1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MS-FlightSim nimmt Kurs auf "Games for…

Flightgear

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flightgear

    Autor: lollipop 10.02.09 - 12:28

    Es ist Frei! und statt Frickelsoft beim frickeln zu unterstützen, sollte man endlich aufwachen und lieber freie Software unterstützen. Die läuft nicht nur unter Windows, sondern auch auf anderen Systemen.

    http://www.flightgear.org/

  2. Re: Flightgear

    Autor: ddfg 10.02.09 - 12:35

    über 20 GB an freiem Kartenmaterial sprechen auch für sich ;)

    http://www.flightgear.org/

  3. Re: Flightgear

    Autor: Deine Oma 10.02.09 - 12:38

    Der ist potthäßlich ;-)

    Allerding wäre es jetzt tatsächlich eine Option, wenn all die bisherigen FLusi Addon Hersteller sich dort an der Entwicklung mitbeteiligen würden. Und wenn dann noch Tileproxy damit läuft, dann könnte echt was draus werden....

  4. Re: Flightgear

    Autor: yandy 10.02.09 - 13:07

    eine ganze Ecke besser als Flightgear
    , jedoch immernoch
    schlechter als FsX wäre X-Plane.

    schade, daß Microsoft etwas
    wirklich Gutes so verschlimmbessert :-(

  5. Re: Flightgear

    Autor: L3G0 10.02.09 - 13:11

    Mag sein, 20gb klingt viel und haben als Vorteil gegenüber dem FS das jede stelle die richtige Textur hat, sprich auch kleinere Gebiete entsprechen einigermaßen der realität.

    Nur für Sichtflugfans, ist flightgear auch nicht wirklich zu gebrauchen was ich sehr schade :( (Kann hier jemand nen Kommentar abgeben, in wieweit sich das mit dem Aktuellem Release 1.0.1 verbesser hat, also mit der Untergrundqualität)

    Ich als gentoouser mag das frickeln in der Konsole eigentlich, aber ich finde bei einem Flugsimulator sollte auch die Menüführung etwas schöner sein weil mit sich eben mal Hinsetzen und eine Runde fliegen, ist leider auch nicht so wirklich das was man erwartet weil eben das Menü zu bescheiden ist :)

    Allerdings bin ich zuversichtlich, das dies alles noch besser wird, vieleicht hat es sich auch schon gebessert weil ich nur die ältere Version von 2007 kenne. Werde bei gelegenheit das Teil mal Kompilieren :D

  6. Re: Flightgear

    Autor: L3G0 10.02.09 - 13:14

    Finde ich auch, der FS war die einzige Software, wo ich sagt die ist es Wert gekauft zu werden. Da hätte MS lieber Windows oder Office einstellen sollen ^^

  7. Re: Flightgear

    Autor: Ricky 10.02.09 - 13:19

    Alternative X-Plane ... ich fand den mit den AddOns schon immer besser.

  8. Unsere Sprache

    Autor: Firecash 10.02.09 - 13:35

    ...war einmal Deutsch in diesem Land. Und es gibt, korrigiere mich wenn ich mich täuschen sollte, keine deutsche Variante von Flightgear.

    Für professionelle Anwender/Piloten ist das ja ok, doch für den kleinen privaten Mann auch? Für mich jedenfalls nicht.

  9. Re: Flightgear

    Autor: piotr 10.02.09 - 14:03

    Ein imho recht gutes Menü bietet das Programm fgrun... hmm, kann jetzt natürlich sein, dass du das damit meintest, aber naja, ich finde, es reicht aus. Was man natürlich noch implementieren sollte ist der Flugzeugwechsel bei laufendem Programm.

  10. Du hast keine Ahnung...

    Autor: Tacheles 10.02.09 - 21:37

    ...nicht mal ne Kragenweite - denn du willst nicht ernsthaft dein OpenSource-Gekröse mit der Profi-FlugSim MSFS vergleichen, oder??!

    MfG. Tacheles


    lollipop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist Frei! und statt Frickelsoft beim frickeln
    > zu unterstützen, sollte man endlich aufwachen und
    > lieber freie Software unterstützen. Die läuft
    > nicht nur unter Windows, sondern auch auf anderen
    > Systemen.
    >
    > www.flightgear.org

  11. Volksschule hilft gerne

    Autor: __Michael__ 10.02.09 - 23:34

    Ich weiß ja nicht wie alt du bist aber du gehst wohl nicht mehr zur Schule. Aber Englisch ist nunmal die Weltsprache und Volkshochschule bieten für wenig Geld Kurse an - alternativ gibt es auch Kurse für den PC. Sicher keine Sofortlösung aber mittelfristig vielleicht nicht Option.

  12. Re: Du hast keine Ahnung...

    Autor: ahnung 11.02.09 - 13:51

    für profis ist msfs ebenso wenig zugelassen. da muss man schon zu x-plane greifen!

    http://de.wikipedia.org/wiki/X-Plane schrieb:
    Darum wird das Programm von diversen kleinen Flugzeugbauern zur Entwicklung realer Flugzeuge genutzt (z. B. bei der Entwicklung des Space Ship One) und ist als einziger Flugsimulator des Massenmarktes (nicht in der Standardversion) von der FAA zur Ausbildung für Linienpiloten zugelassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Berlin
  4. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55E97LA für 1.599 (inkl. 200€ Direktabzug, versandkostenfrei), Samsung...
  2. 18,00€ (bei ubi.com)
  3. 30,00€ (bei ubi.com)
  4. (u. a. Nintendo Switch für 270€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43