1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Mobile 6.5 vorgestellt…

Oh wie sinnvoll...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh wie sinnvoll...

    Autor: blubber123 17.02.09 - 10:47

    MS plant einen wabenförmigen Home-Screen und ein neues Bedienkonzept - jetzt sogar ohne Griffel - toll.

    Wie wäre es, wenn die mal die echten Probleme von WM angehen würden? Habe hier ein WM6 Phone und das hat die mieseste Ressourcenverwaltung die ich seit DOS 3.3 gesehen habe. Jeden Tag ist ein Neustart nötig, da entweder der Speicher alle ist oder einfach alles in Zeitlupe abläuft (obwohl lt. Task-Manager keine Apps mehr laufen). -DAS- wären sinnvolle Korrekturen.

    Damit wir uns nicht falsch verstehen, das Bedienkonzept von WM ist bis dato einfach zum schreien, immerhin das hat MS kapiert.

    Meiner Meinung nach sollte man WM so wie es ist nehmen und in die Tonne treten. Gleich was neues aufziehen, an Kohle für eine Neuentwicklung sollte es bei MS nicht fehlen.

  2. Re: Oh wie sinnvoll...

    Autor: klingel 17.02.09 - 11:00

    Ich sehe das genauso dann wird vom handy einfach mal vergessen das es mit dem provider verbunden ist bzw. aktuallisiert seine verbindung nicht somit kann man ja auch nicht angerufen werden was man natürlich erst merkt wen man selber anruft. es ist schon zum schreien

  3. Re: Oh wie sinnvoll...

    Autor: Schall und Rauch 17.02.09 - 12:07

    Tja vielleicht hat da jemand ein Handy aus dem vorigen Jahrhundert mit WM 6 ausgestattet und euch das als das neuste verkauft was auf dem Markt ist... ;-)

    Also ich starte meins höchstens aller paar Wochen mal neu und das auch nur weil ich mal wieder ein paar Programme installiert oder deinstalliert habe...und ansonsten funktioniert es und funktioniert und funktioniert und funktioniert einfach so also wirklich das traut sich was und das obwohl ständig behauptet wird das nicht so sein soll...

    :-D

  4. Re: Oh wie sinnvoll...

    Autor: usp 17.02.09 - 12:09

    Du musst neu starten wenn du Programme installiert hast???

  5. Re: Oh wie sinnvoll...

    Autor: Schall und Rauch 17.02.09 - 14:21

    Ja genau wie bei Mac OS wenn man Programme hat die etwas am System selber oder wie bei Linux oder Mac OS am Kernel ändern dann muß man das Gerät neustarten...

  6. Re: Oh wie sinnvoll...

    Autor: usp 17.02.09 - 14:26

    1. Kenn ich kein einziges Programm (!Systemkomponenten), dass einen unter OS X zum Neustart zwingt.

    2. Bezweifel ich sehr stark, dass es Programme gibt, die unter Linux und OS X was am Kernel ändern.

  7. Re: Oh wie sinnvoll...

    Autor: blubber123 17.02.09 - 14:57

    Schall und Rauch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja vielleicht hat da jemand ein Handy aus dem
    > vorigen Jahrhundert mit WM 6 ausgestattet und euch
    > das als das neuste verkauft was auf dem Markt
    > ist... ;-) (...)

    Tja, evtl. benutzen wir unser Smartphone einfach nur häufiger als du - ich kann's auch eine Woche in die Ecke legen und es läuft dann noch.

    Aber wenn ich tägl. RSS-Feeds und PDFs lese, ActiveSync betreibe, Maile und - man glaubt es kaum: auch Telefoniere ist das Ding nach 1-2 Tagen tot.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Westermann Gruppe, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 15,49€
  3. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...
  4. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Battery Day: Wie Tesla die Akkukosten halbieren will
Battery Day
Wie Tesla die Akkukosten halbieren will

Größer, billiger und vor allem viel viel mehr. Tesla konzentriert sich besonders auf bessere und schnellere Akku-Herstellung.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Drei Motoren Tesla Model S Plaid kommt in 2 Sekunden auf 100 km/h
  2. Grünheide Tesla und Gigafactory-Kritiker treffen aufeinander
  3. Big Brother Award Tesla als "dauernd aktive Datenschleuder" ausgezeichnet

Streaming: Amazon zeigt zwei neue Fire TV Sticks
Streaming
Amazon zeigt zwei neue Fire TV Sticks

Amazon erweitert das Sortiment der Fire TV Sticks. Der Einstieg in die Streaming-Welt wird noch mal preisgünstiger.

  1. Streaming Neuer Fire TV Stick soll veränderte Fernbedienung erhalten

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"