1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Baut Sega eine neue Konsole…

Der Erfolg der Wii

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Erfolg der Wii

    Autor: LX 10.02.09 - 14:21

    liegt nur daran, dass die Entwickler bei Nintendo einen höheren Wert auf Spaß gelegt haben, als die Konkurrenz, der es um Leistung und tolle Grafik geht.

    Man spielt, egal ob mit PC, Konsole oder Brettspiel, jedoch zumeist, um Spaß zu haben, alle anderen Faktoren werden damit zur Nebensache.

    Wenn Sega diesen Umstand berücksichtigt, sollte das Unternehmen zumindest eine Chance haben, an Sony und Microsoft vorbeizuziehen.

    Gruß, LX

  2. Re: Der Erfolg der Wii

    Autor: ObitheWan 10.02.09 - 14:30

    Du hast zwar grundsätzlich Recht, aber bei mir kann irgendwo kein Spass mehr aufkommen, wenn die Grafik in den Augenschmerzen verursacht.

  3. und am Preis

    Autor: titrat 10.02.09 - 15:03

    LX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > liegt nur daran, dass die Entwickler bei Nintendo
    > einen höheren Wert auf Spaß gelegt haben, als die
    > Konkurrenz, der es um Leistung und tolle Grafik
    > geht.

    Nicht nur, sondern auch.
    Sehr entscheidend dürfte die Preisgestaltung sein, gerade in Deutschland:

    Für ein aktuelles Xbox360- oder PS3-Spiel bekommt man fast zwei aktuelle Wii-Spiele - von denen allein einer der beiden oftmals noch mehr Spielspaß bietet als zwei PS3/Xbox-Titel ...

    Die Xbox ist zu laut, zu groß, hat kein WLAN, dafür aber teure Spiele.
    Die PS3 ist einfach nur völlig überteuert, vor allem im Vergleich zur Konkurrenz. Und BluRay ist nun wirklich kein gutes Argument, bei Filmpreisen von über 15 EUR je Titel - absurd abgehoben, wer sowas kauft, gehört mindestens zu den oberen 10.000, oder aber er tickt in meinen Augen ein wenig verkehrt ...

  4. Re: Der Erfolg der Wii

    Autor: Trolly 10.02.09 - 16:47

    Hmm, die Wii ist grafikmäßig wesentlich leistungsfähiger als der Gamecube, und der war um Längen leistungsfähiger als die PS2.

    Wenn dir heute die Augen schmerzen, wie schlimm muss das erst vor ein paar Jahren gewesen sein!

  5. Re: Der Erfolg der Wii sind KINDER

    Autor: fruchtsaft 10.02.09 - 17:00

    LX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > liegt nur daran, dass die Entwickler bei Nintendo
    > einen höheren Wert auf Spaß gelegt haben, als die
    > Konkurrenz, der es um Leistung und tolle Grafik
    > geht.


    Der entscheidende Faktor ist, dass die Konsole KINDERTAUGLICH ist und auch so vermarktet wird.
    Die XBox360 und PS3 bieten nun mal vorrangig 16+ Titel an.
    Nintendo hingegen hat dagegen fast ausschließlich 0/6/12 Titel.
    Was dazu kommt ist, dass die Wii auch wesentlich "frauentauglicher" ist (was wohl auch daran liegt, dass es kaum 16+ Titel gibt...).

    Daraus folgt eine wesentlich größere Zielgruppe.



  6. Re: Der Erfolg der Wii

    Autor: War10ck 11.02.09 - 08:06

    Trolly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm, die Wii ist grafikmäßig wesentlich
    > leistungsfähiger als der Gamecube, und der war um
    > Längen leistungsfähiger als die PS2.
    >
    > Wenn dir heute die Augen schmerzen, wie schlimm
    > muss das erst vor ein paar Jahren gewesen sein!


    Das ist doch Schwachsinn, ich weiß zwar nicht wie die genauen Leistungsdaten aussehen aber die Grafik der Wii ist doch im Vergleich zur alten PS2 die reinste Katastrophe. Selbst die Games auf meinem Handy sehen besser aus als der Rotz auf der Wii.

  7. Re: und am Preis

    Autor: Knacki 11.02.09 - 08:32

    >Für ein aktuelles Xbox360- oder PS3-Spiel bekommt man fast zwei aktuelle >Wii-Spiele - von denen allein einer der beiden oftmals noch mehr >Spielspaß bietet als zwei PS3/Xbox-Titel ...
    Das letzte Mal als ich nach (anständigen) Wii-Titeln geguckt habe, haben die auch 50-60 Euro gekostet. Das man die billig produzierten Scheißspiele nachgeworfen bekommt würde mich nicht wundern - das ist aber kein Vergleich zu Xbox360/PS3 Produktionen.

    >Die Xbox ist zu laut, zu groß, hat kein WLAN, dafür aber teure Spiele.
    >Die PS3 ist einfach nur völlig überteuert, vor allem im Vergleich zur >Konkurrenz. Und BluRay ist nun wirklich kein gutes Argument, bei >Filmpreisen von über 15 EUR je Titel - absurd abgehoben, wer sowas kauft, >gehört mindestens zu den oberen 10.000, oder aber er tickt in meinen >Augen ein wenig verkehrt ...
    *rofl* Bloss weil du dir von deinem Taschengeld keine Blurays kaufen kannst, musst du hier nicht anfangen zu nölen. Wer gute Qualität will muss eben manchmal mehr zahlen.
    Die einzige überteuerte Konsole in dieser Generation ist die Wii - 250Euro für diese Schrotthardware macht mir selbst Super Mario nicht schmackhaft. Xbox360 und PS3 werden beide mit Verlust verkauft, im Gegensatz zur Wii - du bekommst also mehr für dein Geld.

