1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CDU: Gegner von Internetsperren…

FRECHHEIT- Ich lasse mich nicht in den Dreck ziehen !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FRECHHEIT- Ich lasse mich nicht in den Dreck ziehen !

    Autor: Burkhard Tomm-Bub, M.A. 22.02.09 - 20:50

    Hallo,

    bis jetzt hab` ich mich ja nicht so arg aufgeregt.
    Das kommt ehrlich gesagt daher, daß ich sowieso schon seit Jahren denke, wer alles über mich wissen WILL- der wird es auch herausbringen. Egal was ich versuche, dagegen zu unternehmen, technisch.
    Aber jetzt reichts endgültig. Ich habe sexuell, strafrechtlich, etc. pp. nicht mehr zu verbergen, als der Durchschnittsbürger, schätze ich mal. Eher sogar weniger.
    Aber das schlägt dem Faß den Boden aus. Das ist eine ungeheuerliche Frechheit. Da wird alles auf den Kopf gestellt, radikal. Auf billigste Art und Weise - und dennoch geschickt genug, daß genug Menschen mit durchschnittlichem IQ und darunter, bei nur flüchtigem Hinsehen (das ja nicht unverbreitet ist) das auch noch glauben könnten.

    Ich laß mich von den Typen nicht in den Dreck ziehen, daß ist eine bodenlose Unverschämtheit, Sondershausen !

    SCHÄNDLICH ist das. Und das nennt sich auch noch "C". C-DU und C-SU.

    Ich wollte mich ja ursprünglich auf die mildtätige und kulturfördernde Schiene zurück ziehen, mehr oder weniger.

    Aber die Herrschaften schaffen das noch, mich zu repolitisieren.

    Unglaublich !

    MfG
    Burkhard Tomm-Bub, M.A.

  2. Das Übel an der Oberfläche ankratzen um den wirklichen Schweinen die Tür offen zu halten

    Autor: Wilfried Steinmayr 28.02.09 - 14:57

    Wie es dem informierten Bürger immer wieder auffällt ist der "alte Zirkel" der unser Land "regiert" weit davon entfernt zu verstehen, wie das Internet gestrickt ist.

    Statt das Übel an der Wurzel zu packen und massiv die Server stillzulegen, auf denen Kinderpornografie gehostet wird, (inkl. Verurteilung der Verantwortlichen) wird eine "Glasscheibe" vor diese Seiten gestellt, die es jedem Perversen der sich solche Dinge (Misshandlungen / Missbrauch an KINDERN etc.) anschauen möchte auch weiterhin ermöglicht - indem er diese Scheibe einfach einschlägt.

    Das ist für mich ein eindeutiges Zeichen das die in Deutschland Lebenden Individuen von Ihrer Regierung für vollkommen dumm gehalten werden, was auch verständlich ist weil man diese Schwätzer von Legislatur zu Legislatur wieder wählt.


    Desweiteren lässt es den Verdacht aufkommen das die "Persönlichkeiten", die die Macht in der Hand hätten solche Serverabschaltungen zu ermöglichen gar kein Interesse daran haben da an diesen Stellen vermutlich selbst ein Teil kinderpornografische Inhalte konsumiert.

    (Das zeigt das Beispiel des Vergewaltigers Mark Detrou aus Belgien als vor Jahren dort ein riesen Prozess von statten ging bei dem der Verdacht bestand, dass Mitglieder aus Regierungskreisen an den Vergewaltigungen beteiligt waren - Darüber wurde natürlich nie wieder gesprochen).


    Mein Vertrauen nin unsere Demokratie und Freiheit nimmt leider von Tag zu Tag und ich hoffe, dass es irgendwann einen Ruck richtung Vernunft in Berlin geben wird.




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), München
  3. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen
  4. ABB AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de