1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Mobile 6.5 vorgestellt…

hexagonale Felder

  1. Beitrag
  1. Thema

hexagonale Felder

Autor: Battle Isle 16.02.09 - 21:51

Seh ich in dem ersten Video (ab 2:39) etwa hexagonale Felder? Erinnert mich an das grandiose Battle Isle, History Line... hach.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

hexagonale Felder

Battle Isle | 16.02.09 - 21:51
 

Re: hexagonale Felder

1!!!11 | 16.02.09 - 23:29
 

Re: hexagonale Felder

Andreas Heitmann | 17.02.09 - 00:36
 

Re: hexagonale Felder

TTX | 17.02.09 - 00:49
 

Re: hexagonale Felder

Andreas Heitmann | 17.02.09 - 00:51
 

USP = offene Plattform

Drei Zehen | 17.02.09 - 07:59
 

Re: USP = offene Plattform

Andreas Heitmann | 17.02.09 - 10:43

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Tübingen GmbH, Tübingen
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. HITS gGmbH, Heidelberg
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Astronomie: Arecibo wird abgerissen
    Astronomie
    Arecibo wird abgerissen

    Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

    1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
    2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
    3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?