  8. Re: Der Erfolg der Wii sind RENTNER

    Autor: Knacki 11.02.09 - 08:35

    Ich denke die Wii finden alle möglichen Menschen toll, außer Leute die tatsächlich ernsthaft Videospiele zocken.
    Die allermeisten Wii-Spiele sind doch wohl totale Scheiße, sowas spielen auch wirklich nur Kinder oder Leute die noch keinen Geschmack für Videospiele entwickelt haben.

  9. Re: Der Erfolg der Wii sind RENTNER

    Autor: Nimbus 11.02.09 - 09:00

    Knacki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke die Wii finden alle möglichen Menschen
    > toll, außer Leute die tatsächlich ernsthaft
    > Videospiele zocken.

    Wie kann man bitte "ERNSTHAFT Videospiele zocken"?

    > Die allermeisten Wii-Spiele sind doch wohl totale
    > Scheiße,

    Deine Ausdrucksweise spricht für Dich :-)

    > sowas spielen auch wirklich nur Kinder
    > oder Leute die noch keinen Geschmack für
    > Videospiele entwickelt haben.

    Oder Leute die den 489. Aufguss der selben Spielidee mit marginal verbesserter Grafik einfach nicht mehr sehen können.
    Aber es wird wohl immer Leute geben, denen man wie in einem schlechten Treppenwitz immer wieder das gleiche (oder marginal veränderte) für teueres Geld verkaufen kann.

  10. Re: Der Erfolg der Wii sind RENTNER

    Autor: srsly 11.02.09 - 09:30

    > Wie kann man bitte "ERNSTHAFT Videospiele zocken"?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Serious_game#Classifications_and_Subsets_of_Serious_Games

  11. Re: Der Erfolg der Wii sind RENTNER

    Autor: Knacki 11.02.09 - 10:06

    Knacki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Ich denke die Wii finden alle möglichen Menschen
    >> toll, außer Leute die tatsächlich ernsthaft
    >> Videospiele zocken.
    >
    > Wie kann man bitte "ERNSTHAFT Videospiele zocken"?
    Naja, ich würde z.B. den Zustand von manchem WoW Spieler durchaus als "ernsthaft" bezeichnen-
    >> Die allermeisten Wii-Spiele sind doch wohl totale
    >> Scheiße,
    >
    > Deine Ausdrucksweise spricht für Dich :-)
    Man muss die Sachen eben auch mal beim Namen nennen...

    >> sowas spielen auch wirklich nur Kinder
    >> oder Leute die noch keinen Geschmack für
    >> Videospiele entwickelt haben.
    >
    > Oder Leute die den 489. Aufguss der selben Spielidee mit marginal >verbesserter Grafik einfach nicht mehr sehen können.
    >Aber es wird wohl immer Leute geben, denen man wie in einem schlechten >Treppenwitz immer wieder das gleiche (oder marginal veränderte) für >teueres Geld verkaufen kann.
    Bwahaha. Das sagst du von einer Konsole, auf der eine Firma wie Data Design die selben Spiele mit veränderter Grafik gleich jeweils dreimal auf den Markt wirft? Kuck dir mal die Shitparade an, derer die sich mit "40% Marktanteil im Value-Preissegment" brüsten:
    http://217.199.176.105/ddigames/index.php/40-market-share-for-european-value-priced-wii-games/
    Mal abgesehen davon, die meisten Wii-Spiele bieten völlig gewöhnliche Spielprinzipien, eventuell mit ein paar halbherzig aufgezwungenen Fuchtelbewegungsfunktionen. Ja, in der Tat scheint es Leute zu geben, denen man immer wieder das Gleiche verkaufen kann, auch ohne die Grafik zu verbessern.

  12. Re: Der Erfolg der Wii

    Autor: feierabend 11.02.09 - 10:07

    Das liegt aber nicht an der Konsole, sondern an den Designkonzepten der Spiele bzw. der Einstellung der Entwicker zur Grafik.

  13. Re: Der Erfolg der Wii sind KINDER

    Autor: DG 11.02.09 - 11:49

    Nur zur Info: Es gibt sogar recht viele Spiele für die Wii, die 18+ sind. Aber die werden nicht so offen beworden.

  14. Re: Der Erfolg der Wii

    Autor: Andalo 11.02.09 - 23:19

    Mach mal den Screen der Wii auf deine Handybildschirmgrösse - was meinst du da sieht die Grafik deines Handys immer noch besser aus? Selbst Schwachsinn!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler SAP ABAP (m/w/d)
    Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH, Erding
  2. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
  3. Technischer Direktor (m/w/d)
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  4. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 260,91€ (mit Rabattcode "MINUS10" - Bestpreis)
  2. 189,99€ (Release 10.11.)
  3. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  4. 97€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Urteil zu Schrems II: US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden
Urteil zu Schrems II
US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden

Der belgische Staatsrat hat ein wichtiges Urteil zum Datentransfer in die USA gefällt. Doch wann reicht die Verschlüsselung von Daten wirklich aus?
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Neue EU-Standardvertragsklauseln Datentransfer in die USA bleibt riskant
  2. Privacy Shield Facebook droht Verbot von Datenweitergabe in die USA
  3. Datenschutz Task Force will Nutzung von US-Clouddiensten prüfen