Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU vereinbart Minderjährigenschutz…

Ach dann muss ich ja...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach dann muss ich ja...

    Autor: Blubabern 10.02.09 - 15:51

    ...schnell überall mein Geburtsdatum ändern, mir machts nichts aus wenn ich gefunden werde.

  2. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: bubbadaddy 10.02.09 - 16:00

    tjo... dem pädophilen an sich macht das auch nichts aus dich zu finden... im gegenteil! ^^

  3. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: Krösus 10.02.09 - 16:12

    Ach, bissl doof isses aber schon.
    wenn ein 18 jähriger seinen 17 jährigen kumpel in so nem netzwerk sucht, dann findet er ihn nicht. es ist sicher gut, dass irgendwelche pädophilen nicht noch ein werkzeug in die hand bekommen um ihrem treiben nachzukommen, aber nicht jeder, der minderjährige sucht, führt böses im schilde. wahrscheinlich sogar die wenigsten.
    dass die unter 13 jährigen geschützt werden halte ich schon für wichtig, aber das WIE ist hier von bedeutung. es nutzt nichts, wenn diese einfach klicken können und schon sind sie angeblich 18.
    genauso haben wahrscheinlich die meisten ... sagen wir mal 25 jährigen kein problem damit ne 18 oder 19 jährige anzuschreiben und vielleicht sogar bissl anzugraben. aber was ist, wenns ne 16 jährige ist, die behauptet 18 oder 19 zu sein. das sieht man denen ja nicht immer unbedingt auf nem halbwegs verpixelten bild an.

    also die idee ist im grundsatz ok, aber meiner ansicht nach nur oberflächlig betrachtet worden und die umsetzung ist, wenn ich das richtig verstanden habe, miserabel!

    schutz ja, aber bitte nicht SO!

  4. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: problemchen 10.02.09 - 16:13

    Wer sagt, dass sich pädophiele nicht als unter 18 ausgeben?

  5. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: Krösus 10.02.09 - 16:18

    auch das halte ich für möglich.
    aber dadurch erhalten sie auch keinen zugang zu den anderen unter 18. oder doch?

    wie gesagt: insgesamt wurde bei der umsetzungsplanung geschlampt.

  6. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: problemchen 10.02.09 - 16:21

    Vielleicht hat man den Zugang, wenn man den Nutzernamen weiss, man kann sie einfach nicht suchen. So könnte man Leute die man im RL kennt auch aufnehmen,

  7. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: Krösus 10.02.09 - 16:22

    Ist das bei studiVZ etc zur zeit nicht auch so?
    bei der suche schreibt man den nutzernamen rein und dann fragt man, ob man denjenigen als freund hinzufügen darf?

  8. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: Atrocity 10.02.09 - 16:47

    Ne 16 jährige muss net behaupten das se 18 ist. Die darfs einfach so mit jedem treiben wo sie will! Sofern der andere über 14 ist.

  9. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: lolliconer 10.02.09 - 20:33

    >es ist sicher gut, dass irgendwelche pädophilen nicht noch ein werkzeug >in die hand bekommen um ihrem treiben nachzukommen

    Mal im Ernst...hat irgendeiner hier schonmal von einem wirklichen Vorfall gehört, bei dem Minderjährige belästigt wurden, egal in welcher Weise?

    Und ich meine nicht von Klassenkameraden im Sinne von: "Ey du stinkst" sondern sexuelle Anwandlungen von irgendwelchen Perversen.

    Anscheinend muss es ja so schlimm sein, wenn die sich so einen Dreck ausdenken, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es sowas überhauupt gibt.

  10. Re: Ach dann muss ich ja...

    Autor: Rateflex 10.02.09 - 21:00

    Die meisten von denen sind sogar selbst noch Kinder.

  11. Muahaha

    Autor: Fimbul 10.02.09 - 21:50

    OMG hast du Angst im Internet in den Arsch gefickt zu werden oder das ein böser Online Stalker/Rapist deine Glücksbärchen-Unschuldshäutchen zerfetzt. LOL arme Sau.

    Außerdem glaub ich kaum das hier einer die Pubertät nicht schon hinter sich gelassen hat und von daher der Pädophile Schreck gar nicht interessiert wäre.

    EU vereinbart wieder 'n haufen Dünnschiss und Aktionismus. Das Leute das überhaupt noch eines kommentares würdigen...

    Aber manche stürzen sich geradezu drauf wie Fliegen auf die Scheisse.
    Sorry hab ich jetzt damit jemanden gemobbt? - Na dann bitte sofort ihrem zuständigen Forumswart bescheigeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. (-50%) 2,50€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Epic Games: Fans frustriert über mehr Grind in Fortnite
    Epic Games
    Fans frustriert über mehr Grind in Fortnite

    Nach dem Start des zweiten Kapitels von Fortnite gibt es Frust in der Community: Es ist nun noch mehr Zeitaufwand oder Geld nötig, um alle Stufen des Battle Pass freizuschalten - und dabei wirbt Epic Games mit "Mehr Spaß, weniger Grinden".

  2. FTTC: Telekom-Vectoring für rund 82.000 Haushalte
    FTTC
    Telekom-Vectoring für rund 82.000 Haushalte

    Die Telekom hat erneut viele Haushalte mit FTTC (Fiber To The Curb) versorgt. Die Ausbaugebiete für das einfache Vectoring sind weit über Deutschland verstreut.

  3. Hamburg: Bundesrat soll gegen gewollte Obsoleszenz vorgehen
    Hamburg
    Bundesrat soll gegen gewollte Obsoleszenz vorgehen

    Auf Kosten der Verbraucher und der Umwelt würden Geräte so gebaut, dass sie nicht lange hielten und nicht repariert werden könnten, kritisiert der Hamburger Justizsenator. Der Bundesrat soll geplante Obsoleszenz erschweren.


  1. 16:54

  2. 16:39

  3. 15:47

  4. 15:00

  5. 13:27

  6. 12:55

  7. 12:40

  8. 12:03