1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe trommelt für Flash…

Und Apple?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Apple?

    Autor: ~nendaz 16.02.09 - 09:52

    Verpassen die mal wieder einen Trend?

  2. Re: Und Apple?

    Autor: nöoderso 16.02.09 - 09:57

    Apple arbeitet bereits mit Adobe intensiv an einer Flashportierung.
    Vorraussichtlich in der Firmware 3.0

  3. Re: Und Apple?

    Autor: ~nendaz 16.02.09 - 10:11

    Hast du dazu Quellen?

  4. Re: Und Apple?

    Autor: Stief Jops 16.02.09 - 10:47

    Soweit ich weiß arbeitet Adobe an einer Flashversion fürs Iphone, aber nicht Apple. Die müssen erst noch überzeugt werden...
    Und ob die erlauben eine Flashumgebung für die beiden Geräte zuzulassen is fragwürdig. Immerhin wollen die doch mitverdienen an den Apps aus dem Appstore.

  5. Und Flash für iPhone?!

    Autor: Andreas Heitmann 16.02.09 - 11:28

    Das mit den Apps ist für Apple weit weniger ein Hinderungsgrund. Viel bedenkenswerter sind zwei andere Aspekte:

    Zum einen ist da die Sicherheit. Immerhin sorgt Flash für eine hohe Angreifbarkeit eines jeweiligen Devices. Zum anderen befürchtet Apple sicher, dass Adobe und andere Content auf das IPhone bringen (Musik, Filme, Spiele), die in direkter Konkurrenz zum App-Store stehen bzw. zum iTunes Store.

    Flash für das iPhone wird kommen. Adobe arbeitet daran und Apple unterstützt sie - entsprechende Berichte gab es im Netz vor ca. 1 Monat zu lesen. Nur Golem hat mal wieder einen Bericht (Trend) verpasst ;-))

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  6. Re: Und Apple?

    Autor: Avalanohe 16.02.09 - 11:29

    Ich sags mal so: ...ähm ja, soweit ich weiss, hat sich Apple schon längst gegen Flash und für JavaFX entschieden, weil Steve Jobs auf seinem Sony Ericsson K510 die gleichen Anwendungen nutzen möchte wie auf dem IPhone. Und sowas geht nur mit Java.

  7. Re: Und Flash für iPhone?!

    Autor: Heitmanns Sohn 16.02.09 - 11:33

    Na toll! Und ich habe extra Java JDK gekauft um für dein IPhone Programmieren zu lernen. Jetzt ist es rausgeschmissenes Geld!

    Heitmanns Sohn - I always think slow! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Lexus, den man sich leisten kann, ist teuer." - Sir Alles Super
    ==================================================
    www.windows.com / www.windows.com / www.windows.com

  8. Aktuell: Man weiß es nicht ... (Link inside)

    Autor: Andreas Heitmann 16.02.09 - 13:39

    Adobe sagt ja, Apple sagt ... vielleicht. Und versucht sich in einem eigenen Standard. Da soll noch mal einer draus schlau werden *grummel*

    http://www.macnews.de/news/114399.html



    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  9. Re: Und Flash für iPhone?!

    Autor: nachfrager 16.02.09 - 22:14

    na, poppt er dich aucch immer anständig in den arsch, der heitmann?

  10. Heitmann, halt bitte die klappe! keiner hat im keller....

    Autor: andy h./gay 16.02.09 - 22:16

    ...nach dir gefragt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Autohaus Heisel GmbH, Merzig
  2. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  2. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen
  3. Echo Studio Amazons teuerster smarter Lautsprecher

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Videospiellokalisierung: Lost in Translation
    Videospiellokalisierung
    Lost in Translation

    Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.

  2. Frost Canyon: Intel plant NUCs mit sechs Kernen
    Frost Canyon
    Intel plant NUCs mit sechs Kernen

    Die hauseigene Mini-PC-Reihe wird erweitert: Als NUC10 vermarktet, werden die Systeme mit Hexacore-Prozessoren ausgestattet. Optional steckt eine 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD in den kleinen Rechnern.

  3. Bündelprodukte: Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken
    Bündelprodukte
    Vodafone will nach Unitymedia-Übernahme Preise senken

    Vodafone will durch Bündelprodukte günstiger werden. Derzeit steigen nach Unternehmensangaben pro Tag bis zu 1.000 Kunden von DSL auf das Kabelnetz um.


  1. 12:04

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:43

  5. 11:33

  6. 11:19

  7. 11:05

  8. 10:49