Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft plant eigene Ladenketten…

so wie im apple store

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so wie im apple store

    Autor: md666 13.02.09 - 09:55

    so wie im apple store wird das aber bei Mickysoft Store sicher nicht sooo einen Andrang geben, Windows "kauft" man ja schließlich nur zwangsweise mit einem Laptop mit.

  2. Re: so wie im apple store

    Autor: z 13.02.09 - 10:06

    MacOS X "kauft" man bei Apple auch mit?

    Es gibt auf beiden Seiten sicherlich genügend Fans um für Andrang in den Läden zu sorgen.

  3. Re: so wie im apple store

    Autor: Blork 13.02.09 - 10:12

    md666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so wie im apple store wird das aber bei Mickysoft
    > Store sicher nicht sooo einen Andrang geben,
    > Windows "kauft" man ja schließlich nur zwangsweise
    > mit einem Laptop mit.


    Stimmt. So einen Umtausch-Andrang wird es bei Microsoft nicht geben.

  4. Re: so wie im apple store

    Autor: The Game 13.02.09 - 10:18

    Kauf Dir ne XBox, dann verstehst Du heutige Trends besser! Ein MS Store würde sicher von vielen Kids belagert, übrigens finde ich den Sony Store Berlin auch interessanter wie den Apple Store, da gibt es einfach mehr verschiedene Produkttypen zu bestaunen wie bei Apple NewYork.

  5. Re: so wie im apple store

    Autor: deineoma 13.02.09 - 10:25

    Bingo. Widerliche Graugesichter, die den Blauhemd-Krawatten-Büro-Durchschnittsheini zum Superstar erklärten und das Mittelmass zum Mass aller Dinge. So etwas gibt es nur bei Microsoft.

  6. Re: so wie im apple store

    Autor: W.Kane 13.02.09 - 10:29

    md666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so wie im apple store wird das aber bei Mickysoft
    > Store sicher nicht sooo einen Andrang geben,
    > Windows "kauft" man ja schließlich nur zwangsweise
    > mit einem Laptop mit.

    Ja es ist Freitag und das sieht man an Deinem völlig unüberlegten Trollpost. Da heute Freitag der Dreizehnte ist, nehme ich mal an das Jason Dir eine Axt in Deine Großhirnrinde geschlagen hat und Du deswegen so eine unqualifizierten Schice schreibst.

    Als wenn Windows das einzige Produkt aus dem Hause Microsoft wäre.
    Auch wenn ich auf M$ Produkte nicht so abfahre, muss ich trotzdem sagen, dass diese Idee schon lange überfällig ist. Die Produktpalette ist nicht zu verachten und für Leute die auf M$ Hard- und Software stehen sicher interesant. Den einzigen Fehler den M$ jetzt noch begehen könnte wäre, dass sie ihre Produkte überteuert anbieten.

    Onlineshops sind schon prima, aber ich gehe trotzdem lieber in den Laden und schaue mir die Produkte vor Ort an. Das einzige was mich an Läden stört, sind Kunden die sich 20 Minuten lang für eine 5€ Tastatur beraten lassen und am Ende noch fragen: "IST DA NOCH SOFTWARE MIT DABEI". Aber diese Vollpfosten nehme ich im Kauf und warte dann eben noch 5 Minuten länger.

    Nehmt Euch Zeit und nicht das Leben.
    Schönen Freitag noch.

    Gruß
    W.Kane

  7. Re: so wie im apple store

    Autor: shoopy 13.02.09 - 10:36

    > Es gibt auf beiden Seiten sicherlich genügend Fans
    > um für Andrang in den Läden zu sorgen.


    Denke, dafür fehlt ihnen das Marketing ;-)

  8. Re: so wie im apple store

    Autor: shoopy 13.02.09 - 10:41

    > Den einzigen
    > Fehler den M$ jetzt noch begehen könnte wäre, dass
    > sie ihre Produkte überteuert anbieten.

    Also meinst du damit, dass Microsoft im Gegensatz zum Apple Store nicht dazu in der Lage wäre, vom Image und vom Qualitativen her?

  9. Es gibt Microsoft Fans? [kt]

    Autor: Krest 13.02.09 - 10:56

    [kt]

  10. Re: so wie im apple store

    Autor: spanther 13.02.09 - 11:04

    md666 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so wie im apple store wird das aber bei Mickysoft
    > Store sicher nicht sooo einen Andrang geben,
    > Windows "kauft" man ja schließlich nur zwangsweise
    > mit einem Laptop mit.


    Deine Unterstellung Microsoft hätte das Kerngeschäft in den Läden mit Windows Lizenzen zu vertreten, ohne dir den Laden überhaupt einmal vorher angesehen zu haben, zeigt nur wie gut man auf deine Worte bauen kann ;-)

    Ebenso das du schon so schreibst "bevor" diese Läden überhaupt kritisierbar wären, nämlich wenn sie gebaut sind bzw. erscheinen :-)

  11. Re: so wie im apple store

    Autor: spanther 13.02.09 - 11:06

    shoopy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denke, dafür fehlt ihnen das Marketing ;-)


    Hast du mal wieder keine Ahnung bewiesen...
    Schau mal in ihr Heimatland was die dort für Werbespots schalten ;-)
    Wenige sind das auch nicht gerade :-)
    Wer bitte sagt dir das sie nicht auch hier anfangen werden Werbespots auszustrahlen?

  12. Ne oder...

    Autor: spanther 13.02.09 - 11:11

    W.Kane schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das einzige was mich an Läden
    > stört, sind Kunden die sich 20 Minuten lang für
    > eine 5€ Tastatur beraten lassen und am Ende noch
    > fragen: "IST DA NOCH SOFTWARE MIT DABEI". Aber
    > diese Vollpfosten nehme ich im Kauf und warte dann
    > eben noch 5 Minuten länger.
    >
    > Nehmt Euch Zeit und nicht das Leben.
    > Schönen Freitag noch.
    >
    > Gruß
    > W.Kane
    >
    >


    Das ist nicht dein Ernst oder? Du schlägst anderen Kunden ihre Rechte aus sich über ein Produkt umfassend zu informieren, nur weil es wenig kostet und beschimpfst sie des weiteren deswegen noch als Vollpfosten?
    Haben nur Menschen Service und Informationen verdient, die sich Ferraris kaufen?
    Gerade du musst anderen mit "Axt im Kopf" kommen...

  13. Re: Ne oder...

    Autor: ^^ 13.02.09 - 11:23

    FULL ACK

  14. Re: Ne oder...

    Autor: spanther 13.02.09 - 11:41

    ^^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FULL ACK


    dankö :-)

  15. Re: Es gibt Microsoft Fans? [kt]

    Autor: klemme61 13.02.09 - 12:10

    Wieso Fans?
    Das ist nur ein Betriebssystem. Gibt es Fans von Dingen?
    Da ist mir was entgangen, scheint der Kapitalismus mit sich zu bringen.

    Dann will ich aber auch, ich bin Fan von Goldbarren. Klingt auch doof, oder?

  16. Re: so wie im apple store

    Autor: W.Kane 13.02.09 - 12:12

    shoopy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also meinst du damit, dass Microsoft im Gegensatz
    > zum Apple Store nicht dazu in der Lage wäre, vom
    > Image und vom Qualitativen her?

    Ich bin der Meinung, dass Microsoftkunden etwas differenzierter an die Sache ran gehen, als Apple Kunden.


  17. Re: so wie im apple store

    Autor: klemme61 13.02.09 - 12:13

    hmm schwarzer Rollkragenpullover, schwarze Hornbrille noch Jungfrau und Veganer.
    Ist das der Appleverkaufsfuzzi?


  18. Re: so wie im apple store

    Autor: klemme61 13.02.09 - 12:15

    Die Annahme habe ich auch.
    Die "Apples" kaufen alles. Die würden auch ne schöne Alubüchse mit Maggi kaufen, wenn da ein Apfel drauf wäre.

  19. Re: so wie im apple store

    Autor: W.Kane 13.02.09 - 12:41

    Das ist der Markenhype. Das gab es schon bei so ziemlich jeder Marke (zB. Sony, Loewe, Pioneer usw.), aber bei allen Marken hat sich das eingerenkt, nur bei Apple nicht. Da ist der Wurm drinn. (Im Apple)

  20. Re: Es gibt Microsoft Fans? [kt]

    Autor: nf1n1ty 13.02.09 - 12:43

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso Fans?
    > Das ist nur ein Betriebssystem. Gibt es Fans von
    > Dingen?
    > Da ist mir was entgangen, scheint der Kapitalismus
    > mit sich zu bringen.
    >
    > Dann will ich aber auch, ich bin Fan von
    > Goldbarren. Klingt auch doof, oder?

    Und ich bin Joghurt-Fan, Quark-Fan und dazu auch noch Halbleiter-Fan. Ganz abgesehen davon bin ich auch noch ein Case-Fan.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Pirna
  2. ATCP Management GmbH, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen
  4. m.a.x. Informationstechnologie AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. 19,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
      Apple
      Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

      Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

    2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
      Kreis Kleve
      Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

      Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

    3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
      Codemasters
      Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

      Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


    1. 21:33

    2. 18:48

    3. 17:42

    4. 17:28

    5. 17:08

    6. 16:36

    7. 16:34

    8. 16:03