1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 10 GByte kostenloser Speicherplatz…

Wieso nicht wixi.com oder eyeos.info

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso nicht wixi.com oder eyeos.info

    Autor: spannend 13.02.09 - 14:20

    Ich finde auf Golem keinen einzigen Verweis auf wixi.com, wo ich schon seit über einem Jahr deutlich mehr geboten bekomme als bei dem hier angepriesenen Produkt. Läuft meißtens echt smooth und insgesamt problemlos.

    Dazu komnt: es ist kostenlos, hat unlimitied storage und echt schon total viel upgeloadet, was man von anderen Nutzern verwenden kann, wenn man deren Freund wird. Manche Nutzer haben bereits mehrere TB geupped...

    Nicht ausgiebig getestet habe ich bisher http://eyeos.info/?lang=de - das scheint mir aber auch vielversprechend und ist ebenso gratis. Sicher gibt es noch andere online-Speicher die mehr bieten als Humyo.com?

  2. Für Storage: http://www.adrive.com/

    Autor: WebBackUp 13.02.09 - 14:25

    Gibt viele, der läuft auch gut...

    Hat jemand noich mehr Tipps?

  3. Re: Wieso nicht wixi.com oder eyeos.info

    Autor: wixi ist nicht kostenlos 15.02.09 - 16:32

    wixi ist nicht kostenlos

  4. Egoist!

    Autor: Onaniss 15.02.09 - 16:43

    Wir schätzen immer nur unsere Vorstellung von etwas, niemals die Realität. Insofern ist der Narzist der einzig Wahrheitsliebende.
    Was Hawking mit "Universum in der Nusschale" -> "Schädel" beschreibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH Wolfsburg, Wolfsburg
  2. embedded data GmbH, Saarlouis (Home-Office)
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. Otto Krahn Group GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 326,74€
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021