

    Sobald man für ein FS-Addon eine offzielle Genehmigung von MS haben muss und diese AddOns auch nur per GfWL-Account heruntergeladen werden können, ist der MSFS tot! Oder der FS9/FSX lebt einfach weiter! Der MSFS lebt von der riesigen Anzhal an Freeware Addons! Fallen die weg, ist nur noch ein Bruchteil der eigentlichen Käufer interessiert!
    Man fragt sich: Warum macht MS sowas?

  2. Re: Warum MS, warum?

    Autor: gollumm 10.02.09 - 12:23

    Und warum sollte es so was nicht in einem online App Store geben? Apple macht es doch gerade vor.

    Das einzige Manko ist doch wirklich das im Text erwähnte mit den Logos.

  3. Re: Warum MS, warum?

    Autor: nadelstreifen-niete 10.02.09 - 12:24

    Ganz einfach: Um mehr Geld zu machen.

    Irgendein schwachsinniger Manager hat dem Management eine Powerpoint-Päsentation gezeigt, die belegt, dass die zusätzlichen Einnahmen durch das neue Modell die zu vermutenden Verluste übersteigen.

  4. Re: Warum MS, warum?

    Autor: Crazy Iwan 10.02.09 - 13:31

    Warum genau sollte es Freeware-Addons in einem Store geben?
    Ach, und GTA4 hat auch ein GfWL-Logo, was sagt uns das über die Qualität der Spiele? Nichts!

  5. Re: Warum MS, warum?

    Autor: gollumm 10.02.09 - 13:56

    frag Apple! Frag Google (Android)!

  6. Re: Falsch!

    Autor: tac 10.02.09 - 15:41

    Irgendein schwachsinniger Manager hat dem Managment eine Powerpoint-Präsentation gezeigt, die belegt, das die zusätzlichen Einnahmen aus der Wegelagerei (neudeutsch: WindowsLive) aus 3-4 AddOns die zu vermutenden Verluste aus dem zusammenbrechen der Community übersteigt :-(.
    Kurzum: MS ist an ein paar AddOns gewinnmäßig beteiligt und der Rest wird abgewürgt :-(. Irgendwo hatte ich mal gelesen das MS das Image des BadBoys, dessen Hilfe/freundschaftliche Umarmung IMMER nur Gewinn für Einen bringt, satt hat. War wohl Werbung..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG, Ravensburg
  4. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto
    Car Entertainment
    BMW unterstützt bald Android Auto

    BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement.

  2. 5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht
    5G-Ausbau
    Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

    Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom.

  3. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.


  1. 09:00

  2. 07:18

  3. 17:13

  4. 16:57

  5. 16:45

  6. 16:29

  7. 16:11

  8. 15:54