1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LED-Lichter und Solarenergie für…

6/12V-Infrastruktur

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6/12V-Infrastruktur

    Autor: Siga 17.02.09 - 09:12

    In Äthiopien (sowas sieht man auf den ÖR-Sendern wo angeblich nur doppeltes läuft Eins+/EinsMuxx/EinsExtra/ZDFDoku/ZDFInfo aber auch auf n-tv wo im gegensatz zu N24 nicht nur amerikanistische Kriegs(Waffen)"Dokus" laufen) laden die mit Solar (Auto)Batterien und können dann abends länger irgendwas machen.

    Lesen sollte man heutzutage aber kostenlose/papierfreie Bücher am EBook/OLPC. Bücher sind von gestern. Kostenlose EBook-Lernmodule rulen.

    Grundsätzlich sollte man alle Solarzellen im Dorf koppeln und !verrechnen! und evtl zentraler zwischenlagern (gekühlte vergrabener Akku ist wohl besser als eine AutoBatterie in der Prallen Sonne hinter jeder der 10-20 Hütten). Wenn man Strom braucht (Waschen, Maschinen des DorfBetriebes,...) müssen die anderen halt auf Strom verzichten. Nachmittags TV in der GemeinschaftsHütte(den GemeinschaftsHütten). Sowas geht schon. Dann braucht man nur eine kleine Leitung 200 Volt oder gar keine und kann auf Afro-Atom-Armanideschatt seinen AtomWaffenStrom verzichten. Denn das sollte man machen: Auf fette Kraftwerke jeglicher bösen Sorte (Kohle, Atom) verzichten. Um so mehr in dünn besiedelten Gegenden, wo die Verteilung extrem aufwendig ist. In der GroßStadt kann/sollte das AKW natürlich mitten in der Stadt liegen wo ja auch die/alle Kunden sind (SCNR), weil die Dörfer sich SOlar/Wind/Wasser-Mäßig selbst versorgen.

  2. Re: 6/12V-Infrastruktur

    Autor: gamer666 17.02.09 - 09:16

    anscheinend könnte alles soooo einfach sein!
    Danke - hier schneits!

  3. Re: 6/12V-Infrastruktur

    Autor: silent-pc 17.02.09 - 09:17

    Volle Zustimmung!

    Kühlschränke gibts auch mit reiner 12V Versorgung da muss nix auf 220 hoch gewandelt werden. TVs auch.

    Bei Waschmaschinen kann ich das nicht sagen.
    Aber wenn genug Wasser vorhanden ist denke ich mal im Regenwald das da auch anders gewaschen wird. Da tut es zur not auch eine große Schüssel.

  4. Re: 6/12V-Infrastruktur ist schwachsinn

    Autor: HabeHandy 17.02.09 - 10:30

    Bei 12V benötigt man einen zu großen Leitungsdurchschnitt, daher ist es deutlich billiger auf 230V umzuspannen.

    Beispiel: Ein Wasserkocher braucht 2kW dies sind bei 12V über 166A. Hier benötigt man für eine Leitungslänge von 100m einen Querschnitt von 50mm².

    Mit 230V kann man herkömmliche (billiger!) Geräte verwenden und ist nicht auf teuere Sonderanfertigungen angewiesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. KRÜSS GmbH, Hamburg
  4. über duerenhoff GmbH, Wunstorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€ statt 69,98€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Blade Hawks RGB Gaming-Mauspad für 20,90€, Vooe Powerbank 26.800 mAh für 21...
  3. (u. a. Samsung UE65RU8009UXZG für 677€, Huawei Medipad T5 für 159€, Lenovo Idealpad L340 für...
  4. (aktuell u. a. 20 Prozent Direktabzug auf alles von Roccat & Speedlink)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
  2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  3. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen