1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell Wasabi: Druckerpapier mit…

totgeburt?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. totgeburt?

    Autor: DaM 13.02.09 - 15:02

    15 bilder mit einer akkuladung?
    24 seiten für 12 USD?

    und dann die große, unbeantwortete Frage:

    Wie hitzebeständig sind die Bilder? Kann man in die Sonne legen???

  2. Re: totgeburt?

    Autor: d2 13.02.09 - 15:12

    Naja ein Massengerät wird es sicherlich nicht.

    Es gibt ja nun wirklich viele Minigeräte die nur eine handvoll Käufer finden, darum muss es ja nicht gleich ein Totgeburt sein.

    Abschreckend bei solchen Geräten (oder sollte man es Gimmick nennen?) ist hauptsächlich der Preis. Just4Fun würde man wahrscheinlich 20 - 30 Euro hinblättern, aber bei 150 Euro überlegt man schon zweimal.

  3. Re: totgeburt?

    Autor: Benoit 13.02.09 - 15:34

    Ich seh das ähnlich! Die Frage ist doch wann man solch ein Gerät einsetzen möchte. Wenn man mit Leuten unterwegs ist hat man im seltensten Fall in der Jackentasche einen Drucker (neben Handy, Camera, etc). Und wenn man trotzdem mal schnell mobil ein Foto haben möchte gibt es mittlerweile ein gutes Netz an Drogerien (z.B. DM) und Elektronikfachmärkte bei denen man sich über USB oder Bluetooth für ein paar Cent ein Foto in jeder beliebigen Größe drucken kann. Und für den mobilen Geschäftsmann ist diese Lösung ebenfalls nicht geeignet da dieser def. größere Ausdrucke (A4) benötigt. Totgeburt trifft die Bezeichnung für dieses Gerät meiner Meinung nach schon sehr genau!

  4. Re: totgeburt?

    Autor: Bouncy 13.02.09 - 16:00

    DaM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 15 bilder mit einer akkuladung?
    > 24 seiten für 12 USD?
    >
    > und dann die große, unbeantwortete Frage:
    >
    > Wie hitzebeständig sind die Bilder? Kann man in
    > die Sonne legen???


    ich denke nicht totgeburt, aber klassisches gadget mit kinderkrankheiten. es wird sicher kein toller erfolg, aber die technologie an sich wird bekannter werden - das ist wohl auch das ziel, zink ein bisschen in die medien zu bringen. danach kann man weiterentwickeln, aber erst mal muß die presse durch tests und berichte dem ganzen ein gewisses potential attestieren.
    das geschieht gerade, und da hinter zink viel geld steht, bin ich mir sicher dass hier keine totgeburt sondern eine strategie verfolgt wird...

  5. Re: totgeburt?

    Autor: redwolf 13.02.09 - 19:31

    "Shake it like a polaroid picture"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  3. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  4. Hays AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...
  3. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6 Zoll Full-HD-IPS Ryzen 5 für 548,53€, Asus ROG...
  4. (u. a. be quiet! Dark Rock Pro TR4 CPU-Kühler für 62,90€, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter