1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BKA: Internetsperren verhindern…

Zwangscache beim ISP ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zwangscache beim ISP ?

    Autor: Heitzmann2000 13.02.09 - 09:29

    Bin grundsätzlich auch gegen Internet-Sperren, da sie nichts bringen und gleichzeitig das Missbrauchspotenzial VIEL zu groß ist. (Siehe andere Postings)

    Hier mal zusätzlich meine "Bewertung" des Vorschlags dieses "Professors". (Hab nur ein Uni-Diplom, aber scheints mehr Ahnung als der. )

    >Sperren, die auf der Speicherung von Hashwerten beruhen, also der >Erkennung des Bitmusters eines zu blockierenden Inhalts, seien demnach >wirksamer als adressbezogene Sperren oder ....

    Wollen die, dass jeder ISP jede Datei (Html, Bild, ...) erst komplett lädt, zwischenspeichert (Speicherplatz), dann den Hash errechnet (Rechenzeit) und dann gegen die "schwarze Liste" abgleicht ?

    Dann braucht man nur 10 parallele Downloads einer Zip-Datei der Linux-Sourcen (nur ein Beispiel) starten und warten bis der Server glüht.

    Wenn einer die Dateien nur über HTTPS anbietet, KANN der Hash garnicht abgeglichen werden, da die Verbindung verschlüsselt ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner im Sondermaschinenbau (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. Scrum Master m/w/d
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg
  3. Data Steward (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Fachinformatiker*in (w/m/d) Aufgabenschwerpunkt Telekommunikationssystem
    Universität Konstanz, Konstanz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